Werbung

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Ingwer zu den vielseitigen Hausmitteln zählt. Er lässt sich als Zutat für die Zubereitung von leckeren Gerichten verwenden. Aus Ingwer lassen sich auch Getränke selber machen. Berichten zufolge wirkt Ingwer sehr positiv auf die Gesundheit der Menschen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute die positiven Wirkungen des Ingwers auf die Gesundheit der Menschen im Überblick dar. Wir verraten Ihnen auch, wie sich ein gesunder Ingwertee zubereiten lässt. Viel Spaß!

Ingwer wirkt positiv auf die Gesundheit der Menschen

Wie oben schon erwähnt, hat Ingwer eine sehr positive Wirkung auf die Gesundheit der Menschen. So zum Beispiel ist er in der Lage, beim Kampf gegen Halsschmerzen und Erkältungen zu helfen. Einer der wichtigsten Vorteilen des Ingwers besteht darin, dass er das Immunsystem der Menschen stärkt. Und das das ist von großer Bedeutung – besonders während der aktuellen Krise mit dem neuen Coronavirus. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, ab und zu Ingwer zu verzehren. Dem Ingwer werden auch andere positive Wirkungen auf die Gesundheit der Menschen zugeschrieben.  So zum Beispiel hilft er bei Rheuma und Arthrose. Studien zufolge hat Ingwer einen großen Anteil an Ginerol – ein entzündungshemmender Inhaltsstoff. Außerdem kann Ingwer beim Kampf gegen Reiseübelkeit, Migräne und Verdauungsproblemen helfen.

Studien zufolge hat Ingwer eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Menschen 

gesunde rezepte ingwertee selber machen geschnittene ingwerwurzeln


Ingwertee zubereiten – so geht es!

Man kann sagen, dass sich der Ingwertee supereinfach und innerhalb weniger Minuten zubereiten lässt. Dabei wirkt er sehr positiv auf die Gesundheit. Für seine Zubereitung werden Sie nur ein paar Zutaten benötigen. Wenn er richtig zubereitet wird, wird er auch sehr lecker schmecken.

Hier ist die Liste mit den Zutaten, die Sie für die Zubereitung von Ingwertee benötigen werden:

  • Ein Stück Ingwer-Wurzel
  • Honig oder Zucker
  • kochendes Wasser

Folgen Sie den Schritten dieser einfachen Anleitung:

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Ingwer-Wurzel gründlich zu waschen.
  2. Hier ist anzumerken, dass Sie den Ingwer nicht schälen müssen. Das ist von großer Bedeutung! Der Ingwertee soll mit nicht geschältem Ingwer zubereitet werden. Denn in der Schale gibt es viele Inhaltsstoffe, die besonders positiv auf die Gesundheit des Menschen wirken.
  3. Schneiden Sie dann den schon gewaschenen Ingwer in Scheiben.
  4. Geben Sie die Ingwer-Scheiben in einem Topf.
  5. Übergießen Sie die Ingwer-Scheiben mit kochendem Wasser.
  6. Lassen Sie den Ingwer für einige Minuten ziehen.
  7. Je nach Wunsch und Geschmack können Sie auch Honig oder Zucker dazugeben. So wird der Ingwertee süßer schmecken.

Ingwertee zubereiten – es ist sehr einfach! 

kürbisse geschnittene zitronen ingwertee zubereiten eine frau tasse mit tee

Varianten des klassischen Ingwertees

Hier ist anzumerken, dass es verschiedene Varianten dieses Rezepts gibt. So zum Beispiel können Sie Zitronen auspressen und den frischen Zitronensaft mit dem von Ihnen gemachten Ingwertee vermischen. Das sorgt für mehr Vitamin C und wird Ihr eigenes Immunsystem stärken. Die Pfefferminze ist auch in der Lage, Ihrem Ingwertee eine besondere Geschmacksnote zu verleihen. Sie werden aber auch keinen Fehler machen, wenn Sie den Ingwertee mit Rosmarin zubereiten. Eine Kombination zwischen Ingwer und Thymian könnte Ihnen auch sehr gut gefallen. Besonders wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, empfehlen wir Ihnen in diesem Fall, Ingwertee mit Thymian eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen zu trinken. Besonders in letzter Zeit erfreut sich der Tee aus Ingwer und Currykraut auch großer Beliebtheit.

Je nach Wunsch können Sie den Ingwertee mit Zitronensaft und Honig zubereiten… Es gibt verschiedenen Varianten, die Ihnen sehr gut gefallen könnten! 

gesunde rezepte ingwer schälen ingwertee zubereiten tassen mit tee

Ingweröl selber machen

Aus Ingwer lassen sich ganz verschiedene Produkte herstellen, die positiv auf die Gesundheit der Menschen wirken. So zum Beispiel können Sie Ingweröl selber machen. Wie oben schon erwähnt, enthält Ingwer einen großen Anteil an Ginerol. Dieser Inhaltsstoff hat eine erwärmende Wirkung. Dabei kann er die Durchblutung fördern. Das Ingweröl hilft auch die Muskeln zu entspannen. Es lässt sich sehr einfach und schnell zubereiten. Unten  werden wir Ihnen das einfache Rezept verraten.

Hier ist die Liste mit allen Zutaten, die Sie für die Zubereitung von Ingweröl benötigen werden:

  • 250 ml Olivenöl
  • 1 Ingwer-Wurzel

Außerdem benötigen Sie:

  • Käsereibe
  • Sieb
  • Glasflasche
  • ofenfeste Form

Auch das Ingweröl lässt sich mit wenig Zutaten und innerhalb weniger Minuten zubereiten

große ingwer wurzel ingwertee zubereiten kleine flaschen mit ingweröl


Folgen Sie den Schritten dieser einfachen Anleitung:

  1. Waschen Sie zuerst die Ingwer-Wurzel gründlich.
  2. Nehmen sie einen Messer und entfernen Sie die Schale des Ingwers.
  3. Danach sollen Sie den Ingwer mithilfe der Käsereibe in Form hobeln.
  4. Geben Sie dann das Olivenöl dazu und vermischen Sie die beiden Zutaten.
  5. Stellen Sie dann die Form mit dem so entstandenen Gemisch in den Herd.
  6. Lassen Sie alles für circa 2 Stunden köcheln.
  7. Nehmen sie dann eine Glasflasche und das Sieb. Gießen Sie das Gemisch durch das Sieb und füllen Sie die Glasflasche mit dem Ingweröl.
  8. Das Ingweröl ist schon fertig!

Noch ein Tipp von unserem Team – wir empfehlen Ihnen, das Ingweröl für circa 14 Tage riefen zu lassen. Denn nur auf diese Weise wird es die Chance haben, sein Aroma zu entwickeln. Erst danach können Sie das von Ihnen gemachte Ingweröl verwenden. Der Ingwer ist wirklich sehr gesund. Ihnen steht auch die Möglichkeit zur Verfügung, auch einen Ingwer Shot selber zu machen  – noch ein gutes Beispiel für ein gesundes Getränk aus Ingwer. Besonders der Ingwer Shot mit Kurkuma kann beim Kampf gegen Erkältungen und Halsschmerzen sehr viel helfen.

Das Ingweröl fördert das Immunsystem der Menschen

tasse mit tee ingwertee zubereiten geschnittene ingwer wurzel

Der Ingwertee kann Ihnen beim Kampf gegen Halsschmerzen und Erkältungen helfen 

brett aus holz ingwertee zubereiten tassen mit ingwertee und zitronen

Ingwer ist auch in der Lage, vor Rheuma zu schützen

ein löffel aus holz ingwertee zubereiten geschnittene ingwer wurzeln

Wir empfehlen Ihnen, das Ingweröl für circa 14 Tage riefen zu lassen

kleine flasche aus glas ingwertee zubereiten ein tisch aus holz geschnittene ingwer wurzeln

Denn nur auf diese Weise wird es die Chance haben, sein Aroma zu entwickeln!

tisch aus holz ingwertee zubereiten drei braune flaschen aus glas

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%