Werbung

Wenn Sie Ihre Fenster geöffnet haben, haben Sie festgestellt, wie schmutzig Ihre Fensterrahmen geworden sind? Dann schauen Sie sich die folgenden zwei Anleitungen zur Reinigung von Fensterrahmen an! Fensterrahmen reinigen nur mit Hausmitteln – So werden sie wirklich sauber!

So werden Ihre Fensterrahmen wieder sauber!

weiße fensterrahmen reinigen mikrofasertuch sprühflasche

Fensterrahmen reinigen mit Backpulver und Essig

Das brauchen Sie:

  • Staubsauger
  • Backpulver
  • Essig
  • Zahnbürste
  • Papierhandtuch
  • Buttermesser
  • Lappen

Schritt 1
Öffnen Sie Ihr Fenster so weit wie möglich. Sie können das Fenster mit oder ohne Fliegengitter öffnen. Aber wir empfehlen, das Gitter zu entfernen und beiseite zu legen. (Wenn Sie das Fliegengitter herausgenommen haben, ist es eine gute Idee, es zu reinigen. Klopfen Sie einfach den Staub ab, spritzen Sie ihn kräftig mit dem Gartenschlauch ab und trocknen Sie ihn mit einem sauberen Lappen).

Entfernen Sie das Fliegengitter, bevor Sie mit der Reinigung anfangen

fenster öffnen fliegengitter entfernen bevor putzen

Schritt 2
Nehmen Sie einen kleinen Staubsauger (oder einen normalen Staubsauger mit einem schmalen Düsenaufsatz) und saugen Sie alle losen Verschmutzungen und toten Insekten vom Fensterrahmen ab. Ein Bürstenaufsatz ist optional, aber nicht unbedingt empfehlenswert – er löst zwar effektiv den festsitzenden Schmutz, wird aber auch die Bürste ziemlich schmutzig.

Schritt 3
Streuen Sie großzügig und gleichmäßig Backpulver in den Fensterrahmen. Achten Sie darauf, dass keine Klumpen oder Haufen aus dem Pulver entstehen.

Eine Lösung aus gleichen Teilen Wasser und weißem Essig in den Fensterrahmen sprühen

fensterrahmen reinigen mit hausmitteln weißer essig backpulver

Schritt 4
Mischen Sie eine Lösung aus gleichen Teilen Wasser und weißem Essig in einer Sprühflasche und sprühen Sie großzügig in den Fensterrahmen. Durch eine chemische Reaktion zwischen Backpulver und Essig schäumt und zischt das Pulver. Lassen Sie es 5 bis 10 Minuten einwirken.

Schritt 5
Während das Backpulver zischt, besprühen Sie die vertikalen Rahmen entlang der Seiten Ihres Fensters mit einer größeren Menge des Essig-Wasser-Gemischs. Ziehen Sie Gummihandschuhe an und schrubben Sie mit einer alten Zahnbürste vom oberen Ende nach unten. Achten Sie darauf, dass Sie auch in die Ecken des Fensterrahmens gelangen.

Schritt 6

Bürsten Sie vom einen Ende des Rahmens zum anderen und schrubben Sie die Ecken und Rillen gründlich, um die Rahmen effektiv zu reinigen.

Fenster putzen leicht gemacht

fensterrahmen reinigen mit hausmitteln backpulver und essig lösung


Schritt 7

Drücken Sie ein Stück Papierhandtuch in den oberen Teil des vertikalen Rahmens. Wischen Sie in einer gleichmäßigen und kontinuierlichen Bewegung alle Verschmutzungen zum unteren Ende des Rahmens hin ab. Nehmen Sie ein neues Papierhandtuch und wiederholen Sie den Vorgang am unteren Ende, indem Sie vom Ende zur Mitte hin wischen. Wenn der Rahmen immer noch schmutzig ist, besprühen Sie ihn mit der Essig-Wasser-Lösung und wischen Sie sie erneut mit einem Papiertuch ab.

Schritt 8
Wickeln Sie die Klinge eines Buttermessers in einen sauberen, trockenen Lappen und arbeiten Sie damit in alle Ecken und Winkel des Fensterrahmens. Wenn der Lappen anfängt, Schmutz zu sammeln, richten Sie ihn so aus, dass ein sauberes Stück frei liegt.

Schritt 9

Falls erforderlich, sprühen Sie Essiglösung noch einmal leicht ein und wischen Sie sie mit einem sauberen Lappen ab.

So werden Ihre Fenster wieder schön

fensterrahmen von innen putzen mit bürste

Fensterrahmen reinigen mit Dampfglätter

Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für einen Dampfglätter, der in jedem Raum, auch in der Küche, nützlich sein kann. Mit einem Dampfglätter lassen sich auch Fentsterrahmen leicht reinigen.

Was kann man alles mit einem Dampfglätter reinigen?

fensterrahmen reinigen mit dampfglätter leicht und schnell anleitung

Auch wenn diese Methode einfach ist, gibt es einige Dinge, die Sie bei der Anwendung beachten sollten. Zunächst einmal sollten Sie immer eine Stichprobe machen. Außerdem sollten Sie diese Reinigungsmethode nicht anwenden, wenn die Fenster noch kalt sind, da der extreme Temperaturunterschied zwischen dem Dampf und dem Glas zu Rissen führen kann. Vermeiden Sie die Dampfreinigung von Fensterrahmen oder Fensterscheiben aus lackiertem Holz sowie von Oberflächen, die poliert, gewachst oder frisch lackiert sind.

Das brauchen Sie:

  • einen Dampfglätter
  • einen Staubsauger mit Fugendüse
  • Mikrofasertücher
  • Destilliertes Wasser

Wie bekommt man stark verschmutzte Fenster wieder sauber?

fenster reinigen sprühflasche mikrofasertuch gummihandschuhe

Schritt 1

Befolgen Sie die Anweisungen des Dampfglätters zum Einfüllen und Aufheizen des Wassers.

Schritt 2

Während der Dampfglätter aufheizt, entfernen Sie mit dem Staubsauger und der Fugendüse so viele Verschmutzungen wie möglich.

Schritt 3

Wenn der Dampfglätter fertig ist, verwenden Sie ihn, um den festsitzenden Schmutz in dem Fensterrahmen zu lösen.

Schritt 4

Wischen Sie den gelösten Schmutz nach dem Dampfen mit einem Mikrofasertuch weg.

Schritt 5

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, bis die Rahmen sauber sind, und tauschen Sie das Mikrofasertuch aus, wenn es schmutzig geworden ist.

Den Dreck schnell und effektiv beseitigen

schmutz entfernen fensterrahmen mit bürste

Quellen:

schoener-wohnen.de

brigitte.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE