Werbung

Der Frühling ist wieder gekommen, alles ist bunt und hell, aber Sie fühlen sich träge und können morgens kaum aufstehen. Das Gähnen ist andauernd, Ihre Beine sind schwer, der Tag ist nicht durchzuhalten. Was könnte der Grund sein – Frühjahrsmüdigkeit!

Der Frühling sollte uns Freude bringen, viele fühlen Sie aber erschöpfter als sonst

fruehling muedigkeit fruehjahrsdepression frau mit blumen und melancholischen blick


Wann beginnt die Frühjahrsmüdigkeit und was sind die Symptome?

Der Begriff bezeichnet kein wissenschaftlich kategorisiertes Krankheitsbild, sondern ein sehr bekanntes Phänomen: 50-75 % der Deutschen erleben es jedes Jahr in der Übergangszeit zwischen Februar und Mai. Frauen, ältere Menschen und AllergikerInnen sind in dieser Periode besonders empfindlich.

Chronische Müdigkeit im Frühling: Der Tag ist kaum durchzuhalten

fruehjahrsmuedigkeit symptome schlaffstoerungen chronisch muede frau schlaeft auf ihrem laptop ein

Die Frühjahrsmüdigkeit ist typischerweise durch eine unerwartete Energielosigkeit gekennzeichnet, selbst wenn die Menschen genug geschlafen und gegessen haben. Aber plötzlich ist kein Gericht appetitlich genug, die Konzentration fällt schwer und schwächende Kopfschmerzen gehören zum Alltag. Auch die Stimmung ist betroffen: Viele sind grundlos gereizt oder können sich sogar akut niedergeschlagen fühlen.

Warum ist man im Frühling so müde und wie lange dauert die Frühjahrsmüdigkeit?

Unser Körper ist daran gewöhnt, jede Veränderung als Stressfaktor zu erleben und wird hart an der Aufrechterhaltung der Homöostase arbeiten. Daher erfordert die neue Jahreszeit die Anpassung vieler physiologischen Prozesse. Im Winter produziert der Körper mehr Melatonin, das Schlafhormon, um den Mangel an Serotonin, dem Glückshormon, auszugleichen. Serotonin steht in direkter Verbindung mit dem Sonnenlicht und zu Beginn des Frühlings ist der Organismus gefordert, seinen Hormonhaushalt umzustellen, was ihn stark belastet.

Die steigenden Temperaturen beeinflussen die Stoffwechselgeschwindigkeit, da der Körper seinen Energieverbrauch beschleunigen muss. Der Blutkreislauf ist ebenso betroffen: Durch die höheren Temperaturen erweitern sich die Blutgefäße, was zu niedrigem Blutdruck führt. Dies kann zu allgemeiner Müdigkeit und sogar Schwindel führen.

Schwindel und Kopfschmerzen gehören zum Alltag

abgeschlagenheit muedigkeit juenger mann leidet an kopfschmerzen auf arbeitsplatz

Was kann man gegen die Frühjahrsmüdigkeit tun: Die 10 besten Tipps

Die gute Nachricht ist, dass die Frühjahrsmüdigkeit nicht lange dauert. Einige nützliche Tipps und Tricks können uns durch diese 3 bis 6 Wochen bringen und die Symptomatik der Frühjahrsmüdigkeit mildern. Hier sind die 10 besten Praktiken, die Ihren Körper und Geist entspannen werden:

Tipp 1: Sonnenlicht und frische Luft

Raus aus dem Bett und gehen Sie in die Sonne! Schon 15 Minuten Sonnenaussetzung können Ihren Körper mit der ausreichenden Menge an Vitamin D für den Tag versorgen. Und die revitalisierende Kraft der Natur, wenn Sie sich für einen grünen Ort entscheiden, wirkt sich positiv auf Ihre Stimmung aus. Machen Sie daher einen Spaziergang zur Arbeit oder eine Mittagspause im Park: Sie synchronisieren sich mental mit der erwachenden Natur.

Verbringen Sie mehr Zeit in der Natur

zwei frauen mittagspause auf der gruenen wiese fruehling


Tipp 2: Sport und Bewegung

Egal ob Ihre Beine sich nun schwer anfüllen, bringen Sie sie in Bewegung und Sie werden die positiven Auswirkungen verspüren. Joggen an der frischen Luft, Radfahren oder Wandern verbessern den Blutkreislauf und kurbeln den Stoffwechsel an. Das Dehnen der Muskeln wird Ihren Körper mit Endorphinen bombardieren und die aufkommende Euphorie wirkt der Antriebslosigkeit entgegen.

Sport an der frischen Luft versorgt Ihren Körper mit Endorphinen

joggen an der frischen luft hilft gegen fruejahrsmuedigkeit

Machen Sie am Wochenende einen Ausflug

juenge maener wandern in die natur gegen fruejahrsmuedigkeit

Tipp 3: Eine gesunde und ausgewogene Ernährung

Die Einführung einiger Änderungen in den Lebensstil kann das Erschöpfungsgefühl stark beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass mindestens ein Drittel Ihrer Kost vitaminreich ist und aus Obst und Gemüsen besteht. Nüsse, Äpfel und Rosinen sowie einige fette Fische wie Thunfisch und Lachs sind reich an Magnesium. Hülsenfrüchte sind nicht nur gute Proteinquellen, sondern enthalten auch Vitamin B6, Zink und Eisen

Die vitaminreiche Kost ist entscheidend für Ihre Gesundheit

essen gegen fruehjahrsmuedigkeit avocado erdbeeren paprika tomaten vitamine

Nüsse und Rosinen sind reich an Vitamin B6

essen gegen fruehjahrsmuedigkeit nuesse rosinen obst

Einige fette Fische wie Thunfisch und Lachs enthalten Magnesium und Omega-3-Fettsäuren

essen gegen fruehjahrsmuedigkeit thunfisch lachs zink magnesium vitamin b6

Tipp 4: Saunagänge und Wechselduschen

Beginnen Sie den Tag mit einer kalten Dusche oder experimentieren Sie mit der Kontrast-Hydrotherapie, bei der Sie abwechselnd heiß und kalt duschen. Dabei wird Ihre Durchblutung stimuliert und Ihr Körper auf Temperaturwechsel vorbereitet. Eine Wellness-Therapie ist eine weitere Möglichkeit: Da unser Körper im Winter das Stresshormon Cortisol produziert, um uns vor äußeren Gefahren zu schützen, hilft ein routinemäßiger Saunagang auch dabei, Anspannung abzubauen.

Der reguläre Gang in die Sauna hilft dabei, das Stresshormon Cortisol abzubauen

sauna hilft gegen chronische muedigkeit im fruehling juenge frau geniesst den saunagang

Jedes SPA- und Wellnesszentrum bietet diverse Entspannungsangebote an

wellness therapie in sauna tuecher oele aroma

Tipp 5: Trinken Sie viel Wasser

Vergessen Sie nicht, täglich zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser zu trinken. Eines der vielen Wunder des Wassers ist, dass es Ihnen hilft, Energie zu tanken. Dehydrierung führt zu Müdigkeit, da das Herz härter arbeiten muss, um Ihre Organe mit Sauerstoff zu versorgen. Dies bringt Gefühle von Energielosigkeit und sogar Kopfschmerzen hervor.

Ein reduzierter Wasserkonsum kann zu Kopfschmerzen und Schwindel führen

ein glass wasser gegen chronische muedigkeit fruehling

Tipp 6: Verwalten Sie Ihre Zeit und setzen Sie sich Ziele

Setzen Sie sich Ziele für den Tag, um sich selbst zu organisieren, wenn Sie mit Konzentrationsschwäche zu tun haben. Immer wenn Sie die Aufgaben auf Ihrer To-do-Liste abhaken, werden Sie ein Gefühl von Erfüllung empfinden, was Ihnen noch extra Motivation bringen kann.

Setzen Sie sich klare Ziele für den Tag, wenn Sie Konzentrationsschwierigkeiten verspüren

darts weiss und schwarz mit rotem pfeil

Immer wenn Sie die Aufgaben auf Ihrer To-do-Liste abhaken, werden Sie motivierter

to do liste mann hackt ziele ab

Tipp 7: Entwickeln Sie eine Leidenschaft oder finden Sie ein neues Hobby

Gerade wenn Sie im Frühling so passiv und unmotiviert sind, versuchen Sie diesen Symptomen entgegenzuwirken, indem Sie Überraschungen in Ihren Alltag einführen. Etwas Neues zu entdecken, eine Fähigkeit zu erlernen oder sich Zeit für eine kreative Aktivität zu nehmen, werden Ihre allgemeine Motivation und Ihr Selbstwertgefühl steigern.

Die kreativen Aktivitäten sorgen für gute Laune

juenge frau mit gelber bluse und kamera neues hobby im fruehling

Die neuen Hobbys bekämpfen die Antriebslosigkeit

stricken set wolle neue leidenschaft gegen antrieblosigkeit

Tipp 8: Sorgen Sie mit angenehmen Aktivitäten für gute Laune

Die Frühjahrsmüdigkeit macht uns nicht nur müde, sondern auch gereizt. Depressionen treten in dieser Zeit häufiger auf, und eine gute Möglichkeit, dies zu neutralisieren, besteht darin, sich Aktivitäten zu widmen, die Sie als angenehm empfinden. Anstatt auf der Couch zu sitzen, treffen Sie sich mit Freunden, gehen Sie ins Kino oder nehmen Sie an einem Tanzkurs teil.

Angenehme Aktivitäten wirken gegen die Depressionen im Frühling

juenge dame hoert musik und tanzt gute laune

Tipp 9: Holen Sie sich ausreichend Schlaf und entspannen Sie sich richtig

Es ist die Periode der Frühjahrsmüdigkeit und Sie fühlen sich erschöpfter als sonst. Jetzt ist es nicht die Zeit, sich zusätzlich anzustrengen und Aufgaben zu übernehmen, die nicht unbedingt notwendig sind. Lernen Sie „Nein“ zu sagen, setzen Sie Ihre Grenzen und konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper, der ausreichend Schlaf und Entspannung braucht.

Ihr Körper braucht ausreichend Schlaf und Entspannung

frühjahr müde antriebslos juenge dame schlafanzug mit tee auf dem bett

Reduzieren Sie den Stress und lernen Sie „Nein“ zu sagen

bin muede bilder kuscheltier mit buch neben standuhr

Tipp 10: Tee, Kräuter, Gewürze, die gegen Frühjahrsmüdigkeit helfen

Ein Glas heißes Ingwer- oder Zitronenwasser gibt Ihnen einen riesigen Energiekick für den Start in den Tag. Alle Tees mit eisenreichen Kräutern eignen sich besonders gut dafür. Dabei sind Brennnessel, Löwenzahn, Königin, Klette, Minze und viele andere. Gewürze, die nachweislich das Immunsystem und die Energie steigern, sind Ingwer, Pfeffer, Safran, Nelken und Kurkuma. Finden Sie also einige leckere Rezepte!

Die Tees mit eisenreichen Kräutern geben Ihnen einen Energiekick

tee gegen fruejahrsmuedigkeit brennnessel loewenzahn koenigin, klette, minze

Ingwer, Safran, Nelken und Kurkuma sind nicht nur exotisch, sondern auch gesund

kraeuter gewuerze gegen fruhjahrsmuedigkeit ingwer pfeffer, safran nelken und kurkuma

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE