Werbung

Wenn Sie nach Ideen für ein leckeres Frühstück im Herbst suchen, sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag zeigen wir 5 leichte und genussvolle Rezepte für Kürbis Pfannkuchen.

Rezept #1 für Kürbis Pfannkuchen

Zutaten:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kürbispüree
  • 2 große Eier
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 ½ Tassen Milch

Ein leckeres herbstliches Rezept

herbst frühstück pfannkuchen mit kürbis zimt sahne ahornsirup nüssen


Zubereitung:

  1. Grillplatte oder große antihaftbeschichtete Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Ingwer und Muskatnuss verquirlen.
  3. In einer anderen mittelgroßen Schüssel beide Zuckerarten, Vanilleextrakt, Kürbispüree, Eier, geschmolzene Butter und Milch verrühren.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten gießen und mit dem Schneebesen vermengen. Der Teig wird klumpig sein.
  5. Den Teig 5 Minuten lang beiseite stellen.
  6. Die Bratpfanne mit Butter einfetten oder mit Antihaft-Spray besprühen, falls gewünscht. Für jeden Pfannkuchen ⅓ Tasse Teig ausgießen und kreisförmig verteilen.
  7. Jeden Pfannkuchen etwa 4 Minuten pro Seite backen.
  8. Die Pfannkuchen mit Butter, Sirup, Schlagsahne, Nüssen oder einem anderen Lieblingsbelag servieren.

Haben Sie Lust auf Pfannkuchen?

pancakes rezepte fluffig mit ahornsirup und nüssen

Rezept #2 Vegan Kürbis Pancakes

Zutaten:

  • Kürbispüree – keine Kürbiskuchenmischung. Einfach Kürbis aus der Dose.
  • Sojamilch – Oder eine andere Pflanzenmilch verwenden.
  • Wasser
  • Öl – 2 Esslöffel oder Apfelmus, wenn Sie eine ölfreie Alternative brauchen.
  • Ahornsirup – Sie können stattdessen auch Kristallzucker oder Agave verwenden.
  • Vanille
  • Mehl – Weizenvollkornmehl und Allzweckmehl sind gut geeignet. Sie können auch eine glutenfreie Mischung verwenden.
  • Backpulver
  • Salz
  • Gemahlener Zimt
  • Gemahlener Ingwer
  • Gemahlene Muskatnuss

Die Pfannkuchen mit einem Lieblingsbelag servieren

kürbis pfannkuchen garniert mit bananenscheiben und ahornsirup

Zubereitung:

  1. Kürbispüree, Sojamilch, Wasser, Öl oder Apfelmus, Ahornsirup und Vanille in eine große Schüssel geben.
  2. Mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Ingwer und Muskatnuss hinzugeben.
  4. Mit einem großen Löffel verrühren, bis alles gut vermischt ist, aber nicht zu viel. Ein paar Klumpen sind in Ordnung.
  5. Den Teig auf eine erhitzte Grillplatte oder Pfanne geben (1/3 Tasse) und backen, bis sich ein paar kleine Blasen bilden.
  6. Wenden und weitere 1-2 Minuten backen, bis sie goldbraun werden.

Geschmackvolle Kürbis Pfannkuchen für die ganze Familie

pfannkuchen mit geschmolzener butter ahornsirup und blaubeeren


Rezept #3 Kürbis Pfannkuchen auf griechische Art

Zutaten:

  • 2 1/2 Tassen Haferflocken
  • 2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse 100% reines Kürbispüree
  • 1/2 Tasse Joghurt Ihrer Wahl
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Milch Ihrer Wahl
  • 3 Esslöffel Ahornsirup

Fluffige Pfannkuchen mit Joghurt

kürbis pfannkuchen auf griechische art mit joghurt

Zubereitung:

  1. Die Haferflocken in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis sie wie Mehl aussehen.
  2. Dann das Hafermehl in eine Schüssel geben.
  3. Kürbiskuchengewürz, Backpulver und Salz hinzufügen und mit einem Holzlöffel/einem Spatel gut vermengen.
  4. In einer separaten Schüssel die beiden Eier verquirlen.
  5. Dann eine Vertiefung in den trockenen Zutaten machen und die Eier zur Hafermischung geben.
  6. Das Kürbispüree, den Joghurt, die Milch und den Ahornsirup hinzufügen und alles verrühren, bis die trockenen und feuchten Zutaten miteinander vermischt sind. Die Mischung wird dickflüssig sein.
  7.  Die Hitze auf mittlere Stufe stellen und eine Pfanne mit Öl oder Butter einfetten. Wenn die Pfanne heiß ist, 3-4 Esslöffel Pfannkuchenteig darin geben. Etwa 3-4 Minuten backen, dann wenden und weitere 3-4 Minuten auf der anderen Seite backen lassen.
  8. Sie sollten etwa 6 große Pfannkuchen oder 10 mittelgroße bis kleine Pfannkuchen erhalten.

Mit frischen Blaubeeren garniert servieren

kürbis pancakes garnieren mit ahornsirup und blaubeeren

Rezept #4 Kürbis-Apfel-Pfannkuchen

Zutaten:

  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • ½ Tasse Kürbispüree aus der Dose
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 1 Apfel, geschält, entkernt und zerkleinert
  • Etwa 2 Esslöffel Butter
  • Sirup

Fluffig und unglaublich lecker

leckere frühstück ideen pancakes mit ahornsirup nüssen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten außer Butter und Sirup in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.
  2. 2 Teelöffel Butter in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  3. Den Teig in Portionen von 1/3 Tasse in die Pfanne geben, sodass jeweils 3 oder 4 Pfannkuchen entstehen.
  4. Unter einmaligem Wenden 8 bis 10 Minuten backen, bis sie durchgebacken sind.
  5. Mit dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen backen, dabei für jeden Pfannkuchen zusätzlich Butter in die Pfanne geben.
  6. Nach Belieben mit Sirup und mehr Butter servieren.

Frühstück für die goldenen Herbsttage

pfannkuchen mit kürbis und haferflocken glutenfrei rezept

Rezept #5 Chinesische Kürbis Pfannkuchen

Zutaten:

  • 150 g Kürbis (in Scheiben geschnitten)
  • 75 g Puderzucker (die Menge kann je nach gewünschter Süße verändert werden)
  • 150 g klebriges Reismehl
  • 5 Esslöffel Pflanzenöl

Rezept für chinesische Pfannkuchen

chinesische kürbis pfannkuchen frühstück ideen herbst

Zubereitung:

  1. Den Kürbis 15 Minuten lang auf hoher Flamme dämpfen, bis er gar ist.
  2. Den Kürbis zerdrücken und mit dem Zucker vermischen, solange er noch warm ist.
  3. Das Mehl zu der Kürbismischung geben, bis ein weicher, nicht klebriger Teig entsteht; bei Bedarf mehr Mehl hinzufügen.
  4. Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  5. Einen Esslöffel der Mischung nehmen und eine Kugel in der Hand formen, vorsichtig mit den Fingern flach drücken, in die Bratpfanne geben und 3-5 Minuten braten.
  6. Den Pfannkuchen während des Backvorgangs wenden und darauf achten, dass beide Seiten goldbraun sind.
  7. Um festzustellen, ob der Pfannkuchen gar ist, mit einem Löffel auf die Oberfläche des Pfannkuchens drücken.

Pancakes mit Ahornsirup und Butter

fluffige pancakes mit butter und honig

Quellen:

chefkoch.de

rewe.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE