Werbung

Wie kann man eine stark verschmutzte Dusche reinigen, damit sie wieder blitzsauber wird? Befolgen Sie unsere Tipps und befreien Sie Ihre Dusche von Seifenschaum, Schimmel und jegliche Art von Verschmutzung.

Stark verschmutzte Dusche reinigen – Keramikfliesen

Die größte Herausforderung bei der Reinigung von Bädern mit Fliesen sind die Fugen, vor allem wenn sie nicht versiegelt wurden. Die poröse Beschaffenheit der Fugen macht sie zu einem perfekten Nährboden für Schimmelsporen. Daher ist es wichtig, dass Sie die Reinigung regelmäßig durchführen, um Ihre Gesundheit zu schützen.

Wie bekomme ich eine Dusche wieder sauber?

dusche gründlich reinigen schimmel verschmutzungen entfernen


Was Sie dazu brauchen:

  • Schwamm
  • Gummihandschuhe
  • Bürste mit weichen Borsten oder alte Zahnbürste
  • Wasserabstreifer
  • Handelsüblichen Dusch- und Fugenreiniger oder eine selbstgemachte Lösung aus 1/2 Tasse destilliertem weißen Essig, 1/2 Tasse Ammoniak und 3 Liter heißem Wasser in einer Sprühflasche
  • Chlorbleiche

Mit Hausmitteln günstig und umweltfreundlich putzen

badewanne putzen mit mikrofasertuch abwischen gummihandschuhe#

  1. Das Bad leeren

Die Dusche lässt sich viel leichter reinigen, wenn Sie alle Shampooflaschen, Seifen, Rasierer, Taschentücher und Spielzeuge entfernen. Recyceln Sie alle leeren Flaschen. Wischen Sie jeden Gegenstand mit einem in heißes Wasser getauchten Tuch ab, um klebrige Verschmutzungen oder Schimmel zu entfernen. Entfernen Sie Haare aus dem Abfluss.

Stark verschmutzte Dusche reinigen in einigen Schritten

kalk entfernen von dusche mit hausmitteln

2. Lüften Sie und befeuchten Sie die Wände

Schalten Sie den Ventilator im Bad ein und öffnen Sie die Badezimmertür sowie alle Fenster. Verwenden Sie einen Eimer oder die Handbrause, um die Wände der Dusche zu befeuchten.

Wasser von allen Oberflächen entfernen, damit keine Flecken entstehen

duschkabine reinigen mit wasserabstreifer trocknen glas


3. Schimmelpilze entfernen

Wenn Sie Schimmel auf den Fugen bemerken, sollten Sie ihn beseitigen, bevor Sie zu den üblichen Verschmutzungen übergehen. Mischen Sie eine Lösung aus 1 Teil Chlorbleiche und 2 Teilen Wasser. Tragen Sie die Lösung mit Gummihandschuhen und einem Schwamm auf die verschimmelten Fugen auf. Lassen Sie die Lösung mindestens 10 Minuten einwirken und schrubben Sie dann die Fugen mit einer weichen Bürste oder einer alten Zahnbürste. Spülen Sie die Stelle gut mit heißem Wasser ab.

Stark verschmutzte Dusche reinigen mit Hausmitteln und ohne Chemie

stark verschmutzte dusche reinigen kalk entfernen

4. Den Reiniger auftragen und abwarten

Sprühen Sie den Reiniger auf die Wände und den Boden der Dusche und gehen Sie mindestens fünf bis zehn Minuten weg. Unabhängig davon, ob Sie einen handelsüblichen Reiniger oder eine selbstgemachte Lösung verwenden, liegt der Schlüssel zu einer leichteren Reinigung darin, dem Produkt Zeit zu geben, seine Aufgabe zu erfüllen. Der Reiniger löst den Seifenschaum und die Verschmutzung auf, sodass Sie weniger schrubben müssen.

Der Schlüssel zu einer leichteren Reinigung liegt darin, dem Produkt Zeit zu geben

stark verschmutzte dusche reinigen fliesen und fugen putzen

5. Schrubben und abspülen

Reinigen Sie die Wände und den Boden mit einem Schwamm oder einem Schrubber aus Kunststoffgewebe. Verwenden Sie niemals einen Metallschrubber oder eine Bürste mit harten Borsten, da diese die Keramikfliesen zerkratzen können. Spülen Sie die Wände von oben nach unten mit sauberem Wasser ab.

Die Wände von oben nach unten mit sauberem Wasser abspülen

duschkabine reinigen glas mit mikrofasertuch abwischen

6. Trocknen mit einem Wasserabstreifer

Verwenden Sie einen Abstreifer oder alte Handtücher, um das Wasser von allen Oberflächen zu entfernen. Wenn Sie diesen Schritt auslassen, entstehen Wasserflecken.

Reinigung von einer Naturstein-Dusche

Wenn Sie sich für Marmor, Granit oder einen anderen Naturstein als Oberfläche entschieden haben, muss Ihre Dusche etwas anders gereinigt werden. Wenn Sie die Wände nach jeder Benutzung abwischen, brauchen Sie den Stein nur einmal pro Woche zu reinigen.

Mit der richtigen Ausrüstung gelingt die Reinigung leichter

bad putzen korb reinigungsmittel bürsten gummihandschuhe

Was Sie dazu brauchen:

  • Mikrofasertücher
  • Schwamm oder Zahnbürste
  • Sprühflasche
  • Säurefreier, ammoniakfreier Steinreiniger oder milde Geschirrspülseife
  • Warmes Wasser
  • Chlorbleiche
  • Steinversiegler

Sie können eine alte Zahnbürste für die schwer erreichbaren Stellen verwenden

stark verschmutzte dusche reinigen weißer essig zahnbürste

1. Leeren und Besprühen

Nachdem Sie die Dusche von allen losen Gegenständen befreit haben, sprühen Sie die Wände mit einem handelsüblichen Steinreiniger oder einer Lösung aus 1 EL Geschirrspülmittel in 1 Liter warmem Wasser ab. Wischen Sie die Wände mit einem Mikrofasertuch ab, wobei Sie bei Wasserflecken und Seifenresten ein wenig mehr Mühe aufwenden sollten. Spülen Sie mit klarem Wasser nach und trocknen Sie die Dusche mit einem Mikrofasertuch von oben nach unten ab, um Schlierenbildung zu vermeiden.

Mit einem Mikrofasertuch abwischen

duschkabine reinigen mikrofasertuch sprühflasche gummihandschuhe

2. Schimmelpilze behandeln

Wenn Sie Schimmel auf dem Stein oder den Fugen entdecken, mischen Sie eine Lösung aus 1 Teil Chlorbleiche und 1 Teil Wasser. Tauchen Sie einen Schwamm mit Gummihandschuhen in die Mischung und tragen Sie sie auf die verschimmelten Stellen auf. Sie können auch eine Zahnbürste verwenden, um kleinere Fugenbereiche zu erreichen. Lassen Sie die Lösung 15 Minuten einwirken, schrubben Sie sie leicht mit einer weichen Bürste und spülen Sie sie dann mit klarem Wasser ab.

Effektive Reinigung ohne viel Mühe

duschkabine reinigen sprühflasche mikrofasertuch gummistiefel

3. Den Stein neu versiegeln

Naturstein benötigt in der Regel eine Barriere, um zu verhindern, dass Chemikalien und Wasser in den Stein eindringen. Die Versiegelung von Stein verhindert auch, dass sich Bakterien in den natürlichen Ritzen der Steinoberfläche ansiedeln. Sobald der Stein vollständig gereinigt und trocken ist, tragen Sie eine Steinversiegelung in kleinen Abschnitten gemäß den Anweisungen des Produkts auf. Polieren Sie mit einem weichen Tuch, bis die Versiegelung vollständig eingezogen ist. Dies sollten Sie in der Regel mindestens zweimal im Jahr machen.

Alles glänzt vor Sauberkeit

bad reinigen mit hausmitteln schimmel entfernen

Quellen:

stern.de

schoener-wohnen.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE