Weihnachten ist die leckerste Zeit des Jahres. Diese nostalgischen Weihnachtstorten Rezepte bringen Sie sofort in Ihre Kindheit zurück.

Weihnachtstorten Rezepte: 1. Der beste rote Samtkuchen

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 1-1/2 Tassen Zucker
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 2 Flaschen rote Lebensmittelfarbe, je 1 Unze
  • 1 Esslöffel weißer Essig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2-1/4 Tassen Kuchenmehl
  • 2 Esslöffel Backkakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Buttermilch

Zuckerguss:

  • 1/2 Tasse kaltes Wasser
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Tassen Butter, erweicht
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3-1/2 Tassen Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen. Butter und Zucker 5-7 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzufügen und nach jeder Zugabe gut verrühren. Lebensmittelfarbe, Essig und Vanille unterrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver und Salz verquirlen; abwechselnd mit der Buttermilch zur Sahnemischung geben, nach jeder Zugabe gut verrühren.
  2. In 2 gefettete und bemehlte runde Backformen (22 cm) füllen. Backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 20-25 Minuten. Die Böden 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf einem Gitterrost vollständig auskühlen.
  3. Für die Glasur Wasser und Speisestärke in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze verrühren. Rühren, bis die Masse verdickt und undurchsichtig ist, 2-3 Minuten. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter und Vanille hell und schaumig schlagen. Maisstärkemischung einrühren. Nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse leicht und schaumig ist. Zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen.

Roter Samtkuchen: so zart und lecker

roter samtkuchen rezept weiße glasur weihnachten


2. Unglaublich leckere Kokosnusstorte

Zutaten:

  • 5 große Eier, getrennt
  • 2 Tassen Zucker
  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 2-1/4 Tassen Kuchenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 Tassen gesüßte Kokosraspeln, gehackt
  • 1 Teelöffel Kokosnuss-Extrakt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1/4 Teelöffel Weinstein

Zuckerguss:

  • 300 g Frischkäse, erweicht
  • 2/3 Tasse weiche Butter
  • 4-1/3 Tassen Puderzucker
  • 1-1/4 Teelöffel Kokosnuss-Extrakt
  • 2 Tassen gesüßte Kokosraspeln, geröstet

Zubereitung:

  1. Eiweiß in eine große Schüssel geben und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. Den Ofen auf 160° vorheizen. In einer anderen großen Schüssel Zucker, Butter und Öl schlagen, bis sie gut vermischt sind. Eigelb nach und nach zugeben und nach jeder Zugabe gut verrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in die cremige Masse einrühren, dabei nach jeder Zugabe gut verrühren. Kokosnuss und Extrakte unterrühren.
  4. Weinstein zum Eischnee geben; mit sauberen Quirlen auf mittlerer Stufe schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Ein Viertel des Eischnees unter den Teig heben, dann den restlichen Eischnee unterheben.
  5. In 3 gefettete und bemehlte runde Backformen (22 cm) füllen. 25-30 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen und dann auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.
  6. Für die Glasur Frischkäse und Butter in einer kleinen Schüssel schaumig schlagen. Puderzucker und Extrakt zugeben und glatt rühren.
  7. Einen Kuchenboden auf eine Servierplatte legen, mit 1/2 Tasse Glasur bestreichen und mit 1/3 Tasse Kokosnuss bestreuen. Wiederholen Sie den Vorgang. Mit der restlichen Kuchenschicht bedecken. Die restliche Glasur auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen; mit der restlichen Kokosnuss bestreuen. Vor dem Anschneiden 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Weihnachtstorten Rezepte, die jeder probieren muss: Kokosnusstorte

weihnachtstorten rezepte kokosnuss torte einfach

Weihnachtstorten Rezepte: 3. Italienische Frischkäsetorte

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse Backfett
  • 2 Tassen Zucker
  • 5 große Eier, getrennt, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1-1/2 Tassen gesüßte Kokosnussraspeln
  • 1 Tasse gehackte Pekannüsse

Frischkäseglasur:

  • 33 g Frischkäse, erweicht
  • 3/4 Tasse weiche Butter
  • 6 Tassen Puderzucker
  • 1-1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse gehackte Pekannüsse

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen. Drei runde Backformen (22cm) einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel die Butter, das Backfett und den Zucker in 5-7 Minuten schaumig schlagen. Eigelb und Vanille unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch zur Sahne geben. So lange schlagen, bis alles gut vermischt ist. Kokosnuss und Pekannüsse einrühren.
  2. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit sauberen Quirlen zu steifem, aber nicht trockenem Schnee schlagen. Ein Viertel des Eischnees unter den Teig heben, dann den restlichen Eischnee unterheben. In die vorbereiteten Formen gießen.
  3. Backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 20-25 Minuten. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf einem Gitterrost vollständig auskühlen.
  4. Für die Glasur Frischkäse und Butter glatt rühren. Puderzucker und Vanille einrühren, bis die Masse schaumig ist. Pekannüsse unterrühren. Die Glasur zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen. In den Kühlschrank stellen.

Diese italienische Frischkäsetorte schmeckt nach Weihnachten

käsekuchen rezept italienisch nachtisch für weihnachten

4. Apfel-Lebkuchen-Torte

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Butter gewürfelt
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Melasse
  • 2 mittelgroße säuerliche Äpfel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

Lebkuchen:

  • 1/2 Tasse Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei, Raumtemperatur
  • 1 Tasse Melasse
  • 2-1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1-1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • Erwärmtes Apfelmus optional

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. 1/4 Tasse Butter in eine gusseiserne oder andere ofenfeste Pfanne (30cm) geben. In den Ofen schieben, bis die Butter geschmolzen ist (4-5 Minuten); vorsichtig schwenken, um sie gleichmäßig zu verteilen. Mit Pekannüssen und braunem Zucker bestreuen; mit Melasse beträufeln. Die Apfelscheiben mit der Schnittfläche nach unten in einer einzigen Schicht auf dem Zucker anordnen.
  2. Für den Lebkuchen: In einer großen Schüssel 1/2 Tasse Butter und Zucker 5-7 Minuten lang schaumig schlagen. Das Ei und dann die Melasse einrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Ingwer, Salz und Nelken verquirlen und nach und nach in die Sahnemischung geben. Heißes Wasser einrühren.
  3. Über die Äpfel gießen. Backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 35-40 Minuten. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor der Kuchen auf eine Servierplatte gestürzt wird. Falls gewünscht, warm mit Apfelmus servieren.

Festliche Apfel-Lebkuchen-Torte

weihnachtstorten rezepte einfach mit äpfeln nostalgisch


Weihnachtstorten Rezepte: 5. Oma’s Apfelkuchen

Zutaten:

  • 5 große Eigelb
  • 2 mittelgroße säuerliche Äpfel, geschält, entkernt und halbiert
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel ungesalzene Butter, erweicht
  • 1-1/4 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Teelöffel Weinstein
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse 2%ige Milch
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eigelb 30 Minuten lang bei Raumtemperatur stehen lassen. Die Apfelhälften von einem Ende beginnend der Länge nach in 12-mm-Scheiben schneiden, dabei die Scheiben oben dran lassen, sodass sie sich leicht auffächern. Beiseite stellen.
  2. Butter und Zucker 5-7 Minuten schaumig schlagen. Eigelb nach und nach hinzufügen und nach jeder Zugabe gut verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Speisestärke, Weinstein, Backpulver und Salz zweimal sieben. Nach und nach in die Sahnemischung schlagen. Milch hinzugeben und gut verrühren (der Teig wird dickflüssig).
  3. Den Teig in eine gefettete und mit Frischhaltefolie ausgelegte 22-cm-Springform geben. Die Äpfel mit der runden Seite nach oben vorsichtig in den Teig drücken. Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte feuchte Krümel hinterlässt (45-55 Minuten). Auf einem Gitterrost 10 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Messer die Seiten von der Form lösen und die Folie entfernen. 1 Stunde länger kühlen. Den Rand aus der Form nehmen. Mit Puderzucker bestäuben.

Es ist Zeit für den Oma’s Apfelkuchen

omas apfelkuchen für weihnachten kindheit rezepte

6. Himmlische Preiselbeertorte

Zutaten:
Für die Torte:

  • 4 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 1/2 Tassen Vollmilch, Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse saure Sahne, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Ei, leicht verquirlt
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Preiselbeeren, frisch oder gefroren und aufgetaut

Für die Glasur:

  • 1 Päckchen Frischkäse, erweicht
  • 1 Esslöffel Vollmilch
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz

Für die kandierten Preiselbeeren (optional):

  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 1/2 Tassen Preiselbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 1 Tasse Kristallzucker

Torte mit Preiselbeeren zu Weihnachten

weihnachtskuchen mit preiselbeeren und weißer glasur

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine 22cm x 33cm Kuchenform mit Backspray einsprühen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schaufelaufsatz vermischen.
  3. Milch und saure Sahne mit dem Mixer auf niedriger Stufe hinzugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Nach und nach die geschmolzene Butter, das Ei und die Vanille hinzufügen. Mit einem Spatel die Preiselbeeren vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in die vorbereitete Backform geben. Backen, bis die Ränder leicht golden sind und ein Holzzahnstocher sauber herauskommt, 42 bis 45 Minuten.
  5. Die Form auf ein Gitterrost stellen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Für die Glasur: In der Zwischenzeit den Frischkäse in einer großen Rührschüssel mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe aufschlagen, bis er leicht und schaumig ist, etwa 1 Minute. Die Milch unterrühren. Den Puderzucker, jeweils 1 Tasse, hinzufügen und auf niedriger Stufe schlagen.
  7. Die Frischkäseglasur auf dem Kuchen verteilen und mit kandierten Preiselbeeren dekorieren.
  8. Für die kandierten Preiselbeeren: Den Kristallzucker und 1/2 Tasse Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze verrühren. Die Mischung zum Kochen bringen und 3 Minuten lang kochen lassen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  9. Die Preiselbeeren zu der abgekühlten Mischung geben und durchschwenken, um sie zu überziehen. Die eingeweichten Beeren auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech zum Abkühlen legen. Die Preiselbeeren 1 Stunde lang ruhen lassen oder bis der einfache Sirup leicht getrocknet ist und an den Preiselbeeren kleben bleibt.
  10. Die Preiselbeeren mit Puderzucker bestäuben und bis zum Verzieren des Kuchens wieder auf das Drahtgestell legen.

Festliche Weihnachtstorten Rezepte

roter samtkuchen weihnachtstorte mit preiselbeeren weiße glasur

Weiße Weihnachten

kuchen weiß mit schneeflocken blaues band

Nicht nur Plätzchen haben in der Weihnachtszeit Hochsaison

leichte weihnachtstorten rezepte puderzucker schneeflocke rotes band

Weihnachtliche Torten für die Festtage

nachtische für weihnachten torte christbäumchen preiselbeeren

Der Traum von weißen Weihnachten wird wahr

schöne weihnachtstorte mit christbäumchen weiße creme

Himmlische Torten fürs Fest

torte dekorieren weihnachten weihnachtsbaum kleine sterne

Weihnachtliche Ideen für Desserts

torte mit glasur weihnachtliche dekoration

Dekoration nach Wunsch und Vorliebe

torte mit preiselbeeren weiße glasur für weihnachten

Weihnachtstorte mit kleinen Rentieren

torte weihnachten einfache rezepte mit dekoration

Eine süße Überraschung für Weihnachten

torte weihnachten weiße glasur blätter grünes band

Damit begeistern Sie Ihre Gäste

torten dekorieren weihnachten weiße creme christbäumchen

So lecker und festlich

weihnachtstorte auto lebkuchen kleine christbäumchen

Versüßen Sie sich die Feste

weißes weihnachten preiselbeeren mit puderzucker weihnachtstorten rezepte

Quellen:

chefkoch.de

lecker.de

SHARE