Werbung

Der Altersprozess ist kompliziert und hängt von vielen Faktoren ab – genetisch bedingte Faktoren, Umwelt und Umgebung, Gesundheitsbedingungen und Lebensfaktoren. Mit dem Altersvorgang verändern sich unser Körper, unser Organismus und unser Aussehen. An erster Stelle interessieren sich die meisten Frauen dafür, wie Sie jünger aussehen könnten. Dieses Ziel ist eng mit unseren Essgewohnheiten verbunden. Unser Aussehen ist dadurch ausgeprägt, wie wir uns ernähren. Zu diesem Ziel werden wir Ihnen heute die besten Ernährungstipps geben, wie Sie ein gesundes Leben führen.

Befolgen Sie unsere Ernährungstipps, um den Altersvorgang zu bekämpfen

teilnehmen an widerstandsuebungen und gesunde ernaehrung


Was passiert mit uns während des Altersprozesses und warum entstehen diese Veränderungen im Körper?

Indem die Jahre vergehen, verlangsamt unser Stoffwechsel. Der Prozess verursacht nicht nur strukturelle, sondern auch funktionelle Veränderungen. Dadurch wurden unsere Hormone und unser Herz beschädigt. Es gibt eine starke Assoziation zwischen Alterung und Molekülen, die Entzündungen in unserem Körper auslösen können. Eines der Kennzeichen des Alterungsprozesses ist die Sarkopenie, was der altersbedingte Muskel bei Frauen ab 40 und Männer ab 50 am meisten anbetrifft. Vergessen Sie nicht, dass manche Muskeln verantwortlich für unseren schnellen Stoffwechsel sind. Sie könnten zwar nicht alle diese Veränderungen wahrnehmen und physisch sehen, aber Sie könnten die Zunahme des Körperfetts wirklich anfühlen. Eigentlich zeigen die Gesundheitsexperten Interesse an der Art und Weise, wie das Körperfett im Alter verarbeitet wird und wie es mit der Zeit zunimmt.

Ziehen Sie in Betracht, welche Veränderungen während des Altersprozesses auftreten

tipps fuer gute gesundheit und gesunde ernaehrung

5 Ernährungstipps, die Ihnen helfen werden, gesünder zu altern

Aufgrund dieser Veränderungen könnten einige Risikos entstehen, die mit Krankheiten und Mangel an Vitaminen und Nährstoffen verbunden sind. Um diese Gesundheitsbeschädigungen zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, diese 5 Regel einzuhalten.

#Nehmen Sie Teil an Widerstandsübungen

Die regelmäßige physische Aktivität beeinflusst den Alterungsprozess, indem die wichtigen Muskeln gefördert werden. Ein kräftiges Training schützt vor Sarkopenie und führt bei den älteren Erwachsenen zu besseren Ergebnissen bei den Gehirn-Funktionen und Mobilität als bei Menschen, die sich nicht bewegen. Da die älteren Erwachsene nicht fähig sind, Ihre Muskeln intensiv zu trainieren und zu stimulieren, wäre ein Widerstandstraining wirklich geeignet, weil es die Muskulatur verstärkt. Besonders wichtig für die Erwachsene ist, zwei bis dreimal in der Woche an Widerstandsübungen teilzunehmen.

Die sportlichen Übungen sind von großer Bedeutung

intensiv trainieren und sich gesund ernaehren

#Prioritizieren Sie die Proteinzufuhr

Indem Sie Protein einnehmen, stimulieren Sie die Muskelsynthese. Um diesen Prozess zu vorschnellen und zu maximieren, ist es empfehlenswert, proteinreiche Nahrungsmittel zu konsumieren. Etwa 25-35 g Protein wäre ausreichend. Wählen Sie am besten hochwertige proteinreiche Lebensmittel wie Meeresfrüchte, Milchprodukte oder Fisch, Eier, fettarmen griechischen Joghurt, Bohnen und Quinoa, anstatt weniger magere und nahrhafte Proteine wie rotes Fleisch.

Konsumieren Sie proteinreiche Lebensmittel, um Ihre Muskulatur zu bewahren

was ist gut fuer die leber


#Vergessen Sie die Omega-3-Zufuhr nicht

Die Omega-3-Fettsäuren zählen zu den ungesättigten Fetten, die vor den negativen Auswirkungen der Entzündungen schätzen. Sie fördern die Gesundheit des Gehirns, des Herzens und des Stoffwechsels. Einige Forschungsarbeiten haben auch festgestellt, dass diese Fettsäuren den Transport von muskelaufbauenden Nährstoffen in die Muskeln verbessern können, was bei der Bekämpfung der Sarkopenie eine bedeutende Rolle spielt. Fügen Sie Ihrer Mahlzeit oder Ihrem Snack schützende Omega-3-Fettsäuren hinzu, indem Sie mit Olivenöl kochen, eine zusätzliche Handvoll Nüsse essen oder sich für eine Portion Avocado und Guacamole entscheiden.

Die Omega-3-Zufuhr ist wirklich wichtig für Ihr gesundes Funktionieren

gesundes leben fuehren und gesunde lebensmittel

#Fokussieren Sie sich auf dunkelgrünes, gelbes und orangefarbenes Gemüse

Was ist gut für die Leber? Diese Frage stellen sich viele Menschen ab 45 und 50. Auf etwas sollten Sie größere Aufmerksamkeit schenken: Alle Gemüsearten sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihrem Körper die nützlichen Vitamine und Nährstoffe zu schenken. Diese, die an Grün-, Gelb- und Orangetönen reich sind, nennen wir Carotinoide. Sie minimieren die Risikos in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einige Krebsarten und Neurodegenerative Erkrankungen. Ein Beispiel hierfür wäre ein grüner Blattsalat mit Lachs oder vielleicht Paprika-Vanitas mit Guacamole.

Nehmen Sie die Farbe des Gemüses in Rücksicht, indem Sie sich nach gesunder Ernährung streben

fettleber was essen und gesunder ernaehrungsplan

#Essen Sie und trinken Sie Probiotika

Das alltägliche Konsumieren von gesunden Lebensmitteln und unterschiedlichen gesunden Getränken, die reich an Probiotika sind, könnte die Entzündungen mildern und ihre schädlichen Auswirkungen auf den Organismus heben. Probiotika liefern Ihrem Körper die nützlichen Bakterien, die Sie benötigen, um die Leber und den Magen-Darm-Trakt gesund zu halten und alle damit verbundenen Prozesse effektiv zu fördern. Diese sind in exotische Küche vorzufinden – Kimchi, Sauerkraut, Tempeh oder fermentierte Gurken. Griechischer Joghurt, Kefir und bestimmte Käsesorten wie Mozzarella, Gouda, Hüttenkäse und Cheddar enthalten auch Probiotika. Ein Pluspunkt bei dem Verzehr von Probiotika über Milchprodukte ist, dass Milchprodukte Kalzium enthalten, das die verminderten Knochendichten abschwächt.

 Lebensmittel, die reich an Probiotika sind, spielen eine entscheidende Rolle bei dem gesunden Lebenshalten

konsumieren proteinreiche lebensmittel und ausgewogen essen

Zum Schluss möchten wir auch sagen, dass ein gesunder Ernährungsplan darin besteht, bestimmte Lebensmittel nicht zu vermeiden, sondern auf ein ausgewogenes Essen zu setzen. Beginnen Sie mit Widerstandstraining und experimentieren Sie mit unseren Ernährungstipps, um Ihren Körper mit den nützlichen und gesunden Nährstoffen zu versorgen. So werden Sie in einem guten Ernährungszustand bleiben und die Stoffwechselveränderungen abmildern, die mit dem Alter einhergehen. Bis bald!

Quellen:

Houstonchronicle ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE