Werbung

Der gesunde Schlaf ist von großer Bedeutung für die Lebensqualität der Menschen. Im Schlaf kann sich der Körper regenerieren. Außerdem ist der gesunde Schlaf in der Lage, Stress zu reduzieren. Aus diesem Grund kann man mit Sicherheit sagen, dass er unser Leben positiv beeinflusst. Dabei ist er eine Grundlage für einen Tag voller Energie. Trotz allem gibt es aber leider viele Menschen, die unter Schlafstörungen leiden. Laut einer Statistik leiden 25 Prozent der Bevölkerung in Deutschland unter Schlafstörungen. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, empfehlen wir Ihnen in diesem Fall, einen Blick auf diesen Artikel zu werfen. Denn unser Team hat sich heute dafür entschieden, Ihnen hier unsere hilfreichen Tipps zu verraten. Wir zeigen Ihnen ein paar natürliche Schlafmittel, die Ihnen sehr viel helfen können – sie helfen im Kampf gegen Schlafstörungen und sorgen für eine bessere Lebensqualität.

Unten verraten wir Ihnen ein paar natürliche Schlafmittel, die Ihnen beim Kampf gegen Schlafstörungen helfen können

blumen ein sofa ein wohnzimmer eine junge frau natürliche schlafmittel


Baldrian als natürliches Schlafmittel

Es gibt viele pflanzliche Schlafmittel, die Ihnen im Kamp gegen Schlafstörungen helfen können. Ein gutes Beispiel dafür ist der Baldrian. Dieser Heilpflanze werden viele positive Wirkungen auf die Gesundheit der Menschen zugeschrieben. Einer der größten Vorteile des Baldrians besteht darin, dass er beruhigend und schlaffördernd wirkt. Der Grund dafür liegt darin, dass er einen hohen Anteil an Botenstoffen enthält. Diese Botenstoffe können spezifische Punkte im menschlichen Gehirn anregen, die für Entspannung sorgen. Deshalb werden Sie mit Sicherheit keinen Fehler machen, wenn Sie Baldrian als natürliches Schlafmittel verzehren. Zu diesem Zweck könnten Sie einfach einen warmen Baldriantee zubereiten.

Baldriantee zubereiten

Wie oben schon erwähnt, hilft der Baldriantee im Kampf gegen Schlafstörungen. Dabei lässt er sich einfach und innerhalb weniger Minuten zubereiten. Für eine Tasse Tee werden Sie nur einen Teelöffel getrocknete Baldrianwurzel benötigen. Getrocknete Baldrianwurzeln sind ohne ärztliches Rezept in fast jeder Apotheke in Deutschland erhältlich. Danach sollen Sie die Baldrianwurzel einfach mit 150 ml Wasser überbrühen. Lassen Sie den Tee für 15 Minuten ziehen. Erst danach können Sie das Getränk erhitzen. Je nach Wunsch und Geschmack können Sie es auch kalt trinken. Trotzdem empfehlen wir Ihnen aber, den Baldriantee warm zu trinken. Noch ein kleiner Tipp von unserem Team: es wäre besser, wenn Sie den Baldriantee 1 Stunde vor dem Schlafengehen trinken. Auf diese Weise wird er optimal wirken und Sie werden die Chance haben, einen gesunden Schlaf zu genießen.

Der Baldriantee wirkt antidepressiv und sorgt für einen gesunden Schlaf

eine weiße tasse gkäser eine hand natürliche schlafmittel tee vor dem schlafengehen

Lavendel hilft auch im Kampf gegen Schlafstörungen

Lavendel ist eine Pflanze, die jeden Garten verschönern kann. Dabei bringt Lavendel wirklich viele Vorteile mit sich. So zum Beispiel kann der Lavendel-Duft die Katzen aus dem Garten vertreiben. Hier ist aber auch anzumerken, dass Lavendel viele positive Wirkungen auf die Gesundheit der Menschen hat. Die Lavendel-Öle wirken antidepressiv und angstlösend. Sie haben eine entspannende Wirkung, aus diesem Grund wird Lavendel auch sehr oft als natürliches Schlafmittel verwendet. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. So zum Beispiel könnten Sie einfach einen kleinen Strauß aus frischen Lavendel-Pflanzen selber machen und ihn einfach neben Ihr Bett legen. Je nach Wunsch könnten Sie sogar ein kleines Kissen mit Lavendel füllen – legen Sie es dann einfach in die Nähe Ihres eigenen Kopfkissens während der Nacht. Ihnen steht auch eine andere Möglichkeit zur Verfügung: Sie können auch einfach Lavendel-Öle rezeptfrei kaufen. Für eine ruhige Nacht und einen gesunden Schlaf empfehlen wir Ihnen, einfach ein paar Lavendel-Tropfen 30 Minuten vor dem Schlafengehen auf Ihre eigene Bettdecke zu geben.

Lavendel zählt auch zu den natürlichen Schlafmitteln

tee aus lavendel rezept violette blumen lavendel schlafmittel

Passionsblume sorgt auch für gesunden Schlaf

Die Passionsblume zählt auch zu den effektiven natürlichen Schlafmitteln. Diese Pflanze enthält viele Inhaltsstoffe, die die angespannte Nerven beruhigen können. Deshalb ist die Passionsblume auch in der Lage, Ihren gesunden Schlaf zu unterstützen. Auch in diesem Fall könnten Sie einfach einen leckeren Tee zubereiten. Zu diesem Zweck sollen Sie einfach 2 TL getrocknete Passionsblume mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. Lassen Sie sie 10 Minuten ziehen. Für eine optimale Wirkung des Getränks ist es empfehlenswert, den Tee 20 Minuten vor dem Schlafengehen zu trinken. Auf diese Weise werden Sie einen langen und gesunden Schlaf genießen. Je nach Wunsch und Geschmack können Sie natürlich auch Zucker oder Honig dazugeben – so wird der Passionsblume-Tee süßer schmecken.

Ein Tee mit getrockneter Passionsblume ist auch in der Lage, Ihre Schlafqualität zu verbessern

eine passionsblume grüne blätter pflanze natürliche schlafmittel


Melisse als natürliches Schlafmittel

Die Melisse wird sehr oft als Zutat bei der Zubereitung von leckeren Gerichten verwendet. Wissen Sie aber, dass sie auch im Kampf gegen Schlafstörungen hilft? Ja! Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Melisse auch ein natürliches Schlafmittel ist. Sie zeichnet sich durch ihre beruhigende Wirkung aus. Der Grund dafür liegt darin, dass sie reich an Citral und Citronella ist – spezielle Inhaltsstoffe, die beruhigend und antidepressiv wirken. So kann die Melisse die Schlafprobleme besonders schnell reduzieren. Melisse kann auch als Tee eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen konsumiert werden. Sie werden aber auch keinen Fehler machen, wenn Sie Melisse und Baldrian kombinieren – ein solcher Tee schmeckt sehr lecker.

Die Melisse enthält Citral und Citronella – Inhaltsstoffe, die eine beruhigende Wirkung haben

eine kanne mit tee natürliche schlafmittel grüne pflanze

What's Hot
foto von lavandula welche pflanzen zu lavendel

Welche sind die besten Begleitpflanzen zu Lavendel?

wassermatratze auswählen eine wassermatratze aus vinyl

Wasserbett für einen hohen Liegekomfort und besseren Schlaf

Lavendelsäckchen zum selber nähen – die besten Ideen!

Hopfen gegen Schlafprobleme

Nicht von ungefähr werden dem Hopfen viele positive Wirkungen auf die Gesundheit der Menschen zugeschrieben. Heutzutage gilt er als eine Heilpflanze, die auch im Kampf gegen Schlafprobleme helfen kann. Er ist reich an natürlichen Bitterstoffen, die beruhigend auf die Nerven wirken. Zu diesem Zweck können Sie auch einen Tee aus 2 TL zerkleinerten Hopfenzapfen zubereiten und ihn 20 Minuten vor dem Schlafengehen langsam trinken.

Sie werden aber auch keinen Fehler machen, wenn Sie Hopfentee vor dem Schlafengehen trinken – dieser gilt auch als natürliches Schlafmittel 

weiße tasse mit tee aus baldrian natürliche schlafmittel

baldrian natürliche schlafmittel eine tasse mit tee aus lavendel

What's Hot
rosehip tea

Hagebuttentee selber machen – so geht es!

ein bett eine schafende junge frau natürliche schlafmittel

grpne blätter natürliche schlafmittel eine violette passionsblume

natürliche schlafmittel grüne blätter tee aus melisse

tee aus melisse zwei gläser mit tee natürliche schlafmittel

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE