Werbung

Die Sonne scheint, die Temperaturen sind hoch und wir sehnen uns nach einem frischen Cocktail oder anderem Getränkt. Wenn Sie keinen Alkohol trinken wollen, jedoch etwas Frisches genießen möchten, können Sie einen Saft oder Limonade mit Holunderblüten zubereiten. Der Saft aus Holunderblüten schmeckt nicht nur gut und erfrischend, sondern ist auch reich an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen der Gruppen A, B und C. Wie können Sie Ihren eigenen Holundersaft selber machen, Rezepte für Getränke mit Holundersaft und mehr über die Pflanze finden Sie in unserem neuen Artikel.

Sowohl die Holunderblüten als auch die Beeren sind gesund für Ihren Körper

holundersaft mit honig selber machen kann man holundersaft pur trinken glas mit holunderbluetenbsirup und zitronen


Wie gesund sind Holunderblüten?

Laut eine Reihe von Untersuchungen und Experten enthalten die Holunderblüten Nährstoffe, die wichtig und wohltuend für Sie sind. Der regelmäßige Konsum von Holundersaft kann Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit heilen. Wenn Sie genervt sind oder Hautprobleme haben, helfen Holunderblüten ohne Problem und effektiv dagegen. Die Blüten des Holunderbaums werden schon seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel verwendet und ihre positive Wirkung auf den Körper war noch in der Antike bekannt und ausgenutzt.

Rohe Holunderbeeren enthalten Stoffe wie Sambunigrin, die giftig sein können

wie lange kann man holundersaft aufbewahren rote holunderbeeren baum

Wie bereits gemerkt, sind diese Blüten reich an B-Vitaminen sowie solche der C und A-Gruppe, die Ihr Immunsystem stärken und so den Körper vor Entzündungen und Krankheiten schützen kann. Bei Erkältungen und hohem Fieber empfehlen Ärzte frischen Holundersirup zu trinken. Sein Konsum regt den Stoffwechsel an und trägt für eine schnelle und langhaltige Fettverbrennung.

Die Blüte enthält auch zahlreiche Mineralstoffe, darunter auch Kalium, Magnesium und Eisen, die wichtig für die Muskeln, das Herz und den richtigen Aufbau der Knochen. Damit der Sauerstoff zu allen Zellen und Körperteilen gebracht wird, brauchen unsere roten Blutkörperchen Eisen, den Sie auch vom Holundersaft besorgen können.

Wenn gekocht aber, ist der Holundersaft harmlos

holundersaft gegen erkaeltungen holundersaft selber machen holunderbeerensaft in kleine flasche mit deckel

Bekannt sind mehrere Sorten von Holunder. Als Hauptmerkmal aller Sorten bestimmt man die Früchtenfarben. Außer weiß können sie dunkelviolett oder rot sein. Je danach unterscheidet sich auch den Geschmack und die Aroma der Blüte.

Was kann man alles mit Holunderblüten machen? Rezepte für Holundersaft selber machen

Aufgrund der positiven Wirkung werden Holunderblüten für unterschiedliche Rezepte verwendet. Außer zum Tee oder in Nahrungsergänzungsmitteln wird aus die Blüten Holundersirup und Saft zubereitet.

Holunderbeerensaft  mit Birnen selber machen

roter holundersaft selbe machen wie viel solundersaft am tag frische schwarze holunderbeere birnen


#Holundersirup aus frische Blüten selber machen

Dieser Sirup schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch reich an Vitaminen und Mineralien. Er lässt sich ohne viel Mühe und Mittel zubereiten und kann in Säfte, alkoholische oder alkoholfreie Cocktails oder für kalten und warmen Tee verwendet. Hier sind die Zutaten für 1 Liter Holundersirup:

  • etwa 20 bis 30 Dolden mit Holunderblüten
  • eine Zitrone
  • 1 Liter Wasser
  • 400 Gramm Zucker (oder je nach Ihrem Geschmack)

Waschen Sie die Blüten nicht, um ihr Aroma nicht abzuspülen

kann man holundersaft pur trinken holundersaft selber machen aus frische holunderblüten

Die Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Trennen Sie zuerst die dicken Stängel der Dolden ab, ansonsten werden sie den Sirup sehr bitter machen.
  2. Schneiden Sie die Zitrone in dünnen Scheiben und geben Sie sie mit den Dolden in eine große Schüssel.
  3. Gießen Sie das Wasser rein.
  4. Decken Sie die Schüssel mit einem Tuch oder Teller und lassen Sie alle Zutaten für ein bis zwei Tage ziehen. Wählen Sie einen dunklen und kühlen Ort aus.
  5. Seihen Sie die Flüssigkeit durch ein Sieb ab und füllen Sie einen Topf damit.
  6. Kochen Sie den Saft für ein paar Minuten ab.
  7. Geben Sie langsam den Zucker ein und rühren Sie, bis er völlig gelöst ist.
  8. Füllen Sie Glasflaschen mit dem noch heißen Sirup und lassen Sie ihn komplett kühlen.
  9. Lagern Sie den Sirup im Kühlschrank oder in einem kühlen Keller.

Lagern Sie den Holundersirup in fest geschlossenem Eimer in kühlen Orten

holundersaft aus beeren selber machen ein loeffel mit holundersaft schwarzen beeren

@shajana.al Lady’s night 🍸✨ #cocktail #pinkdrink #holunderblütensirup #hibiskustee #summer #kokusnuss #bacardi #foryou #fyp #alcohol #viral #foryouuu #girls ♬ Originalton – Shajana.al

#Holundersaft selber machen

Bereiten Sie schnell und einfach Ihren eigenen Holundersaft, den Sie dann mit kaltem Soda oder Wasser verdünnen und in den heißen Sommertagen genießen können.

Die Zutaten für ca. 500 ml Saft:

  • 500 ml Wasser
  • 1 Kilo Dolden mit Holunderbeeren
  • der Saft einer frischen Zitrone

Entfernen Sie die Beeren aufmerksam von den Dolden

wie lange ist frischer holundersaft haltbar holundersaft selber machen schwarze holunderbeeren mit gabel entfernen

So geht es Schritt für Schritt:

  1. Waschen Sie die Holunderbeeren (Sie können sowohl schwarze als auch weiße verwenden)
  2. Streifen Sie die Beeren aufmerksam mit einer Gabel von den Dolden.
  3. Geben Sie sie mit dem Wasser in einen großen Topf und lassen Sie sie für etwa 5-10 Minuten köcheln.
  4. Seihen Sie den Brei durch ein Sieb in einen anderen Topf oder Schüssel und pressen Sie die Beerenreste mit einem Löffel gut aus.
  5.  Geben Sie den frischen Zitronensaft zum Holundersaft in einen Topf und kochen Sie alles für ein paar Minuten wieder auf.
  6. Füllen Sie den noch warmen Holundersaft in Glasflaschen ab.

Ein Tipp beim Seihen: Wenn Ihr Sieb zu grob ist, können Sie es mit einem Mulltuch oder Nussmilchbeutel bedecken und verwenden.

Pressen Sie die gekochten Beeren durch den Sieb

holundersaft selber machen rezepte gekochte holunderbeeren durch sieb mit mulltuch passieren

#Holundersaft mit Äpfeln und Zitronen machen

Hier ist eine weitere Idee für einen Holundersaft, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch reich an vielen Vitaminen ist und das Immunsystem stärkt. Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 500 Gramm frische Holunderbeeren
  • 1 Kilo Äpfel (lieber säuerlich)
  • den Saft von zwei Zitronen
  • ein TL fein gehackter Ingwer
  • Wasser

Fügen Sie auch ein paar Zimtstangen für weiteren Geschmack

holundersaft selber machen ohne kochen flasche mit schwarzem holundersirup roter apfel zimt

@plants_n_gardens Time to #bottle up the #elderflower #champagne#elderberry#shrub#garden#gardentok#fermenting#bubbles#gardentiktok#spritz#summer#plants#flowers#fizzy ♬ Elderflower – Testilie


So geht es Schritt für Schritt:

  1. Spülen Sie die Holunderbeeren unter laufendes Wasser. Entfernen Sie die Dolden und alle unreifen Beeren.
  2. Schälen Sie die Äpfel, entfernen Sie die Kerngehäuse und schneiden Sie sie in kleinen Stückchen.
  3. Vermischen Sie die Früchte in einen großen Topf, geben Sie den frisch gepressten Zitronensaft und den Ingwer hinzu.
  4. Gießen Sie etwas Wasser und kochen Sie alles für ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze bis weich.
  5. Füllen Sie den Sirup in eine Glasflasche und lagern Sie im Kühlschrank für 7-10 Tage.

Halten Sie den Holundersaft nicht zu lange im Kühlschrank oder Keller

holunderssaft gegen erkaeltungen holunder selber machen kalt frische schwarze holunderbeeren glas mit sirup

Den selbst zubereiteten Holundersaft können Sie für eine bis zwei Wochen im Kühlschrank halten. Um die Haltbarkeit zu längen, geben Sie mehr Zucker beim Kochen. Es ist auch wichtig den Sirup in dunklen Glasflaschen zu lagern, um so die Fermentation zu mindern.

Den frisch gemachte Holundersaft sollen Sie aber nicht länger als 3 bis 4 Tagen im Kühlschrank lassen. Hat er aber mehr Zucker, kann er auch bis zu 6 Tage frisch bleiben. Ein Tipp: Sie können den Zucker auch mit süßem Honig  ersetzen.

Verwenden Sie den Holundersirup auch in Desserts wie diese Kefir Creme mit Äpfeln 

wie wird holundersaft getrunken apfel kefir creme mit holunderbeeren

Kann man Holundersaft pur trinken?

Wie gemerkt, wirkt der Konsum von Holundersaft positiv auf den gesamten Körper, das Immunsystem, fördert die Verdauung und kann leichte Nieren- und Blasenproblemen lösen.

Trotzdem sollen Sie nicht zu viel davon trinken. Da dieser Saft auch gegen Verstopfung hilft, sollen Sie damit nicht übertreiben. Holunderbeeren roh essen ist ebenfalls keine gute Idee, denn sie können zu Durchfall oder Erbrechen führen.

 

Quellen:

Mein schöner Garten ©

OBI Magazin ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%