Werbung

Alles in allem wissen wir, dass es sehr wichtig ist, dass wir uns gesund ernähren und darauf achten, was wir genau zu uns nehmen. Jeder Mensch liebt aber Süßigkeiten. Und Süßigkeiten sind sicherlich nicht besonders gesund für uns. Von klein an wurde uns gesagt, dass Süßigkeiten unsere Zähne ruinieren werden und dass wir nicht so viel Schokolade essen müssen. Das liegt daran, dass viele Lebensmittel zur Bildung von Zahnbelag führen können, was sich sehr schlecht auf die Gesundheit der Zähne auswirken kann. In diesem Artikel verraten wir Ihnen einige Lebensmittel, die schlechter für Ihre Zähne sind als Süßigkeiten.

Es gibt viele Lebensmittel, die schlechter für die Zähne sind als Süßigkeiten

ungesunde lebensmittel die schlechter fuer die zaehne sind als suessigkeiten


Lebensmittel, die schlechter für die Zähne sind als Süßigkeiten

Wie bereits erwähnt, können bestimmte Lebensmittel dazu führen, dass sich im Mund Zahnbelag bildet. Das ist ein mit Bakterien gefüllter klebriger Film, der zu Zahnfleischerkrankungen und Karies beiträgt. Nachdem Sie etwas Süßes essen, veranlasst der Zucker die Bakterien, Säuren freizusetzen, die den Zahnschmelz angreifen. Wenn der Zahnschmelz bricht, kann Karies entstehen und das führt zu Schmerzen, Kauproblemen und Zahnabszesse. Wenn Sie Ihre Zähne nicht putzen und keine Zahnseide verwenden, verhärtet sich der Zahnbelag und verwandelt sich in Zahnstein. Zahnstein kann zu Gingivitis führen, was eine frühe Form von Zahnfleischerkrankung ist. Daher sollten Sie Ihre Zähne mindestens zweimal am Tag putzen und Zahnseide verwenden, um solche Probleme zu vermeiden. Darüber hinaus können Sie folgende Lebensmittel vermeiden, die schlechter für die Zähne sind, als Süßigkeiten.

Trockene Früchte enthalten sehr viel Zucker

trockene fruechte ungesunde lebensmittel fuer zaehne infos

#Trockenfrucht

  • Getrocknete Früchte essen ist Experten zufolge wie Süßigkeiten essen. Sie enthalten sehr viel Zucker, sind sehr klebrig und können daher leichter an den Zähnen stecken bleiben. Das heißt, dass Zucker zwischen den Zähnen stecken bleibt, was zu Karies führen kann. Stattdessen sollten Sie lieber frische Früchte essen, die nicht nur für die Zähne, sondern auch für den Körper besser sind.

Sie sollten Softdrinks generell vermeiden

softdrinks lebensmittel die schlechter fuer zaehne sind als suessigkeiten

#Softdrinks

  • Es ist keine Überraschung, dass Softdrink schlecht für die Zähne sind. Eine kleine Dose Limo enthält ganze 39 Gramm Zucker. Das ist fast 10 Teelöffel. Das ist aber nicht das einzige Problem. Softdrinks sind darüber hinaus sehr sauer und Säure kann den Zahnschmelz zerstören. Das Schlechteste ist, wenn Sie solche Getränke jeden Tag und den ganzen Tag lang trinken.

Frische Säfte sind viel besser als abgefüllte

saft saeurehaltige lebensmittel schlecht fuer zaehne infos


#Saft

  • Genau wie Softdrink ist abgefüllter Saft sauer und enthält meistens zugesetzten Zucker, manchmal bis zu 10 TL pro Portion. Dieser Zucker ernährt die Bakterien in Ihrem Mund, die ihrerseits Karies verursachen. Jedoch gibt es Zahnärzte, die einen Saft sozusagen erlauben. Und das ist Apfelsaft. Die Argumentation ist, dass Apfelsaft normalerweise keinen zugesetzten Zucker enthält. Wenn Sie oft Apfelsaft trinken, wird empfohlen, ihn mit Wasser zu mischen, um den natürlichen Zucker weiter zu verringern. Am besten wäre es jedoch, Säfte wie zum Beispiel Johannisbeersaft zu Hause zu machen.

Tomatensoße kann auch den Zähnen schaden

tomaten sosse lebensmittel die schlecht fuer die zaehne sind informationan

What's Hot
zahngesundheit dinge erfahrene zahnaertze ihren kunden verraten

Zahngesundheit: 12 Geheimnisse, die erfahrene Zahnärtze ihren Patienten verraten

#Pasta-Soße

  • Tomaten selbst sind natürlich gesund, aber sie sind auch sehr sauer. Der Verzehr von Tomatensoße mit Spaghetti verdoppelt den Schaden für den Zahnschmelz. Die saure Soße kann den Zahnschmelz abbauen, und die Kohlenhydrate in Nudeln helfen dabei, kariesverursachende Bakterien zu ernähren. Zahnärzte empfehlen dagegen, Pasta mit Käse zu essen.

Apfelessig ist gesund, aber nicht so sehr für die Zähne

apfelessig ist nicht gesund fuer zaehne hilfreiche informationen

#Apfelessig

  • Dieser Essig wird von vielen Experten wegen seiner potenziellen gesundheitlichen Vorteile gepriesen, er hat aber einen sehr hohen Säuregehalt, der den Zahnschmelz erodieren kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die Apfelessig regelmäßig trinken, beschädigte Zähne haben. Wenn Sie auch zu diesen Menschen gehören, können Sie den Essig mit etwas Wasser mischen und Ihren Mund danach sofort gründlich spülen.

Tee und Kaffee sind auch nicht besonders gut für Zähne

lebensmittel schlecht fuer zaehne kaffee gesundheit infos

#Kaffee und Tee

  • Das ist auch nicht besonders überraschend. Kaffee und/oder Tee wecken uns, aber wir tun unseren Zähnen so keinen guten Gefallen. Beide sind sauer und harntreibend. Das bedeutet, dass sie Ihren Mund austrocknen können. Speichel ist das Puffersystem der Natur, um alles abzuspülen. Wenn es im Mund nicht genug Speichel gibt, sind Sie anfälliger für Karies und Zahnfleischerkrankungen. Die gute Nachricht ist: Spülen Sie danach gründlich mit Wasser, um Ihre Zähne zu schützen.

Alkohol gehört leider auch dazu

alkohol bier lebensmittel schlecht fuer zaehne und zahnfleisch

#Alkohol

  • Bier, Wein und/oder Cocktails können sich schlecht auf die Zähne auswirken. Untersuchungen haben gezeigt, dass Bier den Zahnschmelz ähnlich wie Soda erodieren kann. Wein dagegen kann mehr Zucker enthalten, als Sie vielleicht denken. Ein Glas Weißwein kann bis 8 Gramm Zucker enthalten. Jedoch sind es die Cocktails, die den größten Schaden verursachen können, da sie sehr viel Zucker enthalten. Neben Zucker können Cocktails mit höherem Alkoholgehalt Ihren Mund austrocknen, was die Bildung von Karies beschleunigen kann.

Chips mit Geschmack sollten Sie vermeiden

chips mit geschmack schlechter fuer zaehne als suessigkeiten

#Chips mit Geschmack

  • Erstens können harte Chips das Zahnfleisch verletzen. Darüber hinaus enthalten sie raffinierte Kohlenhydrate, mit denen sich Mundbakterien ernähren. Aber die Geschmacksstoffe, die oft sauer sind, wirken wie Sandpapier auf den Zähnen. Je stärker der Geschmack, desto schlimmer ist es. Versuchen Sie es stattdessen mit Popcorn oder Nüssen.

Viele Lebensmittel sind schlecht für die Zähne

bonbons suessigkeit schlecht fuer zaehne informationen

Lecker, aber nicht besonders gut für die Zähne

welche lebensmittel sind schlechter fuer die zaehne als suessigkeiten

Quellen:

Stern.de

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE