Werbung

Ist gekeimter Knoblauch essbar? Viele Menschen sind besorgt über keimendes Gemüse und glauben, es könne voller Giftstoffe sein. Die Wahrheit ist, dass Knoblauch ein köstlicher und vorteilhafter Genuss ist, sei es frischer, grüner Knoblauch, den man für Salate oder Soßen verwendet, oder Knoblauchzehen, mit denen man leckere Gerichte würzt. Wenn Sie kürzlich Ihre Speisekammer aufgeräumt haben, haben Sie vielleicht ein paar Knoblauchzehen gefunden, die gekeimt haben. In diesem Artikel geben wir Ihnen wertvolle Informationen darüber, ob es sicher ist, gekeimten Knoblauch zu kochen und zu essen.

Ist gekeimter Knoblauch sicher oder riskant?

noblauch ausgewachsen gekeimter knoblauch gesund oder giftig


Darf man keimenden Knoblauch noch essen?

Im Gegensatz zu gekeimten Kartoffeln ist gekeimter Knoblauch absolut ungefährlich, mehr noch, er wird sogar zum Verzehr empfohlen. 2014 wurden Forschungsergebnisse der „School of Food Science and Biotechnology“ der Kyungpook-Universität unter der Leitung von Jong-Sam-Kin veröffentlicht. Die Forschungsgruppe hat bewiesen, dass Knoblauch, der fünf Tage lang gekeimt hat, eine höhere antioxidative Aktivität als frischere, jüngere Knollen aufweist. Extrakte aus gekeimtem Knoblauch könnten die Zellen besser vor Krankheitserregern schützen. Deswegen werfen Sie den gekeimten Knoblauch nicht weg, sondern kochen und essen Sie ihn, ohne sich große Sorgen zu machen!

Der gekeimte Knoblauch ist zum Konsum 100 % sicher

knoblauchzehen vor dem kochen zubereiten

Wann keimt Knoblauch?

Knoblauch ist eine robuste Pflanze und braucht nicht viel Sonne, um zu sprießen. Wenn Sie ihn nicht anbauen, sondern kochen wollen, sollten Sie ihn idealerweise ungeschält an einem trockenen, kühlen, gut belüfteten und dunklen Ort lagern. Obwohl Knoblauch eine Kultur ist, die sowohl im Frühjahr als auch im Herbst ausgesät werden kann, benötigt er Temperaturen um den Nullpunkt, um effektiv zu keimen. Deswegen kann man damit rechnen, dass eine Lagerung im Kühlschrank den Keimprozess deutlich beschleunigen wird, wenn die Knolle reif genug ist und der Knoblauch wieder auf Raumtemperatur gebracht wird. Eine gängige Taktik der Gärtner/innen ist es daher, die Knoblauchzehen 5-6 Wochen lang vor der Einpflanzung im Kühlschrank aufzubewahren, sodass die Keimung gefördert wird.

Niedrige Temperaturen fördern den Keimprozess

keimender knoblauch einpflanzen in erde

Wann kann man Knoblauch nicht mehr essen?

Wenn der Knoblauch beginnt, braune Flecken auf den Zehen zu bilden, und sich der Farbton von weiß zu gelb oder sogar braun verändert, bedeutet dies, dass er alt wird. Wenn der Keimprozess beginnt, bilden sich im Kern der Knoblauchzehe grüne Segmente. Diese verwandeln sich in die grünen Keimlinge, die wir kennen. Doch selbst wenn dies geschieht, ist der Konsum von keimendem Knoblauch vollkommen in Ordnung, bis er tatsächlich zu schrumpelig und alt wird oder verdirbt. Keimenden Knoblauch nicht essen zu wollen, wäre eher eine Geschmackssache: Obwohl die grünen Keimlinge dem Schnittlauch ähneln, schmecken sie ziemlich bitter. Allerdings werden Sie diese Bitterkeit kaum spüren, wenn Sie die gekeimten Knoblauchzehen sautieren oder braten. Relevant ist es nur, wenn Sie die gekeimten Zehen roh z.B. für ein Salatdressing brauchen. Und in so einem Fall bietet es sich ganz gut an, dass Sie die Knoblauchzehen halbieren und den grünen Keim mit dem Spross herausziehen.

Die braune Farbe ist ein Hinweis, dass der Knoblauch verdirbt

kann man gekeimten knoblauch noch essen


Kann Knoblauch giftig sein?

Der Knoblauch hat den Ruf eines Superfoods und das ist nicht ohne Grund: Er produziert die Chemikalie namens Allicin. Allicin ist verantwortlich für den sehr charakteristischen Geruch des Knoblauchs und ist bekannt für seine Wirkung gegen bösartige Mikroorganismen wie Pilze und Bakterien. Die Wissenschaft hat bewiesen, dass die Verbindung Allicin auch über antivirale Eigenschaften verfügt und als natürliches Antibiotikum dienen kann, auch sogar in COVID-Fällen. Abgesehen von diesem Enzym enthält der Knoblauch auch Kalzium, Selen, Vitamin B6 und Vitamin C.

Der Knoblauch enthält Allicin, das antivirale Eigenschaften hat

knoblauch grüner kern essen giftig oder gesund

Deswegen ist der Knoblauch der Star in der Gattung Allium, zu der auch Zwiebeln, Schalotten, Lauch und Schnittlauch gehören. Er enthält sehr wenig Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate und Kalorien. Medizinische Untersuchungen haben gezeigt, dass der regelmäßige Konsum von Knoblauch das Immunsystem stärkt, den Cholesterinspiegel stabilisiert und den Blutdruck senkt, sogar noch vorbeugend gegen Krebs wirken kann.

Allicin stärkt das Immunsystem, stabilisiert den Cholesterinspiegel und senkt den Blutdruck

knoblauch gekeimt essbar oder gifftig knoblauch

Knoblauch ist bekanntlich der giftigste aller Vertreter der Allium-Arten und kann unter Umständen für Hunde, Katzen oder Wildtiere giftig sein. Wenn Sie aber nicht unter Anämie oder damit zusammenhängenden Krankheiten leiden, ist der Knoblauch nicht giftig, sondern sehr nützlich für Sie.

Knoblauch kann toxisch für Hunde, Katzen und Wildtiere sein

knoblauch und katze ist knoblauch giftig

Wie kann ich selbst Knoblauch keimen lassen? Die komplette Anleitung

Nachdem Sie sich überzeugt haben, dass gekeimter Knoblauch sogar gesünder ist, möchten Sie vielleicht Knoblauch zu Hause keimen lassen? Normalerweise keimt Knoblauch von selbst, wenn man ihn im Freien unter den passenden Bedingungen stehen lässt. Wenn Sie den Keimprozess beschleunigen möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:

Knoblauch zu Hause keimen lassen

gekeimter knoblauch in glas wasser

  1. Nehmen Sie eine ungeschälte Knoblauchzehe und bestechen Sie sie mit zwei Zahnstochern auf jeder Seite.
  2. Achten Sie darauf, die Zahnstocher auf dem fleischigen Teil der Schote zu platzieren.
  3. Nehmen Sie einen kleinen, schmalen Glasbecher und füllen Sie ihn mit Wasser.
  4. Balancieren Sie die Knoblauchzehe mit den beiden Zahnstochern auf dem Rand des Glases, sodass der schmale Teil teilweise ins Wasser getaucht ist.
  5. Positionieren Sie ans Fenster, wo es genug Sonnenschein gibt.
  6. Wenn der Knoblauch keimt, können Sie ihn wie gewünscht zubereiten.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%