Anders als zum Beispiel gekeimte Kartoffel, die lieber aussortiert und nicht konsumiert werden sollen, brauchen Sie gelben Brokkoli nicht unbedingt in den Eimer werfen. Zwar schmeckt er nicht mehr so gut und hat an Vitaminen oder Mineralstoffen verloren. Er ist aber auf keinen Fall giftig oder schädlich für Sie. Es wäre dabei aber besser, gelben Brokkoli zu kochen, anstatt roh zu konsumieren. Er eignet sich perfekt für einen Auflauf mit Käse oder eine Brokkoli-Suppe mit Cheddar sowie für Ofengemüse. Sie können auch leckeres Brokkoli-Pesto damit zubereiten. Eine weitere tolle Variante, wie leicht verwelkten Brokkoli zu genießen, ist für erfrischende Smoothies oder für leckeres Babybrei, das Sie dann einfrieren.

Blanchiert ist Brokkoli eine ausgezeichnete, vitaminreiche Beilage für Fisch oder Fleisch

brokkoli kuehlschrank aufbewahren wann brokkoli nicht essen schuessel mit blanchiertem brokkoli fisch und kartoffel

Brokkoli können Sie natürlich auch als Suppe oder grüne Smoothies genießen

wie erkenne ich ob brokkoli reif ist brokkoli kochen drei schuessel mit brokkoli suppe krutonen

@makeitlina Broccoli! #fyp #broccoli #easyrecipe #vegetables #broccolirecipe #chinesefood #generaltso #healthy #learnontiktok #yummy #cooking #foodie #foodtiktok ♬ Rich Minion – Yeat

wo brokkoli lagern brokkoli lagern wie lange frischer brokkoli auf dem tisch

SHARE