Milchige Gläser zu Hause sind ein Problem jeder Hausfrau und jedes Gastgebers. Egal ob Sie zu Besuch sind oder zu Hause bleiben, Sie wollen sicher nicht aus einem schmutzigen Glas trinken. Pflegen Sie den Glanz Ihrer schönen Brille mit ein paar einfachen, aber sehr wirksamen Hausmitteln!

Milchige Gläser aus der Spülmaschine reinigen

milchige glaeser aus der spuelmaschine reinigen


Warum werden Gläser milchig?

Trübe Gläser sind eine Nebenwirkung von hartem Wasser. Mineralien wie Kalk werden im Wasser eingeschlossen, so dass er auf den Gläsern bleibt und trocknet. Dies führt dazu, dass das Glas beschlägt.

Heute verraten wir Ihnen einige kleine Geheimnisse! Wie Sie milchige Gläser reinigen und verhindern, dass das nie wieder passiert.

Hauptursachen:

  • Zunächst einmal können die Mineralien in hartem Wasser Glaswaren trüb werden lassen.
  • Zweitens lassen sich hartes Wasser, Geschirrspülmittel und Schmutzwasser schwerer ausspülen als weiches Wasser, was ebenfalls zu Rückständen führt.
  • Außerdem kann eine Verätzung das Problem verursachen. Das kann wegen sehr heißes, weiches Wasser, viel Geschirrspülmittel oder zu langes Spülen passieren.

Eine der Hauptursachen für milchige Gläser ist hartes Wasser

milchige glaeser mit essig reinigen

  1. Ein intelligenter Weg, mit hartem Wasser umzugehen, ohne an einen Ort mit weichem Wasser zu ziehen, ist die Installation einer speziellen Wasserenthärtungsanlage in Ihrem Haus.
  2. Spülen Sie Gläser, in denen sich ein Milchprodukt befunden hat, immer aus. Dann räumen Sie sie in den Geschirrspüler.
  3. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung des Geschirrspülers, um zu prüfen, wie viel Spülmittel angemessen ist.
  4. Vergewissern Sie sich jedes Mal, bevor Sie den Geschirrspüler einschalten, dass die Temperatur nicht zu hoch oder zu niedrig ist, um die typische matte Oberfläche oder Fettflecken auf dem Glas zu vermeiden.
  5. Reinigen und überprüfen Sie den Zustand des Geschirrspülers jede Woche.

So reparieren Sie den Geschirrspüler selbst: Was tun wenn die Spülmaschine verstopft ist?

Ohne viel Aufwand und Energie können Sie wieder saubere Kristallgläser genießen

glaeser milchig was tun

Milchige Gläser wieder klar bekommen

Milchige Gläser mit Essig reinigen

Was brauchen Sie:

  • Fensterleder
  • Scheuerschwamm
  • Apfelessig

So geht es:

Der trübe Belag ist in der Regel das Ergebnis von angesammeltem Kalzium und Magnesium, die Rückstände von hartem Wasser sind. Am besten ist es, die Gläser von Hand zu waschen, um den unangenehmen Effekt zu vermeiden. So bleiben der Glanz und die Sauberkeit Ihrer Gläser und Schalen erhalten.

  1. Lassen Sie Wasser in das Waschbecken laufen und verstopfen Sie den Abfluss, so dass ein kleines Aquarium entsteht. Die Wasserhöhe sollte etwa 10 cm betragen.
  2. Geben Sie 4 EL Apfelessig dazu.
  3. Lassen Sie die Gläser eine halbe bis eine Stunde lang einweichen.
  4. Gießen Sie sauberes, warmes Wasser in eine Plastikschüssel, die Sie zum Abspülen der fertigen Tassen verwenden werden.
  5. Nehmen Sie die Tassen aus dem Essigwasser und wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab.
  6. Dann spülen Sie die Gläser mit warmem Wasser aus, bis sie kristallklar sind und das Essigaroma verschwunden ist. Sie sollten sauber riechen.
  7. Trocknen Sie die Tassen mit einem Küchenhandtuch oder einem Küchentuch ab.

Erledigt! Ihre Gläser können im Schrank gestellt werden, und Ihre Gäste werden sich über kristallklare und funkelnde Gläser freuen.

Milchige Kristallgläser reinigen

milchige kristallglаеser reinigen


Trübe Gläser mit Zitronensäure reinigen

Wir alle wissen, wie nützlich Zitrone ist. Und in der Küche ist er ein echter Helfer für alle Arten von Schmutz. Sie können Ihre beschlagenen Gläser auch mit Zitronensaft behandeln. Das liegt daran, dass er Zitronensäure enthält, die weiße Flecken auf dem Geschirr auflöst.

So geht es:

  1. Drücken Sie 5 EL Zitronensaft in eine Plastikschüssel mit 400 ml Wasser aus.
  2. Weichen Sie die Weingläser etwa fünf Minuten lang in die Lösung ein.
  3. Sie können die Gläser auch einzeln waschen, wenn Sie nicht genug Zitrone haben.

Sie brauchen nicht einmal mit einem Schwamm zu schrubben, sondern spülen die Weingläser einfach mit klarem Wasser ab. So einfach erhalten sie ihren alten Glanz zurück. Sie können dieses Rezept auch für eine Wein-Dekantierkaraffe verwenden.

Erfahren Sie noch: Wo kann die Zitronensäure Verwendung im Haushalt finden?

Gläser milchig: Was tun?

milchige glaeser hausmittel zitronensaft

What's Hot
kalkflecken von glas entfernen effektive hausmittel und tipps

Kalkflecken von Glas entfernen: 5 Methoden, wie Sie Glas wieder glänzend bekommen

Milchige Gläser mit Natron reinigen

Es gibt kein berühmteres Duo in unserem Haushalt, wenn es um das Waschen mit natürlichen Hausmitteln geht! Natron und Essig wirken wahre Wunder und erweisen sich hier als unverzichtbare Helfer für jeden Gastgeber und jede Gastgeberin. Mit dieser Lösung werden dunkle und schmutzige Gläser wieder glänzend.

Anleitung: 

  1. Fügen Sie dem Backpulver (2 EL) ein wenig Apfelessig (2 EL) hinzu.
  2. Mischen Sie gut, bis eine dicke Masse entsteht. Sie können auch einige Tropfen Wasser dazugeben.
  3. Tragen Sie die Mischung dann auf die weißen Flecken der Gläser auf und lassen Sie sie 10 Minuten lang einwirken.
  4. Die Flecken werden auch ohne Schrubben zersetzt. Spülen Sie die Gläser mit warmem Wasser aus.

Natron und Essig als Mischung machen ein echtes Wundermittel aus

milchige glaeser mit natron reinigen

Milchige Gläser wieder sauber machen

truebe glaeser wieder klar bekommen mit natron

Fazit: Noch ein wertvoller Tipp

Wenn Sie an einem Ort leben, an dem das Wasser hart ist, haben Sie bestimmt schon einmal trübe Gläser in der Spülmaschine gehabt. Sie können einfach etwas Apfelessig in den Boden des Geschirrspülers gießen, solange dieser noch leer ist. Lassen Sie das Spülprogramm laufen. So wirkt das Hausmittel: Der Säuregehalt des Essigs zersetzt die Mineralien in der Maschine und verhindert, dass sie sich auf den Tassen ablagern. Machen Sie das einmal alle 6 Wochen und Sie werden glänzende Gläser aus der Spülmaschine holen!

Noch interessant: Spülmaschine entkalken mit 4 Entkalkungsmethoden.

Regelmäßige Reinigung von dem Geschirrspüler

milchige glaeser saeubern mit apfelessig

Quellen:

Bellendo©

Merkur©

SHARE