Werbung

Schädlinge und Insekten sind meistens klein, sogar kaum erkennbar, sie verursachen aber oft Probleme und Krankheiten bei den Pflanzen. Im Frühling und Sommer treten sie überall auf: sowie im Garten und Blumentöpfe als auch im Haus. Neben den Ameisen, Kakerlaken oder den Motten treten oft Nagetiere wie Mäuse auf, die Sie sicherlich loswerden wollen. Wenn Sie keine chemische Produkten und Mittel dagegen verwenden möchten, die schädlich und sogar giftig für Menschen und Haustiere sind, wählen Sie aus folgenden Hausmittel gegen Schädlinge im Haus aus. Den Großteil dieser Mittel haben Sie sicherlich bei Ihnen.

Kakerlaken gehören zu den häufigsten Schädlingen im Haus

dead cockroaches in an apartment kitchen


Was tun gegen Ungeziefer im Haus?

Es ist klar, dass niemand Ungeziefer und Insekten im Haus oder Garten mag und sie loswerden möchte. Wenn diese aber trotzdem auftreten, sollen Sie sich nicht in Panik geraten. Bevor Sie die Schädlinge zu vertreiben anfangen, sollen Sie die Gründe für ihren Auftritt feststellen und abwenden.

Frische Luft hilft dafür, Insekten fern zu halten

was kann man gegen wurzelmilben machen hausmittel gegen schaedlinge im haus frau oeffnet dachfenster

Die Wohnung regelmäßig lüften

Lüften Sie Ihre Wohnung regelmäßig, vor allem die Küche und das Schlafzimmer. Viele Insekten bevorzugen Zimmer mit stickiger, feuchten Luft und vertragen keine Zugluft. Öffnen Sie deshalb alle Fenster täglich für etwa 10 Minuten und lassen Sie die frische Luft herein. Insekten wie Fliege, Milben oder Motten mögen keinen Zugluft und werden die Wohnung gerne verlassen. So werden auch alle unangenehme Gerüche wie von Kochen oder im Badezimmer weg. Die frische Luft ist wichtig auch für Sie und Ihre Gesundheit und wirkt sich positiv auf die Laune. Lüften Sie das Schlafzimmer für ein paar Minuten bevor ins Bett gehen für einen ruhigen, vollwertigen Schlaf.

Auch die kleinsten Löcher können Eintritt für Schädlinge sein

was kann man gegen wurzelmilben machen hausmittel gegen schaedlinge im haus silberfisch im haus

Verschließen Sie alle Löcher und Ritzen

Weil sie klein und wendig sind, treten viele Insekten und Schädlinge oft durch kleine bzw. größere Löcher ins Haus und zwar nicht nur das Fenster oder die Tür. Alle winzige Spalten in der Wand sind für die Insekten wie ein offener Tür für Ihre Wohnung. Deshalb sollen Sie alle Ritzen und Fugen mit Spachtelmasse oder Fugenkitt sie ausfüllen. Reinigen Sie die gesamte Wohnung wöchentlich mit dem Staubsauger, um alle Eier zu entfernen.

Lagern Sie alle Lebensmittel in geschlossenen Schachteln und Flaschen

was haelt ungeziefer fern welcher duft haelt insekten fern lebensmittel tomaten pasta in flaschen und glaseimern


Keine Essenreste unbedeckt lassen

Insekten wie Ameisen und Motten mögen Essenreste und Brotkrumen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie keine auf dem Tisch oder Küchenschränke lassen. Wischen Sie die Küche unbedingt nach jedem Kochen oder Mittagessen mit einem Tuch oder Staubsauger. Wenn Sie Motten oder Fliegen in der Küche anmerken, kann das ein Zeichen für zurückgelassene Lebensmittel auf die Oberflächen oder in die Schränke, die Sie sofort gründlich ausmisten sollen. Lebensmittel wie Getreide oder Nüsse sowie Mehl gehören zum Lieblingsmenü vieler kleinen Insekten.

Brotreste sind anziehend für alle Schädlinge darunter auch Mäuse

was kann ich gegen wolllaeuse machen welche kraeuter halten laeuse fern brot und brotkrumen auf holzbrett

Säubern Sie auch den Schlaf- und Essplatz Ihrer Haustiere täglich, denn dort sammeln sich auch Milben oder Ameisen.

Um Ihre Klamotten gegen Kleiderschrank zu halten, stellen Sie kleine Päckchen von frischen Kräutern wie Lavendel oder Rosmarin oder Seife unter der Kleidung. Das naturbelassene Zedernholz ist ebenso effektiv. Weil die Larven Keratin zum Wachsen brauchen, reagieren sie stark auf den Geruch von Tierhaare und natürliche Stoffe wie Leder, Pelze oder Wolle. Außerdem sollen Sie keine Pullis oder Strickjacken ungewaschen im Kleiderschrank lassen.

Legen Sie frische Lavendel, um Ihre Winterkleidung gegen Motten zu schützen

was tun gegen schaedlingsbefall hausmittel gegen schaedlinge im haus keidermotte hat einen loch auf rosa pulli gemacht

Lagern Sie die Lebensmittel richtig

Wenn Sie Ihre Lebensmittel richtig lagern, bleiben Sie nicht nur länger frisch, sondern schützen Sie sie effektiv vor Schädlinge und Insekten. Lassen Sie nie im Haus geöffnete Verpackungen mit Lebensmitteln, sondern sortieren Sie sie in Gläser oder Plastikkasten mit Deckel. So werden die Schädlinge keinen Zugriff haben und können ihre Eier nicht rein legen. Frische Produkte wie Obst und Gemüse sollen Sie auch nicht lange Zeit in Freien lassen. Früchte, die seit vier oder fünf Tage in eine Schale bleiben, sind für Schädlinge wie Ameisen und Fruchtfliegen anziehend. In diesem Fall werfen Sie die Lebensmittel in den Mülleimer oder konsumieren Sie sie.

Auch im Kühlschrank sollen Lebensmittel gepackt bleiben

was kann man gegen wurzelmilben machen welche pflanzen halten laeuse fern frische gemuese im kuehlschrank in glasschachtel sortieren

Experte empfehlen auch keine großen Lebensmittelvorräte im Haus zu halten. Kaufen Sie nur so viel, wie nötig und beugen Sie so einen möglichen Schädlingsbefall.

Ein anderes Hausmittel gegen Schädlinge im Haus wie Kakerlaken sind Natron und Zucker. Verwenden Sie beide Mittel separat oder mischen Sie sie und verstreuen Sie in der Wohnung auf oben genannten Orte. Der Zucker wirkt anziehend für die Kakerlaken, während der Natron Gase produzieren wird, die sie töten werden.

Bekämpfen Sie Milben mit Teebaumöl oder Kokosöl

was kann man gegen wurzelmilben machen wie viel kostet ein schaedlingsbekaempfer mann haelt kleine milbe

Um den Auftritt von Kakerlaken in der Wohnung zu vermeiden, saugen Sie die Teppiche und Möbel im Haus gewöhnlich. Alle Regalen in der Küche und Schubladen sowie die Kleiderschränke sollen Sie reinigen und ausmisten. Essenreste und besonders Brotkrümel sollen Sie nirgendwo im Haus lassen. Leeren Sie auch den Mülleimer so oft wie möglich.

Wie kann man Schädlinge natürlich bekämpfen?

Um die Nagetiere und Schädlinge zu vertreiben, können Sie entweder chemische Mittel verwenden oder eine Firma, die sich mit Bekämpfung von Schädlingen beschäftigt, oder auf altbewährte Hausmittel zu greifen, die zugänglicher, günstiger und umweltfreundlicher sind. Je nach dem Art des Schädlings kann die Technik und Hausmittel variieren.

Frische Kräuter halten auch die kleinsten Insekten fern

ungeziefer im haus hausmittel gegen ungeziefer im garten frische kraeuter und ätherische oele auf tisch

Natürliche Mittel gegen Blattläuse

Blattläusen gehören zu den häufigsten Schädlinge im Haus, wenn Sie Blumentöpfe mit Zierpflanzen haben. Zum Glück brauchen Sie keine speziellen Hausmittel, um die Blattläuse endgültig zu bekämpfen.

Effektiv gegen Blattläuse wirkt der Kaffee. Kochen Sie einen starken schwarzen Kaffee und lassen Sie ihn kühlen. Vermengen Sie das Getränk mit ein wenig Spülmittel und geben Sie alles in eine Flasche. Sprühen Sie die betroffenen Pflanzen mit der Lösung so viel wie nötig.

Blattläusen können Sie mit Kartoffelwasser entfernen

was tun gegen raupen und schnecken kartoffelwasser gegen blattläuse kochtopf mit kartoffeln

Genauso wirksam gegen Blattläuse auf Zierpflanzen ist Seife. Geben Sie ein bisschen flüssige Schmierseife in lauwarmem Wasser und besprühen Sie die Pflanzen damit. Wenn nötig, wiederholen Sie in zwei-drei Tage, bis die Schädlinge weg sind.

Wussten Sie, dass auch die Milch effektiv Blattläusen vertreiben kann? Bekämpfen Sie die ungewünschten Insekten mit einer Milch-Wasserlösung im Verhältnis 1:8 und besprühen Sie die Grüne damit. Wiederholen Sie die Prozedur nach ein paar Tagen.

Wussten Sie, dass Milch auch Mehltau bekämpft?

hausmittel gegen schaedlinge im haus frau fuellt ein glas mit frischer milch

Gegen Blattläusen und anderen Schädlinge wirken auch Knoblauch oder Zwiebeln. Schneiden Sie dafür eine Handvoll Zwiebel bzw. Knoblauch klein und übergießen Sie mit kochendem Wasser. Lassen Sie den Sud für einige Stunden kühlen und ziehen. Gießen Sie ihn in eine Sprühflasche und besprühen Sie die Pflanzen alle zwei bis drei Tage, bis Sie die Blattläuse entfernen.

Essig gegen Ungeziefer und Motten

Ungeziefer und Insekten mögen starke Dufte nicht, deshalb empfehlen Spezialisten die Oberflächen im Haus und Blumentöpfe mit ätherischen Ölen oder Essig zu behandeln. Öl aus Pfefferminz, Lavendel, Salbei oder Thymian sind von den meisten Ungeziefer nicht geliebt.

hausmittel gegen schaedlinge im haus welche pflanzen halten laeuse fern weisser zwiebel in ringe schneiden

Eine Wasserlösung aus Apfelessig wird Ihre Wohnung nicht nur vor Ungeziefer, sondern auch vor Würmer, Ameisen und sogar Kakerlaken schützen.

Falls Sie fliegende Motten oder ihre Eier unter die Lebensmittel im Küchenschrank finden, räumen Sie alles aus und wischen Sie den Schrank bzw. Schublade mit einer Mischung von Essig und Wasser aus. Wenn Sie kein Essig haben, können Sie auch Spiritus oder anderen Alkohol mit Wasser verdünnen und die betroffenen Orte und Pflanzen behandeln. Lüften Sie dann das Zimmer gut.

hausmittel gegen schaedlinge im haus beseitigen was tun gegen schaedlinsbefall frische fruechte in glasschuessel kueche oberflaeche

Schädlinge im Haus: Hausmittel gegen Kakerlaken

Die Kakerlaken sind vielleicht die widrigsten Insekten, die in die Wohnung einkommen und jeder will so schnell wie möglich davonkommen. Wie die meisten anderen Insekten und Schädlinge, mögen auch die Kakerlaken keine starke Gerüche.

Verteilen Sie frische Blätter von Lorbeer oder Katzenminze oder ätherische Öle auf die Standorte, wo Sie die Kakerlaken gesehen haben. Im Prinzip bevorzugen Sie dunkle, feuchte Stellen und verstecken sich oft unter Möbel, hinter Haushaltgeräte wie den Kühlschrank oder in Schubladen. Oft treten Sie in Abwasserrohren im Badezimmer oder der Küche. Kakerlaken sind nicht nur widerlich, sondern tragen oft Krankheiten und Darminfektionen mit sich.

So gelagerte Lebensmittel sind für Insekten schwer zugänglich

welcher duft haelt insekten fernd hausmittel gegen schaedlinge im haus beseitigen lebensmittel in glaseimer lagern

Holzwurm mit Hausmitteln vertreiben

Der Holzwurm gehört auch zu der Gruppe der ungewünschten Mitbewohner. Sie sind klein, aber genug schädlich. Wie sein Name vermuten lässt, besteht das Menü dieser kleinen Würmer aus Holz. Sie mögen besonders Holzarten und vor allem Splintholz, weil es ziemlich eiweißreich und weich ist. Sie bevorzugen ebenfalls Holz, das verarbeitet und verbaut ist und vorziehen Laubholzarten wie Eiche und Buche.

Wenn Sie einen Verdacht auf Holzwürmer in Ihrer Wohnung haben, schneiden Sie eine Zwiebel und reiben Sie das Holz damit ein. Der starke Geruch wird die Würmer abstoßen.

Holzwürmer mögen keine starken, intensiven Dufte

worm on the wooden log

Größere Holzstücke oder Möbel können Sie in die heiße Sonne für ein paar Stunden stellen, weil Holzwürmer keine hohe Temperaturen mögen. Falls es sich um kleinere Holzstücke handelt, legen Sie sie in den Backofen auf 60 Grad für 40-50 Minuten.

Hausmittel gegen Schädlinge im Haus: Was gegen Mäuse und Ratten tun?

Während manche Leute sie für Haustiere auswählen, halten andere Mäuse und Ratten für hässlich. Leider ist der Auftritt von diesen Nagern ein Zeichen, dass Sie in Ihrer Wohnung Essenreste oder alten Futter haben. Sie bevorzugen Müll, Komposteimer und eingelagertes Lebensmittel. Deshalb sollen Sie weder Obst und Früchte, noch Getreideprodukte unbedeckt im Keller oder Küchenschrank halten. Tierfutter schmeckt den Ratten und Mäusen auch gut. Lagern Sie deshalb den Futter für Ihre Haustiere gut in Glas- oder Metalleimern oder Boxen.

Wenn diese Tiere trotzdem in Ihre Wohnung kommen, können Sie unter mehrere Hausmittel und Methoden auswählen. Als Erstes verraten wir frische oder getrocknete Kräuter oder ätherische Öle in unterschiedliche Teile der Wohnung zu träufeln. Dufte von Kamille oder Pfefferminze finden sie zu stark und sie werden die Wohnung verlassen.

Um Ihre Wohnung vor Ratten zu schützen, putzen Sie regelmäßig und halten Sie keine geschimmelten Lebensmittel 

welcher duft haelt insekten fern hausmittel gegen schaedlinge im haus zwei ratten im garten

Ein anderer starker Geruch, den Mäuse nicht mögen, ist Essig. Tränken Sie dafür einen Stoff oder Handtuch mit Apfelessig und legen Sie ihn in der Nähe der Laufwege der Ratten. Sowohl Mäuse, als auch Ratte haben einen sehr starken Geruchsinn und werden fern davon bleiben.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%