Gesichtsseren sind hochwirksame kosmetische Produkte. Sie nehmen eine mittlere Pflegestufe zwischen Lotion und Creme ein. In der Regel sind es leichte Texturen auf Öl- oder Gel-Basis. Sie sind schnell aufzutragen, aktiv pflegend und belasten die Hautpflege nicht. Seren enthalten häufig Wirkstoffe wie Vitamine, Säuren und Peptide.

fuer was ist ein gesichtsserum

Hier finden Sie eine Übersicht über die Wirkstoffe von Gesichtsserum, die besonders für die Anwendung im Sommer geeignet sind. Es macht keinen Sinn, sich auf bestimmte Marken und Kosmetiklinien zu konzentrieren. Wenn Sie die Eigenschaften der Wirkstoffe kennen, können Sie ein Gesichtsserum in jedem Preissegment auswählen.

Wir empfehlen, die folgenden Inhaltsstoffe zu testen:

  • Niacinamide
  • Vitamin C
  • Milchsäure
  • Salicylsäure
  • Peptide

Diese Seren sind für die Anwendung im Sommer geeignet. Man kann sie kombinieren und eine bequeme Konzentration wählen.

Niacinamide

Niacinamide ist ein vielseitiger und sicherer Inhaltsstoff in Hautpflegeprodukten. Die höchstmögliche Konzentration von Niacinamide kann in Gesichtsseren erreicht werden. Dieser Wirkstoff ist für ein breites Spektrum von Hautbedürfnissen einsetzbar. Dauerhafte Ergebnisse sind schon nach 2 Monaten der Anwendung zu sehen.

gesichtsserum anwendung und wirkung

Es hilft bei der Bekämpfung von Hautausschlägen. Bei fettiger Haut reduziert es die Talg-Absonderung. Bei pigmentierter Haut hellt Niacinamide Hautunreinheiten auf und gleicht den Hautton aus. Dieser Stoff steht nicht in Konflikt mit anderen Inhaltsstoffen und kosmetischen Basisprodukten. Es kann täglich verwendet werden.

Vitamin C

Vitamin C ist ein Antioxidans, das die Auswirkungen der freien Radikale auf die Haut reduziert. Es steigert die Kollagenproduktion, mildert das Auftreten von Pigmentierung und Post-Akne. Darüber hinaus gleicht Vitamin C bei regelmäßiger Anwendung den Hautton aus und hellt dunkle Augenringe auf. Es lässt sich bei Couperose zur Stärkung der Gefäßwand einsetzen.

Vitamin C ist in verschiedenen Formen erhältlich, beispielsweise als Ascorbinsäure oder L-Ascorbinsäure. Eine Konzentration von 10-20 % wird als aktiver Wirkstoff angesehen. Vitamin C in Konzentrationen von bis zu 20 % gilt als mildes Peeling. Es verleiht der Haut einen leuchtenden Effekt und ist daher für die morgendliche Anwendung geeignet. Produkte auf Ascorbinsäurebasis können auch täglich verwendet werden.

welches ist das beste gesichtsserum

Peptide

Peptide sind Verbindungen aus Aminosäuren, die durch Peptidbindungen miteinander verbunden sind. Sie helfen, die Haut zu regenerieren und vor Umweltschäden zu schützen. Peptide tragen dazu bei, die Elastizität der Haut wiederherzustellen und zu erhalten. Peptide sind beliebte Komponente von Anti-Aging Serum.

Sie helfen, die Hautfalten optisch zu glätten. Die Falten sind weniger sichtbar und werden geglättet. Das bekannteste Peptid ist Matrixil. Seine Wirkung beruht auf der Stimulierung der Produktion von Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin. Es hilft, feine Falten und Fältchen zu reduzieren und Altersflecken aufzuhellen.

ist gesichtsserum gut erfahren sie hier

Milchsäure

Säuren sind eine der wichtigsten kosmetischen Mittel für das Gesicht. Im Sommer eignen sich Säuren nur für die abendliche Behandlung und in niedrigeren Konzentrationen. Ideal für ein sanftes Säurepeeling ist Milchsäure. Sie wirkt perfekt bei altersbedingten Veränderungen und Trockenheit. Feuchtigkeitsserum enthält oft Milchsäure.

Das Milchsäurepeeling stimuliert das dermale Kollagen. So hilft es der Haut, sich zu regenerieren und ihren Feuchtigkeitshaushalt zu erhalten. Die wirksame Konzentration der Milchsäure beträgt 5-10 %. Dieser Inhaltsstoff kann regelmäßig – jeden zweiten Tag – verwendet werden. Achten Sie jedoch darauf, morgens einen LSF zu verwenden.

Salicylsäure

Salicylsäure (AHA) eignet sich für die Anwendung im Sommer in Konzentrationen von 0,5-1%. Es hilft, die Poren zu öffnen und das Auftreten von Akne-Pickeln zu reduzieren. Diese Säure ist fettlöslich, dringt also in die Poren ein und kann mit dem Talg zusammenwirken. Es wirkt auch als Peeling und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Für eine langanhaltende Wirkung lohnt es sich, sie regelmäßig anzuwenden. Während der Sommersaison sollte die Salicylsäure am besten abends angewendet werden. Sie ist ideal für fettige Haut oder Mischhaut. Es ist ein universeller Inhaltsstoff, der für alle Altersgruppen passt.

warum sollte man ein serum verwenden

Wir hoffen, dass Sie unsere Gesichtsserum Test nützlich finden. Wenn Sie noch keine Seren verwendet haben, sollten Sie sich diese einmal genauer ansehen. Diese Produkte können eine magische Wirkung haben. Es ist auch eine Möglichkeit, Geld zu sparen. Wenn Sie sich für ein Serum mit aktiven Wirkstoffen entscheiden, können Sie eine leichte Basis-Lotion und Creme kaufen.

In einer solchen Kombination mit einem Serum wird die Haut aktiv gepflegt und leidet nicht. Im Sommer ist es besonders wichtig, leichte Texturen und präzise Pflegeprogramme zu wählen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie im MAKEUP Store mehr über Gesichtsseren lesen.

erfahren sie hier welches ist das beste gesichtsserum

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE