Werbung

In den letzten Jahren ist Tofu zu einer sehr berühmten Quelle von pflanzlichem Eiweiß geworden. Viele Menschen mögen Tofu überhaupt nicht, da sie denken, dass es gar nicht schmeckt. Ehrlich gesagt, waren wir auch Teil dieser Gruppe und dachten, dass Tofu absolut geschmacklos und ungenießbar ist. Wir haben uns aber uns sehr geirrt. Was hat unsere Meinung aber verändert? Wir haben versucht, Tofu selber zu braten. Schnell haben wir gelernt, dass Tofu auch sehr gut schmecken kann. In diesem Artikel verraten wir Ihnen mehr Informationen über dieses pflanzliche Eiweiß und wie Sie Tofu braten können.

Tofu kann auch sehr lecker sein

kleine schale mit tofu gebraten asiatisch rezept leicht


Was ist Tofu?

Tofu stammt ursprünglich aus China und hat in den letzten Jahren auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Es wird aus kondensierter Sojamilch hergestellt und Sie können sich den Prozess wie bei der Herstellung von Käse vorstellen. Ähnlich wird auch Tofu zu festen Blöcken gepresst. Nigari, ein mineralstoffreiches Gerinnungsmittel, das übrig bleibt, nachdem Salz aus Meerwasser extrahiert wurde, wird verwendet, um Tofu dabei zu helfen, sich zu verfestigen und seine Form zu bewahren. Tofu wird oft aus GVO-Sojabohnen hergestellt, daher ist Bio-Tofu die bessere Entscheidung, wenn Sie sich Sorgen über GVO machen.

Sie können Bio-Tofu kaufen, wenn Sie sich über GVO Sorgen machen

organic smoked tofu 200 g thirdimg 1576x1152 541805 607716

Ist Tofu gesund?

Es kommt darauf an, was für einen Tofu Sie kaufen. Wie bereits erwähnt, wird Tofu aus GVO-Sojabohnen hergestellt und die beste oder zumindest bessere Option wäre Bio-Tofu. Andererseits enthält Tofu viele gesundheitsfördernde Nährstoffe. Es ist reich an Proteinen und enthält alle essenziellen Aminosäuren, die Ihr Körper braucht. Darüber hinaus ist es reich an Fette, Kohlenhydrate und einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Laut einiger Experten ist Soja eine nährstoffreiche Proteinquelle, die mehrmals pro Woche problemlos verzehrt werden kann. Es ist auch eine tolle Alternative zu rotem und verarbeitetem Fleisch.

Tofu hat eigentlich viele gesundheitliche Vorteile

tofu braten schnell und einfach rezept

Welche Vorteile für die Gesundheit hat Tofu?

Tofu enthält auch nützliche Isoflavone, die als Phytoöstrogene fungieren. Das bedeutet, dass sie an Östrogenerezeptoren in Ihrem Körper binden und diese aktivieren können. In manchen Fällen verhalten sich Phytoöstrogene wie das Hormon Östrogen, wobei Ihr Effekt viel schwacher ist. Mit diesen Eigenschaften kann Tofu zum Beispiel das Risiko von Krebs (Brustkrebs, Darm- und Prostatakrebs), Diabetes und Herzerkrankungen reduzieren. Andere potenzielle Vorteile von Tofu sind: stärkere Knochen, verbesserte Gehirnfunktion, weniger Wechseljahresbeschwerden und antidepressive Wirkungen.

Tofu kann auch den LDL-Cholesterinspiegel und auch die Triglyceride reduzieren. Darüber hinaus kann er auch den HDL-Cholesterinspiegel erhöhen. Er fördert auch die Gesundheit des Gehirns und des Gedächtnisses. Andere Studien schlagen vor, dass Tofu auch gegen Osteoporose wirken kann. Sie deuten darauf hin, dass die Isoflavone in Soja auch dazu beitragen, Knochenschwung zu verhindern und die Knochenmineraldichte zu erhöhen, was die Knochen stärker macht. Die Knochengesundheit ist oft ein Problem nach der Menopause, wenn Frauen aufgrund des Abfalls des Östrogenspiegels an Knochenmasse verlieren. Es scheint aber, dass der Verzehr von Tofu, der auch mit Kalzium und Vitamin D gefüllt ist, helfen könnte, dies auszugleichen.

Tofu braten ist nicht kompliziert

vagene speisen tofu backofen braten leicht und schnell


Wie am besten Tofu braten?

Dafür brauchen Sie:

  • 400 Gramm festen oder extra festen Tofu. Es ist wichtig, dass der Tofu fest ist, da weicher Tofu für dieses Rezept nicht funktionieren wird.
  • 2 EL Olivenöl
  • koscheres Salz
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 2 EL geräucherte Sojasoße oder normale Sojasoße
  • Für die Garnitur: Geröstete Sesamkörner, gehackten Schnittlauch

So funktioniert es:

  1. Schneiden Sie zuerst den Tofu in große Würfel und tupfen Sie ihn mit einem Handtuch trocken.
  2. Geben Sie dann das Öl in eine Antihaftpfanne und dann die Tofuwürfel hinzu. Bestreuen Sie mit etwas Salz.
  3. Schalten Sie die Hitze auf mittelhoch ein. Braten Sie zuerst für ca. 5 bis 6 Minuten, bis die Tofuwürfel leicht braun auf der Unterseite werden.
  4. Nehmen Sie die Pfanne kurz vom Herd, um Spritzer zu vermeiden.
  5. Drehen Sie die Würfel mit Essstäbchen oder einer Zange. Wir haben festgestellt, dass das die einfachste Methode ist, da Tofu sehr zart ist.
  6. Stellen Sie die Hitze wieder auf mittelhoch und braten Sie für weitere 5 bis 6 Minuten, bis der Tofu braun ist.
  7. Nehmen Sie die Pfanne kurz vom Herd und bestreuen Sie mit Sesamöl und Sojasoße.
  8. Braten Sie dann für weitere 2 Minuten, drehen Sie die Würfel wieder um und braten Sie weiter für 2 Minuten, bis die Farbe dunkel ist.
  9. Servieren Sie sofort.

Tofu im Backofen braten ist auch möglich

geraeucherter tofu braten einfaches rezept selber machen

Tofu im Backofen braten

Dafür brauchen Sie:

  • 400 Gramm extra-festen Tofu
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Maisstärke
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL feines Meersalz
  • 1/4 TL schwarzen Pfeffer

So funktioniert es:

  1. Legen Sie ein paar Papiertücher oder ein sauberes Tuch auf eine flache Oberfläche und arrangieren den Tofu darauf. Bedecken Sie ihn mit mehr Küchenpapier.
  2. Legen Sie dann ein Schneidebrett auf den Tofu und stapeln Sie ein paar schwere Dosen oder Töpfe darauf. Die Idee hier ist, überschüssiges Wasser zu entfernen. Lassen Sie den Tofu für 15 bis 20 Minuten abtropfen.
  3. Heizen Sie den Ofen dann auf 200 Grad vor.
  4. Nachdem der Tofu abgetropft ist, können Sie ihn in kleine Würfel schneiden.
  5. Geben Sie die Würfel dann in eine große Schale und beträufeln Sie mit Olivenöl und vermischen Sie gut. Bestreuen Sie dann mit Maisstärke, Salz, Knoblauchpulver und schwarzem Pfeffer. Vermischen Sie wieder alles gut.
  6. Legen Sie dann Backblech mit Backpapier aus und arrangieren Sie die Würfel darauf. Die Würfel sollen sich nicht berühren.
  7. Backen Sie für 15 Minuten. Nehmen das Backblech aus dem Ofen und drehen Sie die Würfel um. Backen Sie für weitere 15 bis 20 Minuten oder bis der Tofu die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat.

Tofu braten – Wie kann man ihn servieren?

Es gibt viele leckere und einfache Tofu Gerichte, die Sie ausprobieren könnten. Sie können gebratenen Tofu auch mit Sobanudeln oder mit weißem Reis genießen und mit Gemüse genießen.

Tofu können Sie auch zu vielen Gerichten geben

leckeren tofu braten wie bei den asiaten einfaches rezept

Sieht das nicht lecker aus?

gericht mit pilzen broccoli und veganem kaese aus soja

Köstlich und knusprig

gebratenes sojabohnenkaese selber machen rezept einfach

Tofu braten

asiatische gerichte veganer kaese aus soja

Quellen:

Utopia

Gute Küche

Chefkoch

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE