Werbung

Brot lieben wir alle. Daran kann man gar nicht zweifeln. Es gibt auch so viele verschiedene Brotsorten, die wir selber backen können. Wir können zum Beispiel Naan Brot selber machen. Jedoch wissen wir aber auch, dass Brot oft nicht sehr gesund für uns ist. Brotliebhaber können feiern. Glücklicherweise gibt es verschiedene und leckere Alternativen. Eine davon ist das glutenfreie Brot. Menschen, die an Glutenunverträglichkeit leiden, werden sich besonders freuen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sehr leicht glutenfreies Brot selber backen können. Wir haben versucht, verschiedene Rezepte für glutenfreie Brote auszusuchen, damit es ein bisschen interessanter wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen! Bon Appetit!

Köstliches glutenfreies Brot selber backen

1 klassisches glutenfreies brot selber backen rezept

Klassisches glutenfreies Brot selber backen

Dafür brauchen Sie:

  • 325 ml teilentrahmte Milch
  • 2 große Eier
  • 1 TL Weißweinessig
  • 450 g glutenfreies Schwarzbrotmehl + extra zum Bestäuben
  • 1/2 TL Meersalz
  • 2 EL braunen Zucker
  • 1 1/2 x 7 g Beutel Trockenhefe
  • 3 EL Olivenöl

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Erwärmen Sie die Milch bei niedriger Hitze und lassen Sie es dann leicht abkühlen.
  3. Geben Sie die Eier und den Essig in eine Schüssel. Fügen Sie dann die Milch langsam hinzu. Vermischen Sie alles gut.
  4. Vermischen Sie das Mehl, das Salz, den Zucker und die Hefe in einer anderen Schüssel. Nehmen Sie dann einen Holzlöffel und geben Sie die trockenen Zutaten zu den trockenen. Vermischen Sie alles gut.
  5. Geben Sie dann das Olivenöl dazu und formen Sie die Mischung zu einem Ball. Falls sie zu klebrig ist, können Sie Ihre Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen.
  6. Legen Sie den Teig auf ein leicht geöltes Backblech, bedecken Sie es mit einem feuchten Tuch und lassen Sie es an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde stehen oder bis sein Volumen sich verdoppelt.
  7. Legen Sie das Backblech in den Ofen und backen Sie das Brot für ca. 35 Minuten oder bis goldbraun und durchgegart.
  8. Lassen Sie ihn dann für eine Weile abkühlen.

Es gibt verschiedene Variationen von glutenfreien Broten

2 bestes glutenfreies brot rezept kaffeekuchen bananenbrot rezept

Glutenfreies Kaffeekuchen Bananenbrot

Für das Brot brauchen Sie:

  • 2 Tassen Mandelmehl (dieses Mehl ist natürlich glutenfrei)
  • 1 TL glutenfreies Backpulver
  • 1 EL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 3 reife Bananen, mittelgroß
  • 3 Eier
  • 1 EL Vanille
  • 1/4 Tasse Kokoszucker

Für den Streusel brauchen Sie:

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Kokoszucker
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 1 EL Zimt

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, legen Sie eine Kastenform mit Backpapier aus und besprühen Sie sie mit Backspray.
  2. Vermischen Sie das Mandelmehl, das Backpulver, das Salz und den Zimt in einer kleinen Schüssel.
  3. Zerdrücken Sie die Bananen in einer anderen Schüssel glatt.
  4. Geben Sie die Vanille und den Kokoszucker hinzu.
  5. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und vermischen Sie alles gut.
  6. Geben Sie die Mischung in die Kastenform.
  7. Vermischen alle Zutaten für den Streusel in einer Schüssel.
  8. Geben Sie die Streusel-Mischung auf die Bananenbrot-Mischung.
  9. Backen Sie das Brot für ca. 50 Minuten oder bis ein in die Mitte gestochener Zahnstocher sauber herauskommt.

Glutenfreies Brot mit Äpfeln

3 einfaches glutenfreies brot rezept mit äpfeln

Glutenfreies Apfelbrot

Dafür brauchen Sie:

  • 1 1/2 Tassen glutenfreies Allzweckmehl
  • 2 TL glutenfreies Backpulver
  • 1/2 Tasse gesalzene Butter, weich
  • 1 Tasse feiner Kokoszucker oder Braunen- oder Kristallzucker
  • 2 große Eier bei Zimmertemperatur
  • 1 1/2 TL reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Milch nach Wahl bei Zimmertemperatur
  • 2 große Äpfel, geschält, entkernt und grob gehackt
  • 1 1/2 TL gemahlener Zimt

Für die Zimtglasur brauchen Sie (dieser Schritt ist optional):

  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Milch nach Wahl

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor, legen Sie eine Kastenform mit Backpapier aus und besprühen Sie sie mit Backspray.
  2. Vermischen Sie zuerst das Mehl mit dem Backpulver,
  3. Schlagen Sie dann die Butter mit 2/3 des Zuckers cremig.
  4. Geben Sie die Eier und die Vanille hinzu.
  5. Fügen Sie die Mehlmischung und die Milch zu der Eiermischung hinzu und vermischen Sie alles gut.
  6. Geben Sie den Rest des Zuckers und den Zimt hinzu.
  7. Fügen Sie dann 1/2 der Äpfel hinzu.
  8. Geben Sie 1/2 der Mischung in die Kastenform und streuen Sie 1/2 der Äpfel darauf. Bedecken Sie mit dem Rest der Mischung und streuen Sie abschließend den Rest der Äpfel darauf.
  9. Drücken Sie die Äpfel leicht in den Teig und bestreuen Sie mit etwas Zimt.
  10. Backen Sie das Brot für 45 Minuten. Bedecken Sie ihn dann mit Alufolie und backen Sie ihn für weitere 15 Minuten.
  11. Lassen Sie das Brot für 10 Minute kühlen.
  12. Geben Sie die Zutaten für die Glasur in eine Schüssel und vermischen Sie sie gut.
  13.  Glasieren Sie abschließend das abgekühlte Brot.

Glutenfreies Zucchini-Brot mit Schokostückchen

4 glutenfreies brot rezept mit zucchini und schokoladenstückchen


Glutenfreies Brot selber backen mit Zucchini

Dafür brauchen Sie:

  • 2,5 Tassen glutenfreies Mehl
  • 1 Tasse Kakaopulver
  • 2 TL glutenfreies Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 3 große Eier
  • 1/2 Tasse ungesüßte Apfelmus
  • 1/3 Tasse Pflanzenöl
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Zucchini, gerieben
  • 3/4 Tasse Schokoladenstückchen

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad vor.
  2. Sprühen Sie eine Backform mit Backspray.
  3. Vermischen Sie das Mehl, das Kakaopulver, das Backpulver und das Salz in einer großen Schüssel.
  4. Geben Sie den Zucker, die Eier, die Apfelmus, das Öl und die Vanille in eine andere Schüssel und vermischen Sie sie gut.
  5. Rühren Sie die geriebene Zucchini in die Eiermischung ein.
  6. Geben Sie die Zucchini-Mischung in die trockenen Zutaten und vermischen Sie alles gut.
  7. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu.
  8. Geben Sie die Mischung in die Backform und backen Sie das Brot für 50 Minuten oder bis ein in die Mitte gestochener Zahnstocher sauber herauskommt.
  9. Lassen Sie das Brot abkühlen.

Das perfekte Brot zum Frühstück

leckeres brot glutenfrei backen genussvolle rezepte ideen

What's Hot
leckeres naan brot ohne hefe indische spezialitäten

Naan Brot selber machen – Leichte und leckere Rezepte

Brot selber backen: 8 leckere Rezepte

gesundes abendbrot ideen eine stulle mit petersilie käse und frischen tomaten

Abendbrot Ideen – Rezepte für schnelles Abendessen

Das sieht super lecker aus

backideen leicht und schnell glutenfreis brot selber backen

Einfaches glutenfreies Brot Rezept

bananabrot selber machen glutenfreies brot backen rezept

Brot backen ist nicht viel zu kompliziert

ernährung gesund glutenfreies brot backen einfache rezepte

Auch Kinder werden dieses Brot lieben

frühstück ideen selber zubereiten brot glutenfrei backen rezepte und ideen

Selbstgemacht ist viel besser

geschnittene stücke brot glutenfrei selber machen leichte rezepte

So lecker

glutenfrei backen bananen brot selber zubereiten

glutenfreies brot selber backe leckere ideen zum frühstück

ideen zum frühstück brot backen glutenfrei einfaches rezept

Leckere und einfache Backideen

kaffeekuchen bananebrot glutenfreies brot rezept einfach und schnell

köstliche backideen frühstüch glutenfreies brot selber backen rezept

leichtes glutenfreies brot rezept leckere und gesunde backideen

Genuss für die ganze Familie

sandwich brot glutenfrei backen gesunde backideen

weiches einfaches glutenfreies brot rezept leicht und schnell

Glutenfreies Brot selber backen

wie sie glutenfreies brot selber machen können rezept

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE