Werbung

Die Haut ist unser größtes Organ und braucht besondere Aufmerksamkeit. Menschen leiden auch an verschiedenen Hautproblemen wie zum Beispiel Akne und unreine Haut, Herpes, Neurodermitis und trockene Haut. Oft ist der Grund für diese Probleme mit der Haut nicht sofort klar und mehr Untersuchungen sind nötig, um diesen Grund zu finden. Manchmal aber gibt es offensichtliche Gründe, die zum Beispiel zu trockener Haut führen. Da viele Menschen mit trockener Haut zu kämpfen haben, wollten wir uns mit diesem Thema beschäftigen und die Ursachen dafür genauer recherchieren. In diesem Artikel wollen wir Ihnen einige interessante Ursachen für trockene Haut verraten.

Leider müssen viele Frauen mit trockener Haut kämpfen

hautpflege gesundheit trockene schuppige haut was tun infos


Was führt zu trockener Haut?

Jeder Mensch wünscht sich schöne und strahlende Gesichtshaut. Trockene Haut ist tatsächlich nicht gefährlich, ist aber alles andere als angenehm. In den meisten Fällen wird es mit Schuppung, Juckreiz und Rissbildung verbunden. Normalerweise trocknet die Haut aus, weil sie nicht genug Feuchtigkeit bekommt. Es könnte auch sein, dass Sie von Natur aus trockene Haut haben. Aber auch wenn Sie ölige Haut haben, kann Ihre Haut ab und zu austrocknen. In den meisten Fällen trocknen Hände, Arme und Beine aus, wobei viel zu häufiges Händewaschen (danke, COVID-19) und verwenden von Desinfektionsmittel zu trockener Haut führen können. Oft sind Veränderungen in der Lebensweise oder einfache Feuchtigkeitscremes genug, um mit der Trockenheit zurechtzukommen.

Wenn wir mit trockener Haut zu kämpfen haben, greifen wir sofort zu Feuchtigkeitscremes und tragen oft viel zu viel auf. Das ist Dermatologen zufolge nicht die richtige Methode, da sie eher temporär ist. Es ist besser, die Ursache auf den Grund zu gehen und das Problem dann zu behandeln. Welche sind aber die häufigsten Ursachen für trockene Haut?

Für trockene Haut gibt es verschiedene Ursachen

skin care ursachen trockene haut was dagegen tun infos

Welche sind die Ursachen für trockene Haut?

Hier sind einige der häufigsten Ursachen für trockene Haut.

#Genetik

  • Wie bereits erwähnt, haben viele Menschen von Natur aus trockene Haut und Untersuchungen beweisen, dass trockene Haut auch geerbt werden kann. Ja, danke, Mama und Papa. Die Untersuchungen besagen, dass Mutationen in den Genen, die die Produktion des Proteins Filaggrine (es spielt eine Rolle bei der Bildung und Hydratisierung der Hautbarriere) kontrollieren, verschiedene Hauterkrankungen verursachen können. Menschen mit dieser Mutation haben viel öfter mit trockener Haut zu kämpfen und laufen größere Gefahr, Ekzem zu entwickeln. Wenn Sie schon immer trockene Haut hatten und der Zustand in der Familie liegt, ist es wichtig, dass Sie Ihre Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgen. Die Produkte, die Sie kaufen, sollten im Idealfall Ceramide und Lipide enthalten, die helfen, die Hautbarriere aufzubauen und zu stärken.

Genetik und Alter spielen zweifellos eine wichtige Rolle

was sind die moeglichen ursachen fuer trockene haut

#Alter

  • Leider ist das auch ein Grund für trockene Haut. Untersuchungen besagen, dass Erwachsene ab 40 ein erhöhtes Risiko für trockene Haut haben und etwa die Hälfte der Personen in dieser Altersgruppe davon betroffen ist. Mit der Zeit produziert unsere Haut weniger Öl und wird daher trockener. Bei Frauen ist diese Trockenheit oft auch mit hormonellen Veränderungen verbunden. Die Lösung hier ist natürlich Feuchtigkeitscreme jeden Tag oder sogar mehrmals am Tag zu verwenden. Die Feuchtigkeitscreme sollte Ceramide, Feuchthaltemittel wie zum Beispiel Hyaluronsäure oder Glycerin und Vaseline enthalten. Diese Inhaltsstoffe helfen dabei, die Haut wieder mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Hautbarriere schnell zu reparieren.

Produkte, die Duftstoffe enthalten, können die Haut austrocknen

feuchtigkeitscreme nach dem duschen auftragen


#Duftstoffe

  • Die Duftstoffe haben die schlechte Fähigkeit, die Haut zu irritieren und sie auszutrocknen. Daher ist es empfehlenswert, Hautpflegeprodukte, die Duftstoffe enthalten, zu vermeiden. Dermatologen verraten, dass Duftstoffe eine häufige Ursache für Kontaktdermatitis ist. Was kann man also machen? Achten Sie darauf, dass Sie Hautpflegeprodukte kaufen, die mit „frei von Duftstoffen“ markiert sind. Produkte, die Duftstoffe enthalten, können mehr Schaden anrichten, als Sie vielleicht gedacht haben. Daher sollten Sie die Etiketten ganz vorsichtig lesen.

Shampoos, Seifen und Waschmittel können die Haut austrocknen

ursachen trockene haut pflege tipps und informationen

#Seife

  • Viele Seifen, Waschmittel und Shampoos entnehmen mehr Feuchtigkeit von der Haut als nötig, da sie so konzipiert sind, um Öl zu entfernen. Das kann seinerseits zur Austrocknung der Haut führen. Daher ist es sehr wichtig, alle diese Produkte ganz gut zu wählen, damit Sie sich viel Ärger und Unbehagen ersparen können. Dermatologen zufolge ist es viel besser, eine feuchtigkeitsspendende Waschlotion anstatt harte Seifen zu verwenden, die die Haut nur austrocknen werden. Experten raten auch, sich von scharfen Reinigungsmittel und sogar Weichspülern fernzuhalten. Vor allem, wenn Ihre Haut von Natur aus trocken ist.

Hartes Wasser kann auch schuppige Haut verursachen

welche sind die ursachen fuer trockene gesichtshaut informationen

#Hartes Wasser

  • Wenn Leitungswasser hohe Anteile an Mineralien wie Magnesium und Kalzium enthält, wird das Wasser als hart bezeichnet. Diese Mineralien können eine Schicht hinter sich lassen, die die Haut austrocknen kann. Schwermetalle verwandeln das Öl auf der Haut in eine sehr dicke Substanz, die die Drüsen verstopft, Akne und Rosazea verschlimmert und Feuchtigkeit daran hindert, in die Haut aufgenommen zu werden. Eine mögliche Lösung in diesem Fall ist, in ein Filtersystem zu investieren und Produkte zu verwenden, die Vitamine A und C enthalten. Diese Vitamine haben nämlich die Fähigkeit, der Bildung von Belag durch hartes Wasser entgegenzuwirken.

Seien Sie mit bestimmten Medikamenten vorsichtig

hautprobleme ursachen und behandlungen informatonen tipps

#Akne-Medikamente und Retinol

  • Wenn Sie früher oder immer noch an Akne leiden, haben Sie bestimmt Salicylsäure und Retinol verwendet. Beide werden nämlich oft bei der Behandlung von Akne verwendet, aber eine unangenehme Nebenwirkung ist trockene Haut. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Verwendung dieser Stoffe nicht stoppen müssen, aber eine Einschränkung könnte Ihrer Haut guttun. So können Sie zum Beispiel Salicylsäure oder Retinol nicht jeden Tag, sondern jeden zweiten Tag verwenden. Stellen Sie auch sicher, dass Sie einen sanften Reiniger wählen, der das Problem nicht verschlimmert. Natürlich hängt alles von Ihrem Hauttyp ab. Wenn Sie merken, dass Ihre Haut brennt, schält oder sich reißt, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie dieses Produkt nicht mehr verwenden sollten.

Trockene Luft tut der Haut überhaupt nicht gut

junge blonde frau mit schoener haut hautpflege tipps

#Trockene Luft

  • Manchmal kann die Luft sowohl draußen als auch drinnen die Haut austrocknen. Zwangsluft, vor allem Hitze, kann die Luftfeuchtigkeit senken, wodurch sich die Haut trocken und juckend anfühlt. In solchen Fällen kann ein Luftbefeuchter dabei helfen, die Feuchtigkeit in der Luft wiederherzustellen. Stellen Sie Ihren am besten zwischen 30 und 50 Prozent Luftfeuchtigkeit ein. Dermatologen empfehlen auch, eine 1 % Hydrokortison-Creme zur Hand zu haben. Hydrokortison kann nämlich Schwellungen, Rötung und Juckreiz reduzieren und beruhigt darüber hinaus trockene und rissige Haut.

Viel zu langes Duschen kann die Haut trockener machen

was tun gegen trockene haut tipps und infos

#Langes Duschen

  • Ja, wir verstehen es ganz gut. Es ist sehr entspannend, unter der heißen Dusche zu stehen und das auch für eine Weile. Vor allem im Winter. Das kann sich aber sehr schlecht auf die Haut auswirken. Heißes Wasser kann nämlich die Haut austrocknen und die Feuchtigkeitszufuhr hindern. Dermatologen empfehlen, dass Sie nicht länger als 5 Minuten duschen und die Temperatur warm und nicht heiß zu halten. Tragen Sie dann innerhalb einer Minute nach dem Duschen eine Feuchtigkeitscreme auf. Der Grund dafür ist, dass Feuchtigkeitscremes am besten auf feuchte Haut wirken.

Zum Glück können Sie schon einiges tun, um trockene Haut vorzubeugen

schoene haut ursachen fuer trockene haut infos

Was tun gegen trockene Haut?

Wir haben bereits einige Dinge erwähnt, die Sie tun sollten, um trockene Haut zu vermeiden. Hier ist eine kleine Zusammenfassung davon, was Sie gegen trockene Haut tun können.

  • Wir haben bereits darüber berichtet, wie viel Wasser man am Tag trinken muss und wissen, dass Wasser für die Haut sehr wichtig ist. Trinken Sie daher genügend Wasser jeden Tag
  • Vermeiden Sie viel zu heißes Wasser beim Duschen oder Baden
  • Duschen Sie nicht jeden Tag, sondern jeden zweiten Tag
  • Versuchen Sie nicht länger als 5 bis maximal 10 Minuten zu duschen
  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Seifen und Produkte beim Duschen
  • Tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme sofort nach dem Duschen auf
  • Tupfen Sie Ihre Haut trocken, anstatt sie zu reiben und verwenden Sie ein weiches Handtuch
  • Versuchen Sie Ihre Haut nicht zu kratzen und zu schrubben, wenn sie juckt
  • Besorgen Sie sich einen Luftbefeuchter
  • Wählen Sie die richtige Feuchtigkeitscreme, die zu Ihrem Hauttyp passt

Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Duschen sofort eine Feuchtigkeitscreme auftragen

frau traegt feuchtigkeitscreme auf ihre beine nach dem duschen auf

Feuchtigkeit ist für die Haut sehr wichtig

frau traegt feuchtigkeitscreme auf ihre haut

Strahlende und schöne Haut ist nicht unmöglich

gesundheit haut trockene haut was fehlt dem koerper infos

Was tun gegen trockene Haut?

gute hautpflege trockenheit haut was tun infos

Quellen:

Bepanthol

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE