Werbung

Der Sommer ist fast da! Und mit ihm kommen die Wünsche nach Strand, Meer, Pool und Sonne. Um einen Bikini tragen zu können, muss unser Körper in perfekter Form sein. Das bedeutet nicht nur, dass wir Sport getrieben und Diät gehalten haben müssen. Eine schöne Haut ist sehr wichtig für das Gesamterscheinungsbild des Körpers. Deshalb ist es besonders wichtig, auf die Haarentfernung und Pickel nach Rasur zu achten. Jeder weiß, wie lästig die kleinen roten Pickel sind, die nach der Rasur entstehen. Wir stellen Ihnen einige einfache Schritte mithilfe von Hausmitteln vor, die, wenn Sie sie befolgen, das Auftreten von Pickeln nach der Rasur verhindern und Ihnen eine viel schönere Haut bescheren werden.

Wie können Sie Pickel nach Rasur vermieden?

hier sind tipps die wirklich helfen gegen pickel nach dem raiseren


Die Rasur ist eine der häufigsten Methoden zur Entfernung unerwünschter Haare. Doch oft bleibt die Haut danach gerötet, es entstehen Pickel und eingewachsene Haare. Obwohl es Dutzende von Möglichkeiten zum Epilieren gibt, ist die Rasur immer noch eine bewährte Methode zur Entfernung unerwünschter Haare. Wir greifen darauf zurück, wenn wir keine Zeit oder kein Geld für etwas anderes haben, und ihr Hauptvorteil ist, dass sie einfach ist und überhaupt nicht weh tut.

Tipps für glatte und geschmeidige Haut

was muessen sie gegen pickel nach dem rasieren machen

Was sollten Sie nicht tun, um das Auftreten von Pickeln nach der Rasur zu vermeiden?

  • Halten Sie das Rasiermesser immer trocken. Natürlich nicht während der Rasur, sondern davor und danach. Im Badezimmer, wo solche Dinge normalerweise aufbewahrt werden, ist es warm und feucht genug, dass sich Rost auf den Klingen bilden kann. So riskieren Sie, bei der nächsten Rasur einen Ausschlag mit Juckreiz und unschönen Folgen zu bekommen. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie den Rasierer nach dem Gebrauch mit einem Haartrockner trocknen, zum Beispiel während Sie Ihr Haar trocknen. Diese nützliche Angewohnheit verlängert die Lebensdauer des Rasierers und sorgt für eine glatte Rasur. Bewahren Sie es sicherheitshalber an einem trockenen Ort in einem Schrank und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Wie können Sie keine Pickel beim Rasieren bekommen?

vermeiden sie pickel nach der rasuer einfach

  • Rasieren Sie sich niemals auf trockener Haut. Auch wenn Sie in Eile sind – rasieren Sie sich nie trocken. Ob Sie es glauben oder nicht, statt Zeit zu sparen, riskieren Sie, sich zu schneiden oder zumindest entzündete Haut und unschöne Schnitte zu bekommen. In der Tat ist die Rasur eine Art natürliches Peeling; im Allgemeinen gibt es kaum ein trockenes Peeling. Wenn die Haut feucht ist, wird sie weicher und schuppt beim Rasieren weniger, wenn sie trocken ist, passiert das Gegenteil. Außerdem reißt der Rasierer die Schicht abgestorbener Zellen mit den Haaren mit, sodass sie leichter verstopfen und die Haut rot wird und zu kneifen beginnt. Wenn Sie also glatte Beine haben wollen, sollten Sie sich niemals trocken rasieren.

Rasierpickel vermeiden

schnelle hilfe bei pickel nach rasur


  • Nehmen Sie zuerst ein Peeling, bevor Sie zum Rasierer greifen. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautzellen entfernt und die Rasur erleichtert. Sie sollten sich aber nicht sofort nach dem Peeling rasieren. Warten Sie 10 Minuten, bis sich die Haut beruhigt hat, weicher geworden ist und sich die Haarfollikel ausreichend geöffnet haben. Das garantiert ein hervorragendes Endergebnis. Wenn Sie vergessen haben, Ihre Beine vor der Rasur zu peelen, ist es besser, das Peeling danach wegzulassen. Sonst wird Ihre Haut gereizt, und Sie wollen nicht, dass sie zwickt und schmerzt.

Was kommt als erstes Peeling oder Rasieren?

das sind die besten tipps gegen picken nach rasur

Wie können Sie Pickel und Reizungen nach der Rasur vermeiden?

Statistiken zur Haarentfernung zeigen, dass 58 % der Frauen die Rasur bevorzugen. Das bedeutet, dass Millionen von Frauen mit den Problemen zu kämpfen haben. Deshalb haben wir beschlossen, Ihnen zu helfen, glatte und seidige Haut zu bekommen. Wir stellen Ihnen eine Liste mit nützlichen Tipps vor, wie Sie Reizungen und Ausschlag nach der Verwendung eines Rasierers loswerden können.

Tipps und Trick vor und nach dem Rasieren

wie lange bis rasierpickel weg sind

Aspirin

Neben der Verwendung als Heilmittel haben die Menschen großen Nutzen aus der Anwendung von Aspirin zu Hause gezogen, auch als Trick zur Behandlung von Hautausschlägen und Reizungen nach der Rasur. Wenn Aspirin auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, wirkt es entzündungshemmend, sodass das Brennen nach der Rasur weniger schmerzhaft und reizend ist.

Wofür ist Aspirin gut?

das hilft wirklich gegen pickel nach der rasur

Wie funktioniert das?

  1. Tragen Sie es auf die gereizte Haut auf und lassen Sie es etwa 10 Minuten einwirken.
  2. Waschen Sie ihn mit warmem Wasser.

Tipp: Vermeiden Sie die topische Anwendung, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Haferflockenbrei

Hafer ist reich an Chemikalien wie Aventhren, phenolischen Verbindungen, die aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt sind. Studien haben gezeigt, dass Hafer auch antiproliferative und juckreizstillende Eigenschaften hat, die bei Hautreizungen helfen können.

Lifehacks, um Hafer zu nutzen

wie koennen sie pickel nach der rasur verhindern

Wie können Sie es machen?

  1. Verwenden Sie gemahlene Haferflocken und Naturjoghurt, um eine pastenartige Mischung herzustellen.
  2. Tragen Sie es auf die gereizte Haut auf.
  3. Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit warmem Wasser ab.

Tipps für glatte und weiche Haut 

diese tipps helfen wirklich bei frauen

Gurke

Gurken sind nicht nur reich an Vitaminen und Mineralien, sondern bestehen auch fast ausschließlich aus Wasser, was sie zu einem der besten natürlichen Feuchtigkeitsspender für geschädigte und gereizte Haut macht. Studien haben gezeigt, dass sie auch eine entzündungshemmende Wirkung haben, wenn sie direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

was kann ich gegen meine rasurpickel tun

Was müssen Sie machen?

  1. Für eine schnellere Linderung des Ausschlags und des brennenden Gefühls verwenden Sie eine kalte Gurke aus dem Kühlschrank.
  2. Schneiden Sie die Gurke in Scheiben.
  3. Legen Sie die Gurke auf die betroffene Stelle oder auf die Stelle, wo die Pickel nach der Rasur entstanden sind.

Hier finden Sie geniale Beauty-Hacks

was muessen sie bei pickel nach rasur machen

Eis-Kompresse

Die Anwendung von kühlen Kompressen gehört zu den einfachen, aber sehr wirksamen Methoden, um das Problem der Reizung zu lösen. Eine Studie zeigt, dass diese Kältetherapie die Hauttemperatur senkt und die Nerventätigkeit reduziert. Deshalb ist eine kalte Kompresse eine gute Wahl zur sofortigen Linderung von Rötung und Juckreiz.

So geht es:

  1. Sie können ein paar Eiswürfel in ein Handtuch wickeln und es für einige Minuten auf die betroffene Stelle legen.

Eis für schöne Haut?

was hilft eigentlich gegen pickel nach der rasur bei frauen

Speisestärke oder Babypuder

Wussten Sie, dass reine Maisstärke in einigen kosmetischen Produkten, einschließlich Babypuder, verwendet wird? Es wird angenommen, dass es ein sehr beruhigender Inhaltsstoff bei der Behandlung von Reizungen und Ausschlägen ist, die durch Windelausschlag verursacht werden. Die Anwendung von Maisstärke verschafft sofortige Linderung bei juckender Haut.

Maisstärke als Beauty-Mittel

wie bekomme ich die roten punkte nach dem rasieren weg

Anwendung:

  1. Sie können Babypuder verwenden, aber wenn Sie keines zur Hand haben, versuchen Sie, Maisstärke mit Wasser zu mischen, um eine Paste herzustellen, und tragen Sie diese 10 Minuten lang auf die betroffenen Stellen auf.
  2. Waschen Sie mit Wasser ab.

Tipp: Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie keine Hautinfektionen haben.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE