Werbung

Kopfschmerzen gehören zu den unangenehmsten und häufigsten Beschwerden den Menschen. Sie können zahlreiche und verschiedene Ursachen haben und demzufolge unterschiedlich behandelt werden. Manchmal scheint es harmlos zu sein und nur auf Alltagsstress zurückzuführen, während andererseits kann der Kopfschmerz ein Anzeichen für eine schlechte Erkältung, Virus oder eine seriöse Krankheit zeigen. Was sagt jede Kopfschmerzart aus und was können Sie dagegen tun?

Anzeichen für einen erhöhten Blutdruck sind hämmernde Kopfschmerzen

aeussere kopfschmerzen was hilft dagegen


Ursachen von Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind von Natur aus eine Reaktion des Körpers auf körperlichen und emotionalen Stress – Stress im Job, in der Schule oder in der Beziehung. Dieser Stress kann dazu führen, dass sich die Nacken- und Kopfmuskulatur verkürzt, was zu einem so genannten Spannungskopfschmerz führt. Oder es kann dazu führen, dass sich die Blutgefäße verengen und später erweitern, was Migräne oder Kopfschmerzen aufgrund von Blutdruckveränderungen verursacht. Und wenn unsere Nebenhöhlen verstopft oder entzündet sind, treten häufig so genannte pochende Kopfschmerzen auf.

Kopfschmerzen am Stirn und im Bereich der Nase

Bei dieser Art von Kopfschmerzen sind am ehesten die Nasennebenhöhlen betroffen. Wenn die Schmerzen auch nach Abklingen der Erkältung anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um eine chronische Sinusitis zu vermeiden.

Kopfschmerz um Stirn und Nase herum

kopfschmerzen stirn und nase muedigkeit nebenhoehlen probleme

Kopfschmerzen mit Schwindelgefühl, Übelkeit und Müdigkeit

Leider nimmt die Zahl der Menschen, die an Migräne oder chronischen Kopfschmerzen leiden, jährlich zu. Der Grund für diesen negativen Trend ist ein Lebensstil, der den Körper nicht ausreichend mit Vitamin D, Vitamin B2 und Coenzym Q10 versorgt. Das Coenzym kommt in jeder Zelle des Körpers vor und ist für ein gutes Energieniveau, Wachstum und den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress notwendig.

Migräne geht mit häufig wiederkehrenden, starken, pochenden Schmerzen, Sehstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Licht-, Geräusch-, Berührungs- und Geruchsempfindlichkeit, Taubheit oder Steifheit im Gesicht einher. Migräneanfälle dauern in der Regel zwischen 4 und 72 Stunden.

Eine Veranlagung zur Migräne kann auf folgende Faktoren zurückzuführen sein:

  • Vererbung
  • Geschlecht (Frauen sind anfälliger)
  • ungesunder Lebensstil
  • psychologisches und emotionales Umfeld

Auch das Alter spielt eine Rolle. Ärzte stellen Migräne bei jungen Menschen ab der Pubertät häufiger fest, und mit zunehmendem Alter lässt die Krankheit nach.

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei dem Vorkommen von Migräneanfällen. Es ist bewiesen, dass ein Mangel an einer Reihe von Elementen im Körper mit 5-fach höherer Wahrscheinlichkeit schwere Kopfschmerzen verursacht.

Kopfschmerzen sind das häufigste Frühsymptom einer Hirnvenenthrombose

kopfschmerzen arten ein maedchen haelt sich den kopf

Kopfschmerzen mit Augenschmerzen

Cluster-Kopfschmerzen

Clusterkopfschmerzen kommen viel seltener als Migräne vor. Es handelt sich um ein Leiden junger Menschen, vor allem betroffen sind die Männer. Diese unerträglich starken, stechenden Kopfschmerzen treten in der Regel hinter dem einen oder anderen Auge auf und werden häufig von einer Rötung und Tränenbildung des Auges sowie von einer Verstopfung eines Nasenlochs begleitet. Das obere Augenlid kann herabhängen und die Pupille kann sich verändern. Diese Kopfscherzart dauert in der Regel kürzer und ist intensiver im Vergleich zu Migräne. Beeinflusst sich aber sehr gut von Medikamenten, die auch Migräneattacken lindern können.

Wie erkennt man sie? Reizbarkeit der Nerven, die zum betroffenen Auge führen (kleine Pupille, hängendes Augenlid, taube oder schmerzende Stirn), auch in einem ruhigen Zustand zwischen den Anfällen.

Augenschmerzen sind äußerst unangenehm, passieren aber oft

kopfschmerzen augenschmerzen ein zeichen von clusterkopfschmerzen


Kopfschmerzen haben mit hohem Bluthochdruck viel zu tun

kopfschmerzen bluthochdruck ein mann sitzt auf dem sofa

Kopfschmerzen am Hinterkopf und im Nacken

Spannungskopfschmerz machen eine Muskelverspannung, die im Nacken, Rücken oder Kiefer vorkommen kann. Das ist die häufigste Art von Kopfschmerzen. Dabei handelt es sich um stumpfe, drückende oder feste, nicht pulsierende Schmerzen, die leicht bis mäßig stark sein können. Bei manchen Menschen ist die Ursache eine Verspannung der Muskeln im Nacken oder um den Kopf herum. Aber auch emotionaler und psychischer Stress, eine ungünstige Körper- und Nackenhaltung, Angst, Hunger, unzureichende Ruhe oder Überarbeitung können die Ursache sein. Alltagsstress kann in der Tat zu chronischen Spannungskopfschmerzen führen, und es wird vermutet, dass auch der Schmerzkontrollmechanismus gestört wird.

Was können Sie bei Kopfschmerzen im Hinterkopf machen?

  • Pfefferminzöl auf dem Nacken tupfen
  • Frische Luft
  • Bewegung und Sport
  • Kaffee trinken
  • Dehnungs- und sportliche Übungen

Schmerz im Bereich der Schultern, Nacken und Hinterkopf weist auf Spannungskopfschmerzen

kopfschmerzen am hinterkopf eine frau massiert sich die schulter

Burnout verursacht große Gesundheitsprobleme

kopfschmerzen durch stress burnout zu viel arbeit

Zu oft Kopfschmerzen bekommen – Chronischer Kopfschmerz

Eine Person, die mindestens 15 Tage im Monat unter Kopfschmerzen leidet, hat chronische Kopfschmerzen. Das ist keine spezifische Kopfschmerzart, sondern ein beschreibender Begriff für verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Manchmal kann sie auch durch die Einnahme von Schmerzmitteln nach eigenem Ermessen verursacht werden.

Was können Sie gegen CDH machen?

  • In der Natur sein
  • Mehr Wasser trinken
  • Erholung und Meditation
  • Kopfmassage machen

Erholen Sie sich mehr und Bildschirme für einige Zeit loswerden

kopfschmerzen nach impfung unangenehme symptome nach der impfung

Kopfschmerzen bei Kindern – Wachstumsschub

Auch Kinder leiden unter Kopfschmerzen, und das sollte kein Grund zur Sorge sein. Das ist alles auf das Wachstum zurückzuführen.

Im Ganzen können auch Lärm, Stress, zu viele Hausaufgaben, zu viel Sport und körperliche Anstrengung oder Schlafmangel Ursachen sein. Manchmal sind Kopfschmerzen bei Kinder und Teenagern auf einen so genannten Wachstumsschub zurückzuführen, wenn sich die Körperhaltung und das Skelettsystem des Kindes verändern. In den meisten Fällen machen die Kopfschmerzen bei Kindern kein Problem aus.

Der Mangel an diesen Vitaminen verursacht Kopfschmerzen

Folsäure und Vitamin B12

Menschen, die einen Mangel an diesen Stoffen haben, neigen zu übermäßiger Reizbarkeit und Ablenkbarkeit. Sie sind auch anfälliger für Stress. Leider versuchen wir oft, Kopfschmerzen mit Medikamenten zu lindern, die Aspirin enthalten. Diese Substanz reduziert jedoch den Gehalt an Folsäure und Vitamin B12 im Körper.

Essen Sie Gerichte mit Spinat, da das grüne Gemüse viel Folsäure enthält. Brokkoli, Spargel, Avocado, Karotten und Kürbisse sind ebenso reichhaltig an Folsäure. Vitamin B12 ist auch in Eiern enthalten.

Ein Mangel an Eisen führt oft zu Kopfschmerzen

kopfschmerzen eisenmangel joghurt und muesli essen

Kupfer und Eisen

Kupfer- und Eisenmangel betrifft Frauen öfters als Männer. Der Mangel and genau diesen Mineralien führt zu Anämie, Hypotonie, Migräne und Depression. Bohnen, Nüsse, Ziegenkäse, Avocados sind reich an Kupfer. Wenn Sie regelmäßig frische Gemüse, Salat, Samen, Sesam, Leber und Seetang verzehren, füllen Sie Ihre Eisenspeicher wieder auf.

B Vitamine helfen bei Kopfschmerzen

b vitamine gegen kopfschmerzen mehr gemuese und obst verzehren

Vitamin B6

Ein Mangel an Vitamin B6 (Pyridoxin) ist eine der Hauptursachen für Gefäßkrankheiten. Es ist in Bohnen, Leber, frischem Gemüse und Körnern zu finden. Achten Sie auf diese Lebensmittel, wenn Sie Ihr Gehirn, Ihre Nerven, Ihr Herz und Ihre Blutgefäße gesund erhalten wollen.

vitamin a kopfschmerzen und viel wasser trinken

Vitamin D

Vitamin D wird in unserem Körper unter der Einwirkung der Sonneneinstrahlung gebildet. Im Winter kann man sie durch Nahrung erhalten. Eier, Bohnen, Leber, Meeresfrüchte und Milchprodukte sind reichhaltig an diesem wichtigen Vitamin.

vitamin d kopfschmerzen uebelkeit in der sonne liegen

kopfschmerzen arten vitaminmangel kann schwindelgefuehl verursachen

Wie wird man die Kopfschmerzen nach Corona los?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass Kopfschmerzen durch Schlafmangel und Müdigkeit ausgelöst werden können, so dass es nicht 100% sicher ist, ob sie durch Corona verursacht werden. Wenn sich jedoch herausstellt, dass sie durch eine Infektion mit dem Coronavirus hervorgerufen wird, können Sie nicht sehr starke Heilmittel einnehmen, um zu testen, ob sie eine Wirkung haben, aber nicht länger als eine Woche. Wenn die Kopfschmerzen durch die Medikamente nicht besser werden, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt aufsuchen und ihm erklären, wann die Beschwerden auftreten und wie stark sie sind. Haben Sie andere ungewöhnlichen Symptome? Sorgen Sie rechtzeitig dafür, dass sich das Problem nicht vertieft.

Fazit

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie bei neu aufgetretenen, ungewohnten oder ungewöhnlich starken Kopfschmerzen, die nach einiger Zeit nicht von selbst verschwinden, einen Arzt aufsuchen müssen. Bei starken Kopfschmerzen, die Sie noch nie zuvor verspürt haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, denn es könnte etwas Ernstes dahinterstecken.

Die Akupunktur macht bei vielen Krankheiten eine dauerhafte Kur aus

kopfschmerzen augenschmerzen was hilft dagegen akkupunktur

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    43%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%