Viele Vorteile des langsamen Garens sind bekannt. Einfaches und genussvolles Kochen, gesundheitliche Vorteile sowie schnelles Abwaschen des Langsamgarers. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Lebensmittel für das Garen in diesem Gerät geeignet sind. Was sind die 12 Lebensmittel, die man niemals in einen Slow Cooker geben sollte? Heute verraten wir Ihnen die Geheimnisse der guten Hausfrauen und viele wertvolle Tipps aus der Welt der Kulinarik! Fangen wir an.

Diese Slow Cooker Fehler sollten Sie vermeiden

langsamgarer slow cooker fehler zu vermeiden

#1. Frische Kräuter

Ein weiteres frisches Produkt, das nicht in den langsamen Kocher gehört, sind frische Kräuter! Küchenkräuter wie Rosmarin, Basilikum, Salbei und Oregano verlieren ihr ganzes Aroma, wenn Sie sie in den langsamen Kocher geben. Außerdem verfärben sie sich unappetitlich braun, wenn sie lange und langsam gekocht werden. Die beste Lösung ist, die frischen Kräuter erst kurz vor dem Servieren des köstlichen Gerichts hinzuzufügen oder nur getrocknete Kräuter zu verwenden. Die getrockneten Kräuter sind für diese Art des langen Kochens geeignet.

Frische Kräuter sollten Sie nie in dem Schongarer kochen

alternative zu slow fuer cooker frische kraeuter

#2. Gefrorene Lebensmittel

Langsames Garen bedeutet, dass das Essen bei niedriger Temperatur und über einen langen Zeitraum hinweg gegart wird. Die maximale Hitze liegt bei etwa 150 °C. Deshalb sollten Sie Lebensmittel, die noch nicht vollständig aufgetaut sind, nicht in das Küchengerät werfen.

Der Grund dafür ist, dass dadurch die Temperatur im Topf noch weiter sinken kann und die gesamte Kochzeit verfälscht wird. Wir raten, keine großen Mengen gefrorener Produkte in den Slow Cooker zu geben.

Gefrorene Lebensmittel gehören nicht in den Langsamgarer

aufwaermen im slow cooker nicht ratsam

#3. Couscous

Genau wie Reis und Nudeln nimmt Couscous viel zu viel Wasser auf und wird im Slow Cooker zu Brei. Kochexperten raten, dass es besser ist, ein Getreidegericht separat auf dem Herd zu kochen, bevor man sich zum Essen hinsetzt, wenn man es als Beilage zu seinem Gericht verwenden möchte.

Ein beliebtes Nahrungsmittel für die Zubereitung exotischer Gerichte mit besonderem Geschmack

der slowcooked guide was kann er nicht richtig kochen


#4. Eier

Es ist wichtig zu wissen, dass man Eier nicht über Nacht kochen und dann mit hartgekochten Eiern aufwachen kann. Hier ist also eine Anleitung, wie man sie perfekt auf dem Herd zubereiten kann.
Bringen Sie einfach einen Topf mit Wasser zum Kochen, und zwar so viel Wasser, dass die Eier etwa einen Zentimeter bedeckt sind. Wenn Sie das Wasser zuerst zum Kochen bringen, spielt es auch keine Rolle, welche Art von Topf Sie verwenden, da die Eier erst auf das Wasser treffen, wenn es kocht: 100°C.

Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert und geben die Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig ins Wasser. Indem Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren, verhindern Sie, dass die Eier herumspringen und zerbrechen. Drehen Sie dann die Hitze sofort wieder auf, um sie zum Kochen zu bringen. Mit dieser Methode erhalten Sie in etwa 7-8 Minuten ein mittelgroßes Eigelb, das leicht weich, aber fest genug ist, um sich selbst zu halten. Voilà!

Eine der besten Eiweißquellen

diese lebensmittel gehoeren nicht im slow cooker eier

#5. Reis

Schwarzer Reis, brauner Reis, Basmati, Arborio oder einfach nur Reis? Es kommt darauf an, welche Art von Reis Sie kochen. Für jede Sorte gibt es eine spezielle Kochanleitung. Es mag einfach erscheinen, 200 g Reis und Wasser in den langsamen Kocher zu geben und ihn garen zu lassen. Aber auf den Zeitpunkt, die Wassermenge und die Temperatur kommt es an! Wenn der Reis zu lange kocht, kann er zu stärkehaltig werden und schmeckt dann gummiartig. Eine Lösung besteht darin, Instant-Reis (der bereits halbgekocht ist, damit er schnell kocht) in den Topf zu geben, wenn die Kochzeit noch etwa 20 Minuten beträgt. Das verhindert, dass der Reis zerfällt. Sie können auch Wildreis verwenden, der sich sehr gut hält.

Wir zeigen Ihnen wie Sie Reis je nach Sorte kochen können – Hier sind die besten Hacks!

Reis gilt als eine der besten Beilagen

ist slow cooking gesund

#6. Pasta

Jeder isst gerne Pasta. Tatsächlich kann man frische Nudeln in weniger als 10 Minuten kochen. Um es gleich vorweg zu nehmen: Wenn Sie sich nicht an ein spezielles Rezept für Nudeln halten, das für einen langsamen Kocher bestimmt ist, und die Zeitvorgaben nicht beachten, verlieren sie ihre Form und werden zu einem schrecklichen Gericht. Nudeln werden am besten erst ganz zum Schluss untergerührt. Am besten beginnen Sie beim langsamen Kochen mit ein paar bewährten Rezepten aus einer vertrauenswürdigen Quelle und experimentieren dann, wenn Sie Ihre eigene Maschine im Griff haben.

Pasta richtig kochen 

kochen schnellkochtopf ungesund fuer pasta

#7. Milchprodukte

Milch und Milchprodukte neigen dazu, bei warmen Temperaturen zu gerinnen. Dabei handelt es sich um eine chemische Reaktion, bei der Milcheiweiße zusammenkleben und die Flüssigkeit klumpig wird. Das ist nicht immer ein Zeichen dafür, dass die Milch schlecht geworden ist, aber es kann ein Zeichen sein. Die Koagulation der Milch ist sogar Teil des Rezepts für die Herstellung von Joghurt. Wenn Sie das nicht wollen, fügen Sie die Milch am besten erst am Ende des Kochvorgangs hinzu oder verwenden Sie eine alternative Methode für besonders milchhaltige Rezepte.

Auch nützlich: So machen Sie selber Joghurt zu Hause!

Milchprodukte besser nicht im Slow Cooker geben

milch in schongarer nicht geben

#8. Grünes Gemüse

Nicht-stärkehaltiges grünes Gemüse wie Spinat, Grünkohl und Brokkoli ist eine sehr nahrhafte Ergänzung zu jeder Mahlzeit, aber wenn Sie es zu lange im Langsamkocher garen, wird es matschig. Durch zu langes Kochen können auch einige der Nährstoffe in diesen Lebensmitteln verloren gehen, also fügen Sie sie erst in den letzten Minuten des Garvorgangs hinzu.

Auch interessant: Richtig Brokkoli lagern: SO bewahren Sie Brokkoli am besten auf!

Grühnkohl lässt sich super schnell im Topf kochen

slow cooker gesund was sollten sie beachten

Reis je nach Sorte zubereiten

slow cooking fehler zu vermeiden

#9. Bacon

Es versteht sich von selbst, dass man mit einem Slow Cooker keine knusprigen Speisen zubereiten kann. Wenn Sie ein Fan von knusprigen Kartoffeln und Speck sind, sollten Sie dies auf keinen Fall in diesem Gerät zubereiten. Wenn Sie es schon einmal versucht haben, wissen Sie, dass der Speck stinkt, grau und matschig wird. Er gehört praktisch in den Müll. Wer hasst es noch, Essen wegzuwerfen?

Viele Leute machen Speck im Ofen

was darf nicht in den schnellkochtopf bacon

#10. Hühnerbrust ohne Haut und Knochen

Weißes Hühnerfleisch ohne Haut oder Knochen, trocknet aus, wenn es so lange wie die meisten Rezepte für den langsamen Kocher gekocht wird. Das liegt daran, dass es so mager ist, dass ihm das natürliche Fett fehlt, das andere Fleischsorten garen lässt. Hühnerfleich eignen sich besser für saftige Rezepte im Topf oder in der Pfanne mit Sahne.

Ernährungsberater berichten über die besten Tipps zum Kochen im Langsamgarer

was darf nicht in den schnellkochtopf gekocht werden

#11. Meeresfrüchte

Meeresfrüchte sind eine gute Quelle für Vitamine und Mineralien. Dieses köstliche Essen schmeckt nur dann gut, wenn es nicht zu lange gekocht wird. Deshalb sollten Sie Meeresfrüchte nicht im Schnellkochtopf zubereiten: Die meisten Rezepte für dieses Küchengerät brauchen Stunden.

Es gibt andere, bessere Möglichkeiten, Fisch und Schalentiere zu garen. Hier ist ein tolles Rezept von uns: Lachs in Folie – Gebackener Fisch mit unwiderstehlicher Soße und Beilage.

was darf nicht in den schnellkochtopf meeresfruechte

#12. Alkohol

Wenn Sie mit Wein oder Spirituosen auf dem Herd kochen, verbrennt der Alkohol, wenn er richtig erhitzt wird. Bei niedriger, langsamer Hitze ist dies jedoch nicht möglich, daher sollten Sie bei langsam kochenden Gerichten keinen Alkohol verwenden. Sonst könnte Ihr Gericht ziemlich komisch schmecken.

Interessant: Alkohol verdampft bei 78°C

was kann man im slow cooker alles machen ohne alkohol

Wie funktioniert ein Langsamgarer?

Ein Schongarer besteht aus einem Heizelement mit einem Keramikbehälter im Inneren und einem dicht schließenden Deckel. Im Slow Cooker gart das Essen bei konstanter, niedriger Temperatur über mehrere Stunden – wie in Zeitlupe.

Schongarer vs. Multi-Cooker

Slow-Cooker-Geräte kamen in den 1950er Jahren in den USA auf, aber erst in den 1970er Jahren wurden sie immer beliebter. Der Vorteil für die Hausfrauen war enorm. Die Möglichkeit, die Zutaten am Morgen vorzubereiten und nach der Arbeit ein fertiges Abendessen zu kochen, eroberte schnell die Herzen der berufstätigen Frauen. Heute kann man sowohl einen Multikocher als auch ein multifunktionales Kochgerät finden.

Der Unterschied zwischen den beiden Geräten besteht darin, dass der Multikocher Lebensmittel auf verschiedene Arten verarbeiten kann: Braten, Backen, Kochen oder Schnellkochen. Ein Multikocher ist nicht wirklich ein Gerät zum langsamen Kochen. Es gibt Modelle, die nicht bei niedriger Temperatur kochen können. Die neuesten Multikochermodelle sind jedoch mit mehreren Programmen ausgestattet, einschließlich der Möglichkeit, langsam zu kochen.

Der Schnellkochtopf kann im Prinzip in der Spülmaschine gereinigt werden

was ist slow cooker

Die Vorteile von dem Slow Cooker

Einer der größten Vorteile des Geräts besteht darin, weniger Zeit in der Küche zu verbringen. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätetyps besteht darin, dass das Kochgeschirr eines Schongarers in der Regel aus Keramik besteht und das Kochen bei niedrigen Temperaturen dazu führt, dass die Speisen nicht anhaften. Die Reinigung wird dadurch um ein Vielfaches erleichtert.

Außerdem verspricht der starke Vakuumverschluss des Geräts, dass es weder starke Gerüche noch unerträglich hohe Temperaturen in der Küche gibt. Das wichtigste Plus ist jedoch, dass Sie sich gesünder ernähren werden. Durch die thermische Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen werden die Vitamine in den Lebensmitteln weniger leicht abgebaut, und die so zubereiteten Lebensmittel behalten ihre Nährwerteigenschaften!

langsam kochen ohne slow cooker

Kann ich im Slow Cooker auch Essen aufwärmen?

Wir raten davon ab, denn der Schongarer viel zu lange braucht, bis er richtig heiß und damit bakteriensicher wird.

Quellen:

Readersdigest©

Slowcooker©

SHARE