Werbung

Welche sind die effektivsten Mittel zum Reinigen der Kaminscheibe? Kann man die handelsüblichen Produkte durch Hausmittel ersetzen? Wie oft muss man die Kaminscheibe reinigen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in diesem Beitrag.

Wie entfernt man Ruß von der Kaminscheibe?

kamine im wohnzimmer couchtisch schach zwei tassen tee


Asche zum Entfernen von Asche verwenden

Eine der besten Methoden, Asche zu reinigen, ist die Verwendung von Asche. Ja, der Haufen Asche, der im Kamin liegt, ist ein erschreckend gutes Reinigungsmittel. Wenn Sie Asche mit ein wenig Wasser mischen, entsteht ein sehr mildes Scheuermittel, das ebenso effektiv wie günstig ist.

Lassen Sie die Asche im Kamin nicht zu lange stehen, um Ihnen und Ihrer Familie gesundheitliche Probleme zu vermeiden

kaminscheibe reinigen asche nicht lange stehen bleiben

  1. Nehmen Sie einen nassen Lappen oder eine Zeitung.
  2. Tupfen Sie den nassen Lappen oder die Zeitung in den Haufen Asche.
  3. Schrubben Sie die Kaminscheibe in kreisenden Bewegungen.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie fertig und zufrieden mit dem Endergebnis sind.

Vergessen Sie nicht, dass bei der Verbrennung von Holz gesundheitsschädliche Partikel entstehen. Solche Partikeln sind auch in der Asche enthalten, die Sie als Reinigungsmittel verwenden. Deswegen tragen Sie am besten beim Putzen eine N95-Maske.

Beim Putzen unbedingt eine Maske und Gummihandschuhe tragen

asche im kamin nicht lange stehen lassen

Kaminscheibe reinigen mit einer Essiglösung

Eine weitere kostengünstige Möglichkeit zur Reinigung von Ruß von Kaminscheiben ist Essig. Am besten ist weißer, destillierter Essig. Sie können ihn pur verwenden oder mit etwas warmem Wasser mischen. Es gibt kein festes Rezept für diese Mischung, aber eine Tasse Essig auf drei Tassen Wasser sollte ausreichen.

Am einfachsten lässt sich die Essiglösung mit einer sauberen Sprühflasche auftragen. Achten Sie darauf, den Essig von Ihren Augen und Ihrer Haut fernzuhalten. Und mischen Sie niemals Essig mit anderen Haushaltschemikalien.

Eines der effektivsten Mittel zur Reinigung von Ruß von der Kaminscheibe ist die Essigessenz

kamine putzen gummihandschuhe benutzen schmutz entfernen


Wenn Sie sich für die Essiglösung entscheiden, gehen Sie wie folgt vor, um die Kaminscheibe zu reinigen:

  1. Mischen Sie eine Tasse weißen destillierten Essig mit drei Tassen warmem Wasser.
  2. Optional: Fügen Sie eine weitere Zutat (Maisstärke oder Alkohol) hinzu, um die Reinigungskraft zu erhöhen.
  3. Fügen Sie keine anderen Chemikalien hinzu.
  4. Geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche.
  5. Sprühen Sie sie auf die Kaminscheibe. Lassen Sie sie etwa 30 Sekunden einwirken.
  6. Wischen Sie die Scheibe mit einem Mikrofasertuch ab.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie zufrieden mit dem Endergebnis sind.

Mit Sicherheit werden Sie zufrieden mit dem Endergebnis sein 

kaminscheibe reinigen mit hausmitteln die jeder zuhause hat

Kaminscheibe reinigen mit einem handelsüblichen Reiniger

Für diejenigen unter Ihnen, die keine Lust haben, sich selbst einen Reiniger zu herzustellen, gibt es eine große Auswahl von handelsüblichen Produkten. Es gibt spezielle Kaminreiniger und Ofenreiniger, die auch andere Oberflächen von Ruß befreien können. Wenn Sie die Scheibe eines holzbefeuerten Kamins reinigen möchten, sollten Sie sich für einen Reiniger entscheiden, der auf Asche und Ruß spezialisiert ist.

Wenn Sie keine Lust dazu haben, sich selbst einen Reiniger zu herzustellen, greifen Sie zu einem handelsüblichen Produkt

kaminscheibe putzen um gesundheitliche probleme zu vermeiden

  1. Sprühen Sie den Reiniger auf die Kaminscheibe.
  2. Lassen Sie ihn mindestens 30 Sekunden einwirken.
  3. Verwenden Sie einen feuchten Schwamm, ein Mikrofasertuch oder einen Lappen, um den Überschuss zu entfernen.
  4. Achten Sie auf die markenspezifischen Anweisungen auf der Verpackung des Reinigers. Außerdem ist es empfehlenswert, beim Umgang mit einem handelsüblichen Reiniger Geschirrhandschuhe oder Arbeitshandschuhe aus Gummi zu tragen. Einige von den handelsüblichen Produkten können Ihre Haut sehr stark beschädigen.

Achten Sie darauf, dass die meisten Scheuermittel Ihre Haut beschädigen können

kaminscheibe mit hausmitteln oder handelsüblichen produkten putzen

Gesundheitliche Gründe für die regelmäßige Reinigung Ihrer Kaminscheibe

Die Reinigung Ihrer Kaminscheibe ist in erster Linie ein ästhetischer Gewinn. Aber es gibt auch einige gesundheitliche Bedenken, die hier eine Rolle spielen. Die Partikel, die bei der Verbrennung von Holz freigesetzt werden und sich später als Asche sammeln, können eine Reihe von Gesundheitsrisiken verursachen, wie zum Beispiel erhöhtes Risiko eines Herzinfarkts, unregelmäßigen Herzschlag, Asthma oder andere Lungenkrankheiten. Was die Häufigkeit der Reinigung des Kaminglases angeht, müssen Sie das generell ein- oder zweimal im Jahr tun. Je öfter Sie die Scheibe jedoch reinigen, desto mehr Ablagerungen verhindern Sie. Damit sich weniger Schmutz ablagert, empfiehlt sich, die Scheibe regelmäßig mit einer Essiglösung zu reinigen und die Asche im Kamin nicht zu lange stehen zu lassen.

Ein gemütlicher und entspannter Abend vor dem Kamin ist immer schön

gemütlicher abend im wohnzimmer vor dem kamin

Eine Tasse Tee oder Kakao passt sehr gut zu einem ruhigen Abend vor dem Kamin

kamin im wohnzimmer fotos in rahmen zwei kerzen blumentöpfe

Was könnte im Winter entspannender sein als ein knisterndes Kaminfeuer?

kamin stein silberne stehlampe dekorative vasen

Quellen:

merkur.de

haushaltstipps.net

talu.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE