Werbung

Reinigen, Aufräumen, Kochen, Putzen: Aktivitäten, die Teil jedes Alltags sind. Wer von einer gemütlichen, aufgeräumten Wohnung träumt, soll sich echt Mühe geben und regelmäßig die Haushaltgeräte reinigen. Für diejenigen von Ihnen, die jede Woche kochen ist wichtig, das Kochfeld reinigen und alle Flecken und unerwünschte Ablagerungen entfernen. Wenn Sie ein Kochfeld aus Glaskeramik haben, wissen Sie vielleicht schon, dass seine aufmerksame und regelmäßige Pflege sehr wichtig für seine richtige Arbeit und Langlebigkeit ist.

Nach jedem Kochen putzen Sie das Kochfeld mit Spülmittel und einem Tuch

glaskeramik kochfeld reinigen wie bekomme ich flecken vom kochfeld weg frau reinigt kochfeld mit weichem tuch


Wie bekommt man ein Glaskeramik Kochfeld wieder richtig sauber?

In den letzten Jahren entscheiden sich immer mehr Familien und Haushalte für ein Induktions-Kochfeld anstatt ein Gaskochfeld. Nicht nur sind diese ungefährlicher, sondern sparen an Zeit und Strom. Weil Sie mit magnetischen Feldern arbeiten, wird nicht die aus Glaskeramik gefertigte Fläche erhitzt, sondern nur die Pfanne bzw. der Topf. Dank dessen wenn etwas überkocht wird, brennt es eigentlich nicht so, wie auf einem klassischen Elektrokochfeld. Deshalb fällt das Reinigen von einem Glaskeramik Kochfeld schneller und einfacher.

In meisten Fälle reicht ein feuchtes weiches Küchenlappen oder ein Mikrofasertuch und ein wenig Spülmittel, um die Reste ohne einen Rückstand und ohne zu viel Reiben zu entfernen. Wie bei dem Küchenspüle reinigen ist auch hier die Faustregel gültig: Das Kochfeld muss nach jedem Gebrauch unbedingt abgewischt werden. Es ist aber auch wichtig, dass Sie keine aggressive Pulver oder Reinigungsmittel verwenden.  Ansonsten riskieren Sie, die feine Glaskeramikoberfläche zu verkratzen.

Lassen Sie keine Essreste oder Verkrustungen auf dem Glaskeramik, denn sie werden schwer waschbar

kann man ceranfeld mit scheuermilch sauber machen glaskeramik kochfeld mit weichem tuch abwischen

Wenn das Kochfeld mit Flecken oder Verkrustungen bedeckt ist, die hartnäckiger sind, können Sie etwa Essig oder den Saft einer Zitrone mit warmem Wasser zu verdünnen und damit die Glaskeramik besprühen. Wenn nötig, lassen Sie das Mittel für ungefähr 30-40 Minuten wirken bevor Abtrocknen. Eine andere Variante ist, die Zitronenhälfte direkt über die Platte zu reiben. Dann sollen Sie die Säure für ca. 20 Minuten einwirken lassen bevor sie mit einem feuchten Küchenlappen abwischen.

Achten Sie aber darauf: Die Glaskeramik kann leicht gekratzt werden, deshalb sollen Sie auf keinen Fall sie mit Scheuerpulver oder Scheuermilch behandeln. Falls Sie ein spezielles Reinigungsmittel dafür brauchen, lesen Sie die Hinweise sehr aufmerksam und verwenden Sie nur solche, die für Glaskeramik bestimmt sind.

Das Kochfeld können Sie auch mit Glasreiniger putzen

glaskeramik kochfeld reinigen hausmittel frau sprueht glasreiniger auf mikrofasertuch

Sie möchten einen Kratzer vom Kochfeld reinigen, ohne aggressive Reinigungsmittel zu verwenden? Dann kommt die Zahnpasta perfekt zu Nutze. Geben Sie eine kleine Menge Zahnpaste auf die gewünschte Stelle und reiben Sie sie leicht mit Mikrofasertuch, Küchenpapier oder einem Wattepad. Die kleinen Kunststoffpartikeln, die in der Zahnpasta zu finden sind, helfen dafür, dass die feinen Kratzer ohne zu starkem Reiben verschwinden. Wenn Sie das Glaskeramik Kochfeld reinigen, verwenden Sie lieber keine Sandkörner oder Edelstahl-Schwämmen!

@cleanlikeapro Stove top cleaning hack #bondcleaning #cleaninghacksandtips #stovecleaning #glassstovetopcleaning #ceramicstovetop ♬ SUN GOES DOWN – Andreas Roehrig

Spezialisten empfehlen ebenfalls, Glaskeramikpolitur zu kaufen, die auch effektiv gegen Kratzer wirkt, ohne die feine Glasfläche zu stören.

Manchmal aber sind die Kratzer zu tief, um mit Politur oder Zahnpasta zu entfernen. Deshalb sollen Sie die folgenden Sachen in Rücksicht nehmen:

  • Verwenden Sie kein Geschirr aus Kupfer oder Alu, sondern nur solch aus Stahlemaille oder Edelstahl.
  •  Vermeiden Sie das Kochfeld als Arbeitsplatte zu benutzen. Wenn Sie das trotzdem tun, decken Sie die Oberfläche unbedingt ab.
  • Reinigen Sie das Kochfeld nach jedem Kochen gut mit einem weichen Papiertuch oder feuchten Mikrofasertuch und ein wenig Spülmittel.

Kocht die Milch über, reinigen Sie die Flecken so bald wie möglich

warum verfaerbt sich glaskeramik pflege glaskeramik kochfeld topf milch ueberkocht


Bevor wir die Antwort dieser Frage beantworten, erklären wir zuerst was eigentlich ein Cornfield ist. Anders als beim Induktionskochfeld, wo elektromagnetische Wellen erzeugt und auf den Topf- oder Pfannenboden übertragen werden, handelt es sich beim Ceranfeld um ein strahlungsbeheiztes Kochfeld. Unter der Glaskeramik gibt es sich erhitzende Heizspiralen, die eine infrarote Wärmestrahlung auf den Boden des Geschirrs abgibt. Infolgedessen wird ihre Oberfläche auch beheizt. Viele Leute entscheiden sich nämlich für die Ceranfelder, weil sie einen niedrigeren Anschaffungspreis haben. Außerdem erlaubt die Restwärme der Platte auch nach ihrem Ausschalten die Speise weiter zu kochen, also keine Wärme geht so schief.

glaskeramik kochfeld reinigen kratzer entfernen schwarzes kochfeld mit pfanne topf kochen

What's Hot
wie bekommt man kratzer am schnellsten weg frau glas polierung

Kratzer aus Glas entfernen: Beseitigen Sie Glasschaden schnell mit diesen einfachen Methoden

clevere kitchen hacks die das kochen erleichtern kuechenhacks

Mit diesen 18 Kitchen Hacks gewinnen Sie wieder Freude am Kochen!

Benutzen Sie nur für Glaskeramik bestimmte Metallschaber, denn sie kratzen die Oberfläche nicht

wie reinigt man glaskeramik hausmittel glaskeramik kochfelf mit schaber reinigen

Leider aber fällt die Reinigung des Ceranfeldes etwas schwieriger, wenn eine Speise überkocht oder etwas sich auf dem heißen Kochfeld einbrennt. Allerdings sollen Sie nicht in Panik geraten, wenn etwas Fett auf das Ceranfeld spritzt. Das Erste, was Sie tun müssen, ist das Kochfeld abzukühlen. Wenn die Flecken bzw. das Eingebrannte vor kurzem entstanden sind, brauchen Sie nicht unbedingt einen Metallschaber verwenden. Nehmen Sie einen weichen Mikrofasertuch, tropfen Sie ein bisschen Spülmittel oder andere Reiniger für Glaskeramik und reiben Sie die Flecken mit Kreisbewegungen bis das Fett oder das Eingebrannte weg kommt. Trocknen Sie gut mit sauberem Tuch oder Schwamm ab.

Glaskeramik Kochfeld reinigen eingebrannt

Kalkflecken sowie leichten Schmutz können Sie auch mit frischem Zitronensaft und Natron reinigen. Zuerst träufeln Sie den Saft auf ein sauberes Mikrofasertuch oder einer Küchenrolle. Befeuchten Sie dann die fleckigen Stellen mit dem Saft und lassen Sie ihn dann für ca. 10 Minuten einwirken. Wenn die Flecken zu hartnäckig sind, wiederholen Sie die Schritte. Für ein besseres Endergebnis können Sie etwas Natron auf die Glaskeramik bestreuen, dann ein bisschen Zitronensaft, Essig oder Wasser eintropfen und leicht mit einem sauberen Tuch reiben. Lassen Sie dann die Natron-Paste für 50-60 Minuten einwirken und wischen Sie die Reste mit einem feuchten Tuch leicht ab.

Geschirrspültabs sind nicht nur in die Spülmaschine nützlich

wie bekomme ich kratzer aus glaskeramik glaskeramik reinigen ein geschirrspueltabs in loeffel

Kann ich mein Ceranfeld mit Scheuermilch sauber machen?

Wenn Sie das Glaskeramik Kochfeld reinigen, sollen Sie keine aggressive Reinigungsmittel verwenden. Dazu gehören auch sowohl Scheuermilch als auch Scheuerpulver. Hartnäckige Flecken und grobe Verkrustungen entfernen Sie mit einem Kochfeldschaber, der speziell für Glaskeramik und Ceranfeld bestimmt ist.

Neben Natron, Zitronensäure und Essig können Sie Fett und Verkrustungen mit Spülmaschinentabs behandeln. Nehmen Sie einen Tab und zerkrümeln Sie ihn mit einer Gabel. Geben Sie die Pulver in eine kleine Schüssel und fügen Sie 3-4 EL Wasser hinzu. Verrühren Sie die Paste gut und verteilen Sie sie auf die Verkrustungen und Flecken. Lassen Sie die Mixtur für ein paar Stunden oder am liebsten über Nacht einwirken und entfernen Sie dann die Paste mit feuchtem Tuch oder Schwamm.

Halbieren Sie eine Zitrone und reiben Sie damit direkt das Kochfeld, bis das Fett gelöst wird

kochfeld reinigen hausmittel ceranfeld reinigen frische zitrone bunte schwämme

Als Letztes nennen wir auch ein leicht ungewöhnliches Mittel, mit dem Sie Glaskeramik Kochfeld reinigen können: Holzasche! Es mag unkonventionell klingeln, Holzasche funktioniert perfekt als Reinigungsmittel für Fettflecken. Zuerst sollen Sie die Asche unbedingt fein durchsieben (ein Teesieb funktioniert perfekt), um alle groben Partikeln zu entfernen. Feuchten Sie dann ein Tuch leicht an und tunken Sie es in die Asche. Reiben Sie das Kochfeld aufmerksam ab.

Achtung! Asche von Briketts, Holzkohle sowie Papier oder Kunststoff eignet sich hier nicht, weil diese Mineralöl und Schwermetalle enthalten können. Außerdem ist diese Methode nur für Glaskeramik zu empfehlen. Die Aschenlauge, die beim Mischen von Wasser und Asche entsteht, kann Oberflächen aus Alu oder Chrom beschädigen.

 

@tigianna Putzen macht schon spass oder?#CapCut #fyp #fürdichseite #schweiz #deutschland #putzen #cleantok #foryoupage #capcut #bref ♬ ALMOST HOME – Mad Adix, Marc Steinmeier

 

Quellen:

T-Online ©

Küche.de ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE