Werbung

Ein anstrengender Arbeitstag, Hausarbeit, Mangel an körperlicher Betätigung und gesunder Ernährung sowie Dehydrierung – das kann nur zu Kopfschmerzen führen! Stress im Alltag ist unvermeidlich, und wir müssen damit umgehen, indem wir Hausmittel wie Kräutertees, Massagen usw. verwenden. Daher verraten wir Ihnen heute 7 alte Hausmittel gegen Kopfschmerzen. Probieren Sie unsere wirksame Rezepte zur Schmerzlinderung und haben Sie einen wunderschönen Tag!

7 alte Hausmittel gegen Kopfschmerzen: Schnelle Hilfe gegen jede Kopfschmerzart

andauernde kopfschmerzen bekaempfen welches hausmittel hilft


 

1. Ingwertee gegen Kopfschmerzen an den Schläfen und Migräne

Der Ingwer enthält viele positive Inhaltsstoffe wie Antioxidantien und entzündungshemmende Substanzen. Studien haben gezeigt, dass 250 mg Ingwerpulver bei Menschen, die unter chronischer Migräne leiden, genauso wirksam sind wie die Medikamente, die sie gegen Migräne verwenden! Außerdem lindert Ingwer die Übelkeit, die ein Symptom für akute Kopfschmerzen ist. Machen Sie einen Tee aus 50 g Ingwerwurzel in 2 Tassen Wasser und lassen Sie ihn bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten ziehen.

Finden Sie nützliche Info über das aktuelle Thema zu Ingwer anbauen: Wie können Sie Bio-Ingwer im Topf einpflanzen?

2. Andauernde Kopfschmerzen lindern mit Lavendelöl

Lavendelöl hat eine nachgewiesene Wirkung zur Linderung von Migräne und andauernde Kopfschmerzen. So machen Sie das: Führen Sie Inhalationen durch, indem Sie einige Tropfen des Öls in einen Behälter mit Dampf geben oder es direkt auf die Schläfe auftragen.

3. Kopfschmerzen bei Kindern – Was tun dagegen?

Kopfschmerzen kommen bei Kindern häufig vor, aber ernsthafte Ursachen sind selten. Einer Studie zufolge leiden bis zu 8% der Vorschulkinder und 80% der Teenager mindestens einmal im Monat unter Kopfschmerzen.

Magnesiummangel ist in den letzten Jahren zu einer häufigen Erkrankung geworden. Es kann davon ausgegangen werden, dass die meisten von uns einen Mangel an diesem Mineral haben. Es beruhigt nicht nur den Körper, sondern entspannt auch den Geist – und wirkt wunderbar bei Kopfschmerzen!

Sie können dazu beitragen, den Magnesiumspiegel Ihres Kindes auf natürliche Weise zu erhöhen, indem Sie mehr dunkelgrünes Blattgemüse, Bohnen, Samen, Nüsse und Vollkornprodukte in seine Ernährung aufnehmen. Zu den magnesiumreichen Lebensmitteln gehören Kürbiskerne, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Buchweizen, Haselnüsse, Sesam, Feigen, Spinat, Bananen und Avocados.

Gesunde Ernährung, guter Schlaf und kalte Kompresse können den Kopfschmerz beim Kind lindern

kopfschmerzen bei kindern vermeiden

Hier erfahren Sie, wie Sie die Kopfschmerzen Ihres Kindes zu Hause lindern können:

  • Lassen Sie das Kind mit leicht angehobenem Kopf liegen.
  • Nehmen Sie ein warmes Bad oder eine Dusche.
  • Legen Sie eine kalte Kompresse auf die Stirn oder den Nacken.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich das Kind in einem ruhigen, dunklen Raum ausruhen kann.

4. Kopfschmerzen bei Erkältung

Wenn Ihre Kopfschmerzen durch eine Erkältung verursacht werden, mischen Sie 1 TL Zimt mit 1 TL Wasser und tragen Sie ihn auf die Stirn auf. Sie können sich auch einen Tee vorbereiten.

Kamillentee enthält Inhaltsstoffe, die schmerzlindernd wirken und gleichzeitig den Körper entspannen. Bereiten Sie eine Tasse Kamillentee zu, indem Sie ein Päckchen in frisch abgekochtes Wasser geben und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Sie können ihn mit Honig süßen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um den Tee langsam zu trinken, am besten an einem ruhigen Ort.

Grippe und Erkältung werden oft mit Kopfschmerzen begleitet

hausmittel gegen kopfschmerzen bei erkaeltung

5. Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Das Auflegen einer kalten Kompresse auf den Kopf oder Nacken verringert die Empfindlichkeit der Nerven und verengt die Blutgefäße. Füllen Sie einen wasserdichten Beutel mit Eis und wickeln Sie ihn in ein weiches Handtuch. Tragen Sie es auf Nacken, Kopf oder Schläfe auf. Schon bald werden Sie sich entspannt fühlen.

Hausmittel, die bei Kopfschmerzen in der Schwangerschaft hilfreich sind 

alte hausmittel gegen kopfschmerzen der schwangerschaft


6. Cluster-Kopfschmerzen: Hausmittel und Tipps

Der Cluster-Kopfschmerz ist durch einen intensiven, brennenden Schmerz gekennzeichnet. Das tritt häufig hinter dem Auge auf. Der Schmerz ist einseitig und wird von Augentränen, verstopfter Nase oder Ausfluss aus dem entsprechenden Nasengang begleitet, solange die Kopfschmerzattacke andauert. Sie ist gekennzeichnet durch Schübe von bis zu 30 Tagen über einen Zeitraum von 1 bis 2 Jahren, und die Schmerzen treten in der Regel jeden Tag zur gleichen Zeit auf, insbesondere nachts.

Bleiben Sie hydratisiert und essen Sie gesund

cluster kopfschmerzen was hilft

Sowohl bei Migräne als auch bei Cluster-Kopfschmerzen können Sie verhindern, dass sich die Attacke verstärkt, indem Sie sich in einen ruhigen, abgedunkelten Raum zurückziehen und sich hinlegen. Setzen Sie sich eine Maske über die Augen und begrenzen Sie nach Möglichkeit den Lärm. Spielen Sie entspannende Musik. Auch die Abkühlung mit einem Eisbeutel hat sich als wirksam und hilfreich erwiesen. Führen Sie einen gesunden Lebensstil und trinken Sie viel Wasser.

7. Hausmittel gegen Kopfschmerzen in der Periode

Sie können sich mit Pfefferminzöl gönnen. Tupfen Sie Pfefferminzöl auf Stirn, Schläfen oder Nacken. Eine weitere Möglichkeit: Geben Sie 1-2 Tropfen Oregano- oder Rosmarinöl auf jede Schläfe und auf die Stirn. Massieren Sie das Öl langsam in die Haut ein. Entspannen Sie nun ein paar Minuten an einem ruhigen Ort.

Finden Sie andere Entspannungsmethoden mit Aromatherapie

pfefferminzoel gegen kopfschmerzen

Was stoppt Kopfschmerzen?

#Sport

Die körperliche Aktivität in jeder Form regt die Blutzirkulation an, was zur Linderung von Kopfschmerzen führt. Wenn Sie draußen trainieren, hilft die frische Luft zusätzlich. Machen Sie Dehnungsübungen, um Spannungen abzubauen. Hier erfahren Sie, was jede Kopfschmerzart aussagen kann.

#Yoga

Yoga ist eine hervorragende Möglichkeit, Stress abzubauen, die Beweglichkeit zu erhöhen, Schmerzen zu lindern und den Lebensstil zu verbessern. All das führt zu einer Verringerung und Vorbeugung von Kopfschmerzen.

#Fußbad

Naturheilkundler sind der Meinung, dass Fußbäder ein wirksames Mittel gegen Kopfschmerzen sind. Das heiße Wasser regt die Blutzirkulation in den Füßen an, was den Druck auf die Blutgefäße des Kopfes erleichtert.

Das Ergebnis wird besser, wenn Sie ein paar Tropfen Pfefferminz- oder Lavendelöl geben

hausmittel gegen kopfschmerzen der periode

#Wasser trinken

Eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr kann die Ursache für die Kopfschmerzen sein. Untersuchungen haben ergeben, dass chronische Dehydrierung zu häufigen Kopfschmerzen und Migräne führt. Das Trinken von Wasser lindert den Schmerz, aber nur für kurze Zeit. Nehmen Sie mehr Lebensmittel mit hohem Wassergehalt zu sich.

#Ausreichender Schlaf

Schlechter Schlaf oder Schlafmangel schaden Ihrer allgemeinen Gesundheit. Das kann oft zu Kopfschmerzen führen. Zu viel schlafen ist auch nicht sehr gesund. 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Tag sind ausreichend. Zu viel Fernsehen oder Handy-Zeit, Alkoholtrinken und ungesundes Essen führen zu Kopfschmerzen und viele andere Gesundheitsprobleme. Lesen Sie noch: Wie viel Schlaf braucht ein Kind wirklich?

Gönnen Sie sich etwas Ruhe: Schenken Sie sich ein Gesicht- und Kopfmassage

was beruhigt kopfschmerzen kopfmassage

Fazit

Kopfschmerzen sind ein Symptom, das nicht ignoriert werden sollte. Vor allem, wenn sie mit Erbrechen und einer Verschlechterung des Allgemeinzustands einhergeht oder tagelang anhält. Ein rechtzeitiger Besuch bei einem Spezialisten ist ratsam. Achten Sie auf Ihre Gesundheit, denn sie ist das wertvollste Gut!

Quellen:

GQ©

Smarticular©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE