Werbung

Die Toilettenschüssel sauberzumachen, ist eine notwendige, wenn auch nicht besonders angenehme wöchentliche Aufgabe. Aber es gibt einige überraschende Hausmittel, mit denen man die Toilette perfekt reinigen kann. Wie kann man leicht und schnell den Toilettenrand reinigen und welche Hausmittel eignen sich dafür? Die Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Toilettenreinigung finden Sie hier.

Wie oft muss man die Toilette putzen?

Eine Tiefenreinigung einmal pro Woche ist ideal, wobei die Häufigkeit davon abhängt, wie viele Personen die Toilette benutzen. Wenn Sie sich einen Raum mit einer Gruppe von Mitbewohnern teilen, sollten Sie sich darauf einigen, die Toilette öfter zu reinigen. Es ist ebenso empfehlenswert, die Toilette am Ende des Tages mit einem antibakteriellen Tuch zu säubern, um die Keime von Sitz und Griff zu entfernen. Das ist auch eine gute Idee, wenn jemand von den Mitbewohnern krank ist. In solchen Fällen sollten Sie antibakterielle Tücher immer zur Hand haben und alles nach jeder Benutzung kurz abwischen. Diese Angewohnheit trägt auch dazu bei, dass sich kein Schmutz ansammelt, was die wöchentliche Tiefenreinigung einfacher und schneller macht.

Eine Tiefreinigung einmal pro Woche ist empfehlenswert

toilettenrand reinigen handschuhe schwamm


Woher kommen die braunen Ablagerungen unterm Rand der Toilette?

Woher kommen diese unschönen und unhygienischen Ablagerungen und warum sind sie so schwer zu beseitigen? Die Antwort auf diese beiden Fragen hat mit dem Inhalt Ihres Wassers zu tun und noch konkreter mit den Reaktionen zwischen Urin und Wasser. Der Kalk, der im Wasser der Toilettenspülung enthalten ist, reagiert mit Stoffen im Urin. So entsteht eine Mineralverbindung, der sogenannte Urinstein, der ein unangenehmes und hartnäckiges Problem sein kann.

In manchen Toiletten bildet sich Urinstein schneller – dies ist auf einen hohen Kalkgehalt im örtlichen Leitungswasser zurückzuführen. Kalk entsteht, wenn Regenwasser durch verschiedene kalkhaltige Gesteinsschichten sickert. Bevor das Regenwasser das Grundwasser erreicht, nimmt es den Kalk auf und reichert sich damit an. Kalk im Wasser ist an sich kein Problem, aber er kann lästige Kalkablagerungen verursachen – auch in Geräten wie Kaffeemaschinen und Waschmaschinen. Der Kalkgehalt des Leitungswassers variiert von Region zu Region. Durch regelmäßiges Reinigen und Entkalken lassen sich oberflächliche Kalkflecken jedoch schnell entfernen.

Die Auflagerungen unter dem Toilettenrand richtig entfernen

urinstein putzen braune flecken entfernen aus der toilettenschüssel

Wie bekomme ich den Urinstein weg?

Der erste Schritt zur Beseitigung der braunen Flecken ist die richtige Vorbereitung. Drehen Sie den Hauptwasserhahn an der Rückseite der Toilette ab. Entfernen Sie das gesamte Wasser aus der Schüssel mithilfe eines Eimers oder mit einem Schwamm. Das Entfernen des Wassers ist sehr wichtig, weil dadurch Platz für das Aufbringen des sauren Reinigungsmittels geschaffen wird.

Die meisten konventionellen Badreiniger können die braunen Flecken nicht entfernen. Sie brauchen ein saures Reinigungsmittel, um die Ablagerunen zu entfernen und die Toilette sauberzumachen. Natürlich würden wir nicht empfehlen, irgendeine Säure für diese Aufgabe zu verwenden. Die wirksamste Säure ist die Salzsäure, aber sie ist für den Hausgebrauch viel zu gefährlich. Sie kann Ihre Haut verbrennen und beim Einatmen schwere Magen-Darm-Probleme verursachen. Daher raten wir Ihnen, die Verwendung von Salzsäure den Profis zu überlassen. Stattdessen empfehlen wir, braune Flecken in der Toilettenschüssel mit Essig, Backpulver, Natron oder sogar Coca Cola zu behandeln.

Den Urinstein beseitigen mithilfe Hausmittel

toilettenrand reinigen mit tuch abwischen handschuhe benutzen

Nun werden Sie etwas Geduld brauchen. Unabhängig davon, welches Reinigungsmittel Sie verwenden, muss dieses mindestens eine halbe Stunde in der Schüssel einwirken. Je länger Sie es darin einwirken lassen können, desto besser. Aus diesem Grund bietet es sich an, die Lösung vor dem Schlafengehen in die Toilette zu geben und sie über Nacht einwirken zu lassen. Natürlich ist das nicht besonders realistisch, wenn Sie nur eine Toilette haben und diese benutzen möchten. Daher müssen Sie sich wahrscheinlich mit einer halben bis maximal einer Stunde begnügen, bevor Sie zu schrubben beginnen.

So wird die Toilette wieder ganz sauber

toilette reinigen reinigungsmittel handschuhe schwamm


Nachdem Sie den sauren Reiniger so lange wie möglich einwirken lassen haben, schrubben Sie als Nächstes die braunen Flecken ab. Wenn Sie zu kräftig schrubben, kann das Ihre Toilette beschädigen und dazu führen, dass die Flecken noch schwieriger zu entfernen sind! Auch vermeiden Sie die Verwendung von Toilettenbürsten mit Drahtborsten. Kunststoff- oder Gummiborsten sind viel sanfter und effektiver. Wenn Sie mit dem Schrubben fertig sind, können Sie die Toilette abspülen.

Hartnäckige braune Ablagerungen in der Toilette wegbekommen 

ausrüstung zum entfernen urinstein aus der toilette

Womit reinige ich am besten den Toilettenrand?

Wenn Sie die Flecken nicht mit den üblichen Reinigungsmitteln entfernen können, gibt es viele alternative Hausmittel, die Sie ausprobieren können.
Bei neueren Flecken hilft es, weißen Essig oder Zitronensaft aufzutragen und mit einer Toilettenbürste zu schrubben. Sie können auch versuchen, weißen Essig mit Backpulver oder Natron zu mischen, wenn ein stärkeres Schrubben benötigt ist. Bei älteren Flecken sollten Sie Profi-Reiniger verwenden. Eine andere, weniger konventionelle Strategie ist das Entfernen von Flecken mit Coca-Cola.

Ohne ewas Schrubben gelingt die Reinigung leider nicht

toilettenrand reinigen mit toilettenbürste und hausmitteln

Hausmittel für die Toilette

Kann man mit Cola die Toilette reinigen?

Ist es möglich, eine Toilette mit Coca-Cola zu reinigen? Ja, tatsächlich! Die Konzentrationen der wesentlichen Reinigungsbestandteile sind zwar gering, aber mit genügend Zeit können sie die Arbeit trotzdem erledigen. Dieses Hausmittel ist eine preiswerte, leicht verfügbare und sichere Alternative zu kommerziellen Produkten mit scharfen Chemikalien. Die Säuren in der Coca-Cola lösen langsam hartnäckige Flecken und Ablagerungen, die dann während des Reinigungsvorgangs abgespült werden. Wenn Sie es hassen, Toiletten zu putzen, und die Toilettenschüssel lieber nicht anfassen möchten, dann ist dieses Reinigungsmittel genau das Richtige für Sie. Achten Sie doch darauf, dass Sie zum Schluss die Cola richtig abspülen.

Cola hilft gegen Ablagerungen in der Toilettenschüssel

toilettenrand reinigen mit hausmitteln coca cola als reinigungsmitttel

Sind Sie immer noch neugierig, wie Sie mit Cola die Toilette reinigen können? Wenn Sie einen oder zwei Liter Cola zur Hand haben, könnte es einen Versuch wert sein, die Ablagerungen unter dem Toilettenrand damit zu entfernen. Und hier sind die Schritte:

  1. Wärmen Sie die Coca-Cola in der Mikrowelle auf. Sie sollte aber nicht gekocht werden. Achten Sie darauf, dass das Gefäß dafür geeignet ist. Alternativ können Sie die Cola in einen Topf geben und auf dem Herd erhitzen.
  2. Gießen Sie die Cola in die Toilettenschüsse und lassen Sie diese mindestens 2 Stunden lang einwirken, am besten über Nacht. Benutzen Sie die Toilette während dieser Zeit nicht.
  3. Verwenden Sie eine Toilettenbürste, um den gelösten Schmutz unter dem Rand und um den Boden herum abzuschrubben. Hilfreicher Tipp: Die meisten Anleitungen lassen diesen Schritt weg oder sagen, er sei optional. Aber wir haben festgestellt, dass leichtes Schrubben hilft, den gelösten Schmutz aus der Toilettenschüssel zu entfernen.
  4. Spülen Sie die Toilette ab, bis das Wasser klar ist. Wiederholen Sie den Vorgang je nach Bedarf, bis die Kalkablagerungen verschwunden sind.

Mit einigen Tricks den Toilettenrand effektiv putzen: Schritt für Schritt zur sauberen Toilette

toilettenrand putzen schnell mit natron oder backpulver

Den Toilettenrand reinigen mit Essig

Auch mit Essig lässt sich der Toilettenrand leicht reinigen. Achten Sie zunächst darauf, dass Sie weißen, destillierten Essig benutzen. Verwenden Sie keinen Apfelessig. Die braune Farbe könnte Ihre Toilette zusätzlich verschmutzen. Sicher, er reinigt genauso gut. Aber Sie wollen sich keine Sorgen über neue Flecken machen. Als Nächstes füllen Sie eine saubere Sprühflasche mit weißem Essig. Sie können den Essig auch einfach aus der Flasche gießen, aber mit einer Sprühflasche brauchen Sie viel weniger davon. Außerdem können Sie so die gesamte Innenseite der Schüssel besprühen. Sprühen Sie etwas weißen Essig in die Toilettenschüssel und lassen Sie ihn mindestens 10 Minuten einwirken. Sie können ihn auch mehrere Stunden oder sogar über Nacht einwirken lassen. Wenn Sie Ihre Toilette schrubben möchten, verwenden Sie eine Toilettenbürste. Sie werden überrascht sein, wie gut sich der Dreck löst.

Essig zählt auch zu den Alleskönnern im Haushalt

toilette putzen mit hausmittel weißer essig

Den Toilettenrand reinigen mit Backpulver

Um die Wirkung von Essig zu verstärken, fügen Sie einen weiteren Alleskönner unter den Hausmitteln hinzu – Backpulver.

  1. Gießen Sie 2 Tassen Essig direkt auf die Flecken und lassen Sie ihn etwa eine Stunde lang einwirken.
  2. Streuen Sie 1 Tasse Backpulver auf die Flecken und gießen Sie dann eine weitere Tasse Essig darüber.
  3. Wischen Sie den Toilettenrand mit der Toilettenbürste aus.
  4. Beobachten Sie, wie das Gemisch aufsprudelt und lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken.
  5. Schrubben Sie den Toilettenrand mit einer Toilettenbürste und spülen Sie die Toilette gut ab.

Den Toilettenrand reinigen mit Backpulver oder Natron

welche hausmittel zur toilettenreinigung backpulver oder natron

Kann man mit Natron den Toilettenrand reinigen?

Alternativ können Sie statt Backpulver Natron benutzen. Gießen Sie 3 Tassen Essig in die Toilette. Schon nach kurzem Einwirken können Sie 1 Tasse Natron dazugeben. Wischen Sie den Toilettenrand mit der Toilettenbürste aus und lassen Sie das Gemisch weitere 15 Minuten einwirken. Schrubben Sie den Toilettenrand mit der Toilettenbürste und spülen Sie die Toilette gründlich ab.

Hausmittel – die ökofreundliche und günstige Alternative zu konventionellen Reinigungsmitteln

mit toilettenbürste reinigen urinstein aus der toilette entfernen

Mit der richtigen Ausrüstung gelingt alles leichter und schneller

reinigungsmittel bürste und handschuhe für toilettenreinigung

Quellen:

haus.de

t-online.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE