Reichhaltig, dekadent und cremig – Fudge ist ein garantierter Hit, egal zu welchem Anlass. Aber Sie müssen nicht in ein Süßwarengeschäft gehen oder einen halben Tag damit verbringen, Fudge selbst zu machen. Wir zeigen Ihnen unsere Mikrowellen Fudge-Rezept, das so einfach ist, dass Sie es heute Abend zubereiten können.

Wenn Ihre Naschkatze ruft, gibt es keine bessere Antwort als Fudge

zwei ganze stuecke schoko fudge und ein angebissenes stueck


Wenn es um Einfachheit geht, ist Fudge aus der Mikrowelle das Nonplusultra. Es dauert nicht nur weniger Zeit als klassischer Fudge, sondern ist auch ideal für alle, die keine große Erfahrung in der Zubereitung von Süßigkeiten haben.

Kein Bonbonthermometer, kein Stress mit der Temperatur, kein Rühren für die perfekte Zeit – klingt perfekt, oder?

einfache rezepte für mikrowellen choco fudge

Was brauchen Sie?

Traditionell muss Fudge gekocht, zur weichen Kugel geformt, abgekühlt und geschlagen werden, und es werden spezielle Werkzeuge wie ein Bonbonthermometer benötigt. Für dieses Mikrowellen-Fondant-Rezept braucht man jedoch nur eine Schüssel, einen Spatel und eine 23 cm-Form. Wie einfach ist das denn?

Zutaten

  • 1-½ Teelöffel plus 1 Esslöffel Butter, aufgeteilt
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladen Chips
  • 1 Packung (300 g) Milchschokolade Chips
  • 400 ml gesüßte Kondensmilch
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • eine Prise Salz

Nur 5 Zutaten, die Sie vielleicht schon haben – cool, richtig?

zwei schalen mit chocolate chips, vanilleextrakt, schale mit salz und schale mit kondensmilch

Tools

  • 23 cm viereckige Pfanne
  • Folie
  • Schüssel
  • Löffel oder Silikonspachtel

Zubereitung

Schritt 1: Vorbereiten der Pfanne

Bevor Sie beginnen, legen Sie die quadratische Form mit Folie aus. Verteilen Sie dann etwa 1½ Teelöffel Butter auf der Folie und achten Sie dabei besonders auf die Ecken. So lässt sich der Fondant nach dem Aushärten viel leichter entfernen.

Wenn Sie eine tiefe, runde Form verwenden, haben Sie möglicherweise Probleme, den Fudge herauszubekommen. Keine Sorge, das Wachspapier lässt sich leicht abziehen!

quadratisches, mit backpapier ausgelegtes backblech


Schritt 2: Schmelzen der Schokolade

Die restliche Butter und die Schokoladenchips, zusammen mit der Prise Salz, in eine große, mikrowellengeeignete Schüssel geben und eine Minute lang in der Mikrowelle rösten. Dann die Schüssel herausnehmen und die Butter und die Schokolade gut vermischen. Die Mischung in 30-Sekunden-Intervallen weiter in der Mikrowelle rühren, bis die Schokoladenstückchen vollständig geschmolzen sind.

Sie können verschiedene Arten von Chocolate Chips verwenden – egal, was Sie mögen.

schokoladenchips, vermischt mit kondensmilch und butter in einer metallpfanne

Schritt 3: Restliche Zutaten hinzufügen

Während die geschmolzene Schokolade noch heiß ist, die gezuckerte Kondensmilch und den Vanilleextrakt hinzufügen und verrühren, bis sie vollständig vermischt sind.

Achten Sie darauf, dass Sie alle Zutaten gut vermischen

geschmolzene schokoladenchips mit kondensmilch für das mikrowellen fudge rezept

Schritt 4: Übertragen und Abkühlen

Verteilen Sie den Fudge in der vorbereiteten Form und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis der Fudge fest ist.

Der Fudge sieht glänzend aus, wenn Sie ihn in den Kühlschrank stellen, aber nach zwei Stunden wird er heller und sieht ziemlich matt aus

holzloeffel über schokoladen fudge mischung in einer glasplatte

Tipp aus der Testküche: Wenn Sie den Fondant mit etwas garnieren möchten, z. B. mit gehackten Nüssen, sollten Sie dies tun, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5: In Scheiben schneiden und servieren

Der einzige Nachteil dieses Fudges: Er braucht etwa zwei Stunden im Kühlschrank, um abzukühlen

 

gekuehlter chocolate fudge in einer glasschuessel und drei geschnittene stuecke

Sobald der Fudge fest geworden ist, können Sie ihn mit Hilfe der Folie aus der Form heben. Schneiden Sie den Fondant in mundgerechte Stücke und verwöhnen Sie Ihre Naschkatzen!

Aufbewahrung von Mikrowellen-Fudge

Glauben Sie uns, dieser Fudge hält sich nicht lange. Jeder wird sie schnell verschlingen. Sie können es jedoch in einem luftdichten Behälter mit Deckel aufbewahren, damit es frisch bleibt. Wir müssen uns nie Gedanken über die Haltbarkeit von Mikrowellen Fudge-Rezept machen, weil sie so schnell verzehrt werden.

In Stücke schneiden und genießen!

mann mit gruenem hemd haelt schoko fudge stuecke auf einem holzstaender

Wie Sie Ihren Mikrowellen-Fudge personalisieren?

Wenn Sie den Mikrowellen-Fondant einmal gemeistert haben, können Sie ihn nach Ihren Wünschen gestalten.

Schokolade und Marshmellow zusammen – Ihre Kinder werden sicher sehr glücklich sein

schokoladen mikrowellen fudge mit marshmallow stückchen

Hier sind einige unserer liebsten Fudge-Toppings:

  • Erdnüsse, Mandeln oder Walnüsse
  • Zerkleinerte Kekse oder Schokoriegel
  • Sprinkles
  • Erdnussbutter oder Marshmallow-Flaum-Strudel
  • Getrocknete Früchte
  • Glasierter Bacon
  • Mandel- oder Orangenextrakt
  • Espresso

Häufig gestellte Fragen zum Mikrowellen-Fudge

Sie können jede Art von Nüssen, die Sie mögen, zu Ihrem Fudge hinzufügen

drei stuecke schoko fudge mit gehackten walnuessen

Wie fixiert man Mikrowellen-Fudge?

Wenn Ihr Mikrowellen-Fudge nicht so geworden ist, wie Sie es erwartet haben, gibt es einige Gründe, die dafür verantwortlich sein könnten.

Die erste wäre, dass die Schokolade in der Mikrowelle zu lange gekocht wurde. Da die Mikrowellenleistung von Gerät zu Gerät variiert, könnten anderthalb Minuten Zappen zu stark sein und die Schokolade körnig werden lassen. Geben Sie einen Esslöffel mehr Butter oder zusätzliche Schokoladenstückchen hinzu und rühren Sie um. Dadurch sollte die Mischung wieder eine glatte, cremige Textur erhalten.

Schokolade ist in jeder Form lecker

wie man verbrannte schokolade für fudge repariert

Wenn die Schokolade jedoch in der Mikrowelle verbrannt wurde, ist es am besten, die Schokolade wegzuwerfen und neu zu beginnen.

Ein weiteres Problem könnte sein, dass gesüßte Kondensmilch durch normale Milch oder eine Milchalternative ersetzt wurde, was zu einem flüssigen Fudge führt. Gesüßte Kondensmilch ist Milch, der das überschüssige Wasser entzogen und Zucker hinzugefügt wurde, was zu einer dicken, klebrigen Konsistenz führt. Diese Dickflüssigkeit ist für dieses Mikrowellen-Fondant-Rezept wichtig, da sie dazu beiträgt, den Fondant zu verfestigen und zu stabilisieren. Um diesen Fehler zu vermeiden, nehmen Sie am besten gesüßte Kondensmilch oder verwenden Sie Kondensmilch und fügen Sie Ihren eigenen Süßstoff hinzu.

Sie können Kondensmilch im Handel kaufen oder selbst machen

weisse schale mit suesser kondensmilch

Was kann ich mit Fudge machen, der nicht fest wird?

Wenn Sie die richtigen Zutaten und die richtige Methode verwendet haben, Ihr Fudge aber trotzdem nicht fest geworden ist, werfen Sie ihn nicht weg! Verwenden Sie sie stattdessen für eine Schüssel Eiscreme oder verteilen Sie sie zwischen Tortenböden für eine pudrige Füllung. Oder essen Sie sie mit einem Löffel, wir werden nicht darüber urteilen.

Werfen Sie den Fudge nicht weg, wenn er nicht Ihren Erwartungen entspricht.

chocolate fudge kuchen ohne ein stueck

Quellen:

readersdigest.ca

eatingonadime.com

instructables.com

SHARE