Wir sind der Meinung, dass generell gebrannte Nüsse ein wichtiger Teil von Weihnachten sind. Vor allem, wenn Sie diese selber zubereiten. Das Aroma von frisch gebrannten Nüssen ist einfach unwiderstehlich. Sie können auch verschiedene gebrannte Nüsse zubereiten. Wie zum Beispiel Mandeln oder Walnüsse. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie gebrannte Walnüsse selber machen können.

Wir lieben es, gebrannte Walnüsse selber zu machen

walnuesse gebrannt mit maissirup einfaches und schnelles rezept


Klassische gebrannte Walnüsse

Neulich haben wir versucht, gebrannte Mandeln selber zu machen und waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Jetzt haben wir uns entschieden, es mit gebrannten Walnüssen zu versuchen.

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Tasse Walnusshälften
  • 1/4 Tasse weißen Kristallzucker
  • 1 EL ungesalzene Butter

So geht es:

  1. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Erhitzen Sie eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Geben Sie dann die Walnüsse, den Zucker und die Butter hinzu.
  4. Erhitzen Sie bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie gelegentlich umrühren, damit die Walnüsse nicht verbrennen.
  5. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, sollten Sie wieder gut umrühren, bis er vollständig geschmolzen und die Walnüsse damit bedeckt sind.
  6. Geben Sie die Walnüsse dann in das Backblech und trennen Sie sie schnell mit einer Gabel voneinander.
  7. Lassen Sie sie für ca. 5 bis 7 Minuten abkühlen, damit die Beschichtung aushärtet.
  8. Bewahren Sie sie dann in einem luftdichten Behälter.

Mit Honig schmecken Walnüsse toll

festliche rezepte gebrannte walnuesse mit zimt und ahornsirup

Leckere gebrannte Walnüsse mit Honig in der Pfanne

Dafür brauchen Sie:

  • 1 1/2 Tassen Walnusshälften
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Honig
  • 1/8 TL Zimt (optional)

So geht es:

  1. Legen Sie zuerst ein großes Backblech mit Backpapier aus.
  2. Schmelzen Sie dann die Butter bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne.
  3. Geben Sie den Honig, den Zimt und die Walnüsse hinzu.
  4. Braten Sie bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten und achten Sie darauf, gelegentlich umzurühren, bis die Walnüsse vollkommen mit der Mischung bedeckt sind.
  5. Geben Sie die Walnüsse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und trennen Sie sie schnell mit einer Gabel.
  6. Lassen Sie sie für 5 Minuten abkühlen.
  7. Bewahren Sie sie dann in einem luftdichten Behälter.

Mit Zimt hat es auch sehr gut geklappt

koestliche walnuesse roesten mit honig zu weihnachten

Gebrannte Walnüsse mit Zimt im Backofen

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Wasser
  • 4 Tassen Walnüsse
  • 1/4 Tasse braunen Zucker
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 TL koscheres Salz
  • 3/4 TL gemahlenen Ingwer
  • 1/2 TL Piment

So geht es:

  1. Heizen Sie zuerst den Ofen auf 160 Grad vor.
  2. Legen Sie dann ein Backblech mit Backpapier aus und fetten Sie es sehr leicht mit Antihaft-Kochspray.
  3. Geben Sie das Eiweiß in eine Schüssel, schlagen Sie es zusammen mit dem Wasser gut.
  4. Fügen Sie die Walnüsse hinzu und stellen Sie sicher, dass alle Walnüsse bedeckt sind.
  5. Nehmen Sie eine andere Schüssel und vermischen Sie den Zucker, den Zimt, das Salz, den Ingwer und den Piment gut.
  6. Geben Sie die Zimt-Mischung zu den Walnüssen und stellen Sie wieder sicher, dass alle Walnüsse bedeckt sind.
  7. Arrangieren Sie die Walnüsse in eine einzige Schicht auf das Backblech.
  8. Backen Sie für 15 Minuten und bis die Walnüsse goldbraun werden. Schütteln Sie das Backblech leicht und rösten Sie nach Wunsch für weitere 3 bis 5 Minuten, bis sie noch goldener sind.
  9. Lassen Sie die Nüsse abkühlen und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter.

Eine tolle Idee war, Zimt und Ahornsirup zu kombinieren

wie kann ich selber walnuesse roesten mit honig in der pfanne


Gebrannte Walnüsse mit Zimt und Ahornsirup

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Tasse Walnüsse
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1 TL Vanille
  • 1/4 TL Zimt

So geht es:

  1. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Erhitzen Sie dann eine Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Geben Sie die Walnüsse, den Ahornsirup, die Vanille und den Zimt hinzu und rühren Sie für ca. 5 Minuten unterbrochen. Stellen Sie sicher, dass die Walnüsse bedeckt sind.
  4. Geben Sie die Walnüsse dann auf das Backblech und trennen Sie sie schnell voneinander.
  5. Lassen Sie sie für mindestens 2 Stunden ruhen, bevor Sie sie in luftdichten Behälter aufbewahren.

Mit Maissirup waren die Walnüsse auch zum Verlieben lecker

rezept fuer gebrannte walnuesse mit zimt zu weihnachten zubereiten

Festliche gebrannte Walnüsse mit Maissirup

Dafür brauchen Sie:

  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 3 EL Maissirup
  • 2,5 EL braunen Zucker
  • 3 Tassen Walnusshälften

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 176 Grad vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Schmelzen Sie dann die Butter in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Geben Sie dann den Maissirup und den Zucker hinzu und rühren Sie dabei ständig um, bis die Mischung kocht.
  4. Geben Sie die Nüsse hinzu und kochen Sie für 3 Minuten, wobei Sie wieder gelegentlich umrühren.
  5. Arrangieren Sie die Nüsse auf das Backblech und trennen Sie sie voneinander.
  6. Backen Sie sie dann für ca. 7 Minuten oder bis die Walnüsse braun werden.
  7. Lassen Sie sie dann abkühlen und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter.

Perfekt für die kommenden Feiertage

leckere snacks weihnachten gebrannte walnuesse mit honig

Gebrannte Nüsse gehören zweifellos zu Weihnachten

snacks weihnachten gebrante walnueese wie vom weihnachtsmarkt

Gebrannte Walnüsse können Sie sehr leicht selber machen

walnuesse gebrannt selber machen mit honig und zimt rezepte

Ihre Kinder werden diese Nüsse auch genießen

weihnachten snack gebrannte walnuesse rezept einfach

Unglaublich lecker und festlich

wie kann ich walnuesse selber brennen fuer weihnachten

 

Quellen:

Einfach Backen

SHARE