Werbung

Sie mögen die Sonne, aber hassen die Chemikalien in kommerziellen Sonnencremes? Dann sind unsere Ideen für einen natürlichen hausgemachten Sonnenschutz genau für Sie! Alle Rezepte enthalten Zutaten, die die Haut vor den schädlichen UV-Strahlen schützen. Beachten Sie bitte aber, dass dieser Sonnenschutz nicht für jeden geeignet ist. Lernen Sie, wie Sie eine Sonnencreme selber machen können.

Die Sonnencreme ist ein Produkt, das Ihre Haut vor den ultravioletten Strahlen der Sonne schützen soll

sonnencreme selbst machen wie geht das eigentlich


Kann man Sonnencreme selber machen?

Bevor Sie mit der Zubereitung Ihres eigenen Sonnenschutzes anfangen, müssen Sie wissen, dass es schwierig ist, einen wirksamen Sonnenschutz herzustellen. Es ist darüber hinaus sehr wichtig, dass er wirklich funktioniert. In diesem Beitrag werden wir einige populäre Fragen über Sonnenschutzmittel beantworten und Rezepte für die Herstellung von Sonnenschutzmitteln bereitstellen, die Ihre Haut tatsächlich schützen.

Mit nur ein paar Zutaten können Sie Ihren eigenen natürlichen Sonnenschutz kreieren

natuerliche sonnencreme selber machen selbstgemachter bio sonnenschutz

Wie funktioniert Sonnencreme?

Sonnenschutzmittel enthalten Verbindungen, die eine chemische Reaktion katalysieren, wenn sie der Sonne ausgesetzt werden. Diese Reaktionen wandeln UV-Strahlen in Wärme um, die dann von der Haut abgegeben wird. Während physikalische UV-Filter sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen blockieren, schützen chemische UV-Filter oft nur vor der einen oder anderen. Chemische Sonnenschutzmittel enthalten oft chemische Inhaltsstoffe, die die Haut reizen können.

Was ist in Sonnencreme enthalten?

was ist in sonnencreme enthalten sonneschutz fuer den sommer

Wie wird Sonnencreme hergestellt?

Die meisten Sonnenschutzmittel auf dem Markt enthalten viele Chemikalien. Die meisten natürlichen Sonnenschutzmittel dagegen verwenden Wirkstoffe aus Pflanzen, um die Haut zu beschichten und die schädlichen UV-Strahlen von den Hautschichten zu reflektieren. Die Wirkstoffe bestehen eher aus Mineralien wie Titandioxid oder Zinkoxid als aus Chemikalien. Viele Menschen bevorzugen daher, sie selber zu machen. Eigentlich ist das ganz nicht schwer.

Die meisten Sonnenschutzmittel auf dem Markt enthalten viele Chemikalien

sonnencreme selber machen die besten rezepte die wirklich wirken


Natürliche Sonnencreme selber machen

Es gibt viele hausgemachte Sonnenschutzrezepte im Internet, aber nur wenige davon schützen die Haut tatsächlich vor krebserregenden UVB- und UVA-Strahlen. Wir haben überall nach DIY-Sonnenschutzlösungen gesucht, die am wahrscheinlichsten wirksam zu sein scheinen, und sind auf die folgenden Rezepte gekommen:

Schützen Sie Ihre Haut vor der starken Sommersonne

sonnencreme selbst herstellen die besten rezepte die wirken

What's Hot

Gesichtscreme selber machen – Rezepte mit 100% Naturprodukten

Augencreme selber machen: die Wirkung der Naturkosmetik erfahren

Handcreme selber machen – hier finden Sie die besten Rezepte

Aloe vera Sonnencreme selber machen

Aloe Vera ist ein guter Wirkstoff, nach dem Sie in Ihrem hausgemachten Sonnenschutz-Arsenal greifen sollten. Es hat sich gezeigt, dass es Verbrennungen auf der Haut behandelt und vorbeugt.

Hinweis: Dieses Rezept ist nicht wasserfest, diese Creme sollte daher oft aufgetragen werden.

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Kokosöl (der Lichtschutzfaktor von Kokosöl liegt bei 7)
  • 2 (oder mehr) EL pulverisiertes Zinkoxid
  • 1/4 Tasse reines Aloe Vera Gel (muss 50 Prozent oder mehr reine Aloe enthalten)
  • 25 Tropfen Walnussextraktöl für einen herrlichen Aroma und einen zusätzlichen SPF-Boost
  • 1 Tasse (oder weniger) Sheabutter für eine streichfähige Konsistenz

Bereiten Sie eine Sonnencreme mit Aloe Vera zu

sonnencreme selbst herstellen aus aloe vera und sheabutter

Hausgemachter Sonnenschutz mit Aloe Vera und Kokosöl

So geht es:

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten außer dem Zinkoxid und dem Aloe-Vera-Gel in einem mittelgroßen Topf und lassen Sie danach die Sheabutter und die Öle bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Lassen Sie die Mischung einige Minuten abkühlen, bevor Sie das Aloe-Vera-Gel einrühren.
  3. Vor der Zugabe von Zinkoxid lassen Sie die Mischung vollständig abkühlen.
  4. Rühren Sie gut, um sicherzustellen, dass das Zinkoxid überall verteilt ist. Sie können etwas Bienenwachs oder eine andere wachsartige Substanz hinzufügen, um eine klebrige Konsistenz zu erhalten.

Geben Sie die selbstgemachte Sonnencreme in ein Glasgefäß und bewahren Sie sie bis zur Verwendung an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Bio Sonnencreme selber machen

sonnencreme herstellen aus aloe vera natuerliche zutaten schuetzende creme

Sonnencreme selber machen mit Bienenwachs

Bienenwachs kann eine Schutzschicht auf der Haut bilden. Es ist auch ein Feuchthaltemittel, was bedeutet, dass es Wasser anzieht. Beide Eigenschaften können der Haut helfen, hydratisiert zu bleiben. Bienenwachs ist auch ein natürliches Peeling, ideal zum Ablösen abgestorbener Hautzellen.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Avocadoöl (Sie können Olivenöl verwenden); LSF 10
  • 1/4 Tasse Kakaobutter
  • 1/4 Tasse Bienenwachs
  • 15 Tropfen ätherische Öle (optional) – Vermeiden Sie keine ätherischen Zitrusöle, da die meisten davon lichtempfindlich sind und zu Verbrennungen führen können.
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Zinkoxid (non-nano)
  • Einmachglas mit weitem Hals zur Aufbewahrung

Wählen Sie einen paasenden Behälter für Ihren natürlichen Sonnenschutz

sonnencreme selber machen aus natuerlichen zutaten rezepte

So geht es:

  1. Lassen Sie das Avocadoöl, die Kakaobutter, das Bienenwachs und das Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Wenn Sie kein Wasserbad haben, stellen Sie eine Schüssel über einen Topf mit Wasser und bringen Sie die Zutaten zum Kochen.
  2. Sobald die Zutaten vollständig geschmolzen sind, nehmen Sie die Schüssel vom Herd und lassen Sie die Mischung auskühlen.
  3. Als Nächstes rühren Sie das Zinkoxid ein.
  4. Fügen Sie  danach die ätherischen Öle hinzu, wenn Sie solche verwenden, und rühren Sie sie gut.
  5. Übertragen Sie die Sonnencreme in einen geeigneten Behälter.

Verwenden Sie für dieses Rezept ätherische Öle von Lavendel, Pfefferminze oder Weihrauch.

Der LSF von Kokosöl liegt bei 8

sonnencreme mit aloe vera selber machen und kokosoel

Sonnencreme selber machen mit Zinkoxid und Scheabutter

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 2-3 EL Bienenwachs
  • 1/4 Tasse Sheabutter
  • 1/2 Tasse Avocadoöl
  • Zinkoxid, verwenden Sie 2 EL für einen Lichtschutzfaktor – 15

So geht es:

  1. Lassen Sie das Kokosöl, die Sheabutter und das Bienenwachs im Wasserbad schmelzen. Nehmen Sie den Topf vom Herd, sobald alle Zutaten geschmolzen sind.
  2. Rühren Sie 1/2 Tasse Öl (z. B. Avocadoöl) ein.
  3. Tragen Sie eine Maske und rühren Sie danach das Zinkoxid ein. Um zu verhindern, dass sich Klumpen bilden, empfehlen wir Ihnen, es zuerst zu sieben.
  4. Rühren Sie gründlich um.
  5. Rühren Sie alle paar Minuten um, bis die Mischung abgekühlt ist.

Die FDA empfiehlt, dass Zinkoxid in Sonnenschutzmitteln nicht mehr als 25 % der gesamten Inhaltsstoffe ausmachen sollte.

Diese Sonnencreme ist bis zu 6 Monaten haltbar

mineralische sonnencreme schritt fuer schritt zubereitung

Hausgemachter Sonnenschutz für fettige Haut

Wenn Sie fettige Haut haben, zögern Sie vielleicht, einen DIY-Sonnenschutz aufzutragen, der viele ölhaltige Inhaltsstoffe enthält. Aber einige ätherische Öle können tatsächlich eine Überproduktion von Talg (Öl) auf Ihrer Haut korrigieren.

Wenn Sie sich Sorgen über Ölansammlungen auf Ihrer Haut machen, befolgen Sie das obige Rezept, aber tauschen Sie Kokosöl – das bekanntermaßen komedogen ist – gegen ein anderes Trägeröl wie Jojobaöl oder Süßmandelöl aus.

Für eine Sonnencreme für fettiges Haut ersetzen Sie Kokosöl mit Jojobaöl

wie wird sonnencreme hergestellt sonnebaden im sommer sonnenschutz

Bonus: Selbstgemachtes Sonnenschutzspray

Als Bonus möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie ein Sonnenschutzspray selber machen:

Kombinieren Sie einfach die Zutaten wie oben beschrieben, abzüglich der Sheabutter. Sobald die Mischung vollständig abgekühlt ist, können Sie etwas mehr Aloe-Vera-Gel und ein Trägeröl wie Mandelöl, das eigene SPF-Eigenschaften hat, hinzufügen, bis die Mischung eine sprühbare Konsistenz erreicht hat. Für beste Ergebnisse bewahren Sie das Spray in einer Glassprühflasche im Kühlschrank auf.

Sie können auch ein Sonnenschutzspray selber zubereiten

sonnenschutzspray selber machen mit mandeloel und aloe

Natürlicher Schutz OHNE Sonnencreme

Es ist für die Menschen gut, ihre Haut eine gute Menge Sonnenlicht zu gönnen, um ihren Körper mit reichlich Vitamin D zu versorgen. Dabei sollte aber einen Sonnenbrand auf jeden Fall vermieden werden! In den vergangenen Jahren wussten die Menschen, wie man es vermeidet, zu viel Sonne zu bekommen, indem man einige einfache Richtlinien für sonnige Tage befolgte:

  • Vermeiden Sie es, mitten am Tag draußen zu sein, wenn die Sonnenstrahlen am heißesten sind;
  • Suchen Sie Schatten unter einem Baum, Regenschirm usw. auf, wenn es notwendig ist, im Falle dass Sie bei der Sonnenspitze draußen sind;
  • Tragen Sie einen Hut mit großer Krempe;
  • Tragen Sie leichte, lockere Kleidung, um exponierte Haut zu bedecken.

Tipps zu einem perfekten Schutz am Strand

wie kann man sich vor der sonne im sommer schuetzen

*Erfahren Sie auch, wie Sie ein Peeling selber machen.

 

Setzen Sie sich nicht ungeschützt der Sonne aus

sonnencreme aus natuerlichen zutaten natuerlicher sonnenschutz

Die geschützte Haut ist glückliche Haut!

frauen am strand natuerlicher sonnenschutz sommer tipps

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE