Werbung

Schon seit Jahrhunderten suchen Leute Methoden, wie schlank und gesund zu bleiben, ohne den Körper zu quälen. Die Liste mit Diäten und Ernährungspläne ist echt lang und es werden ständig Untersuchungen zum Thema durchgeführt, was zu essen, um schlank zu bleiben, ohne unnötig zu hungern. Abnehmen und fit bleiben hängt eigentlich nicht nur davon ab, was Sie essen, sondern spielt die Genetik auch eine wesentliche Rolle. Die Asiaten zum Beispiel sind bekannt für ihre schlanke Figuren und gesunde Lebensweise. Wie Koreanerinnen schlank bleiben und welche sind die Geheimnisse der koreanische Küche dafür, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Welches Geheimnis haben Koreanerinnen, um so fit zu bleiben?

was gilt in korea als schoen koreanische vorspeise koreanische figur bekommen junge koreanerin weisse bluse roten lippenstift schwarze haare


Was essen Koreaner am Tag?

Die Diät der Koreaner ist reich an unterschiedlichen Lebensmitteln und Speisen, die immer pikant sind. Neben dem gekochten Reis stehen frische Gemüse ganz oben auf der Liste.

#Obst und Gemüse – roh oder gekocht für die koreanische Küche

Die Koreaner sind an einer ausgewogenen Ernährung interessiert, die aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten besteht, wie wir alle es tun sollten, anstatt sich nur auf Kohlenhydrate und Fette zu konzentrieren. Gemüse wie Karotten, Gurken, Zucchini, Paprikaschoten und viele Bohnen und Salate wie Spinat, Kohl sowie Pilzen und unterschiedliche Sprosse sind eine Muss auf dem Tisch und im Speiseplan.

Sich richtig ernähren ist sehr wichtig in Korea

einfache koreanische rezepte kpop diaet wie bleiben koreaner so duenn weisse schuessel mit gekochten gemuese reis und ei

Ob leicht blanchiert oder fermentiert, fördern der regelmäßige Gemüse Konsum die Verdauung. Sie enthalten kaum Kalorien, aber sind reich an Proteinen und Vitaminen, die die Fettverbrennung beschleunigen. Außerdem folgen sie eine saisonale Ernährungsweise, also essen Lebensmittel, die typisch für die bestimmter Jahreszeit und Region sind.

#Fleisch auf dem BBQ

Im Gegensatz zu den Essgewohnheiten der Westländer ist der Fleischkonsum in Länder wie Korea oder Japan viel niedriger. Das heißt aber nicht, dass Schwein- oder Kalbfleisch nicht beliebt sind. Wichtig bei der Konsum ist jedoch, dass der Fleisch nicht zu fett ist. Viele Koreaner aber essen sehr gerne Barbecue. Die sogenannte Gogi gui ist ein Gericht, wo das Fleisch (gewöhnlich Hühner- oder Rindfleisch) auf speziellem Tisch-Grill zubereitet wird. Meistens wird es in eine Mischung von Soja-Soße, Frühlingszwiebel, Zucker, Ingwer, Knoblauch, Pfeffer und Sesamöl eingetaucht und mariniert.

Koreaner essen eigentlich auch viel Fleisch

koreanische kueche gesund bulgogi koreanisches barbecue mit rindfleisch und gemuese

Gegrillte Hühnerspieße gehören auch zu den beliebtesten Speisen vieler Koreaner. Bekannt hier sind zwei Varianten der Zubereitung. Für die scharfe Version wird das Fleisch in pikante Chili-Soße für eine Stunde eingelegt und dann gegrillt. Für die süße Variante wird eine Marinade aus braunem Zucker und Honig zubereitet.

Der Schlüssel ist in den abwechslungsreichen Speiseplan

was essen koreaner zu fruehstueck wie bleiben koereaner so duenn grosses teller mit in schleifen geschnittenen gemuese reis komchi


Bulgogi heißt ein weiteres Fischgericht und gehört auch zu den beliebtesten Speisen in Korea. Wie vermutet, handelt es sich auch um Rindfleisch, die in pikante Marinade aus Sesamöl, Knoblauch, Sesam-Samen und Sojasauce eingetaucht wird. Was die Marinade anders und interessant macht sind die Kiwi und der spezielle süß-sauere Pflaumenextrakt (Maesil), die hinzugefügt werden. Das marinierte Fleisch entweder mit in Streifen geschnittenen Möhren und Frühlingszwiebel gebraten. Serviert wird das Fleisch meist mit Reis oder frischem Salat.

Gericht mit pikanten gegrillten Garnelen Gochujang Saewu Gui

schnelle koreanische rezepte wie bleiben koreaner so duenn gegrillte garnellen mit sojasosse und reis

#Was ist die koreanische Küche ohne Meeresfrüchte und Fisch?

Meeresfrüchte sind nach wie vor ein großer und wichtiger Bestandteil der koreanische Grundnahrung. Im Gegensatz zu schwerem, fettem Fleisch sind Meeresfrüchte und Fisch eine großartige Quelle für mageres Protein, das sowohl fett- als auch kalorienarm ist. Eine Portion Fisch ist im Vergleich zu Rindfleisch oder Geflügel eine gesündere Option, da sie sehr leicht verdaulich und kalorienarm ist. Da er reich an Proteinen ist, hält er länger satt und sorgt für einen gesunden Appetit.

Welche dieser Speisen würden Sie selbst ausprobieren?

was moegen koreaner koreanische kueche rezepte einfache koreanische rezepte viele weisse schuessel mit koreanischen speisen

Sowohl die Meeresfrüchte, als auch der Fisch werden meist gegrillt, gebraten, getrocknet oder oft auch roh gegessen. Sie sind ein beliebter Zutat für Suppen und Eintopf. Zu den häufig gegrillten Fischen gehören Makrele, Haarschwanz, atlantischer Umber und pazifischer Hering. Kleinere Fische, Garnelen, Tintenfische, Weichtiere und zahlreiche andere Meeresfrüchte können gesalzen werden. Beliebte Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten sind Daegu Tang (Eintopf aus Stockfisch, Garnelen und Gemüse wie Radieschen, Pilzen, Brunnenkresse und Chrysanthemen-Salat). Pikante gegrillte Garnelen (Gochujang Saewu Gui) sowie der Eintopf mit Tofu, Seefrüchte wie Muscheln, Garnelen, Venusmuscheln oder Austern und Gemüsen namens Haemul Sundubu Jjigae stehen auch auf dem Speiseplan der Koreaner.

Eier und frische Gemüse werden oft in der koreanischen Rezepten getroffen

ist kimchi gut fuer abnehmen was moegen koreaner klassische koreanische kueche weisses schuessel mit salat moehren eier

Der Seetang mag nicht ganz genau zu den Seefrüchten gehören, er wird aber sowohl von den Männern als auch von den Frauen in Korea konsumiert. Er ist ein ballaststoffreiche Lebensmittel, das die Verdauung fördert und als natürlicher Fettbrenner funktioniert.

#Brühen und Suppen

Die Liste der Suppen in die koreanische Küche ist richtig lang und abwechslungsreich. Ob mit Fleisch oder Fisch, pikant oder süß-sauer, wirken sich Brühen immer positiv auf die Verdauung und fördert die Darmgesundheit.

Der beliebteste Eintopf ist der Kimchi-Eintopf, der entweder nur aus Kimchi besteht oder auch Fleisch enthalten kann. Ein weiterer beliebter Eintopf ist Soondubu oder Tofu-Eintopf, bei dem der Eintopf mit weichem Tofu und anderen Gewürzen gefüllt ist. Dieser Eintopf wird in der Regel gerne in der kalten Nacht gegessen.

Koreanische Suppe mit Frühlingszwiebel und Tofu Käse

koreanische kueche rezepte warum sind koreaner so schoen schuessel mit koreanischer suppe

Suppen, auch Tang genannt, sind brühwarm und werden je nach Kochverfahren stunden- oder manchmal tagelang gekocht. Sie enthalten in der Regel mehr Brühe als Fleisch oder Gemüse, da sie ausschließlich der Reinigung des Körpers durch heiße Suppe dienen. Suppen werden in der Regel fade oder leicht gewürzt serviert, so dass man den Salzgehalt später durch Zugabe von mehr Salz anpassen kann. Das Wasser und das Fleisch werden in der Regel zusammen gekocht, wenn sie zum ersten Mal zubereitet werden, so dass die Suppe sehr nahrhaft ist.

Koreaner legen viel Wert auf ihre Gesundheit und Ernährung

was ist typisch fuer die koeranische kueche koreanische diaet koreanische frau steckt sich hinter hut

Wie bleiben Koreaner so schlank?

Neben der gesunden, abwechslungsreiche Ernährung legen Koreaner und Koreanerinnen einen großen Wert auf die Bewegung und Training.

Koreaner ziehen es vor, zu Fuß zu gehen, anstatt öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Ein aktiver Lebensstil besteht aus Spaziergängen, gesunder und ausgewogener Ernährung und körperlicher Betätigung. Die Koreaner befolgen diese Regeln mit großer Ernsthaftigkeit und führen daher einen gesunden Lebensstil, insbesondere die koreanischen Frauen.

Wie anziehend sehen diese selbergemachte koreanische Donuts

warum sind koreaner so schoen grosses blech mit kkwabaegi koreanische donuts

#Home made auch bei den Desserts

Was Süßigkeiten und Soda-Getränke angeht, sind diese von Koreanern eher vermeidet. Wenn sie jedoch ein Dessert genießen möchten, würden sie es lieber zu Hause selber zubereiten. Von glutenfreien Klebreisbällchen mit Trockenfrüchten und Nüssen über das sogenannte rasierte Eis mit roten Bohnen, Dosenmilch und frischen Früchten nach Wunsch bis zur koreanischen Donuts (Kkwabaegi) enthält die Liste der koreanischen Süßigkeiten und Desserts wirklich zahllose Rezepte. Sie essen auch weniger oder gar kein Fast Food und trinken grüner Tee anstatt Soda oder Cola. Sogar die selbst gemachten Säfte sind da nicht so populär. Stattdessen essen Koreaner die ganzen Früchten.

Kleine Desserts mit Klebereis und Nüssen

was ist das normale gewicht in korea wie viel kimchi am tag essen dessert reisbaellchen braun mit nuessen

@nnurhaziqah Omelet cake. Korean dessert 🤍 #foodreview #myfoodie #mylockdownfoodie #tiktokchef #tiktokguru #homebaking ♬ Classical piano performance „letter to parents“ – Popolony

#Schüssel anstatt Teller verwenden

Eine wichtige Rolle dafür, wie fit Sie bleiben, spielt nicht nur die Qualität sondern auch die Quantität. Haben Sie gemerkt, dass die Menschen in Asien lieber Schüssel als in Teller verwenden? Das ist gar nicht ohne Grund. Erstens ist die Schüssel leichter zu behandeln (besonders bei Brühen und Speisen mit viel Soße). Zweitens aber lassen sich die Schale auch mit wenigem Gericht füllen und die Portion sieht so größer aus als auf dem Tisch. Infolgedessen essen Koreaner auch weniger. Weil sie oftmals eine Brühe oder Suppe vor dem Hauptgang genießen, fühlen sie sich auch schneller voll und essen weniger.

Was Sie essen zeigt sich vor allem auf die Haut aus

wie bleiben koreaner so duenn koreanische diaet plan zwei maedchen koreanerinnen

Wie gesund ist die koreanische Küche?

Laut mehreren Untersuchungen weltweit gehört die koreanische Küche zu den gesundesten. Zusammen mit den Japanern und den Chinesen genießen die Leute in Korea eine ziemlich lange Liste von Lebensmitteln und Gerichten, die viel Proteinen, Vitaminen und Antioxidanten enthalten. Die meisten davon sind auch sehr pikant, was weiter zur richtigen und vollständigen Fettverbrennung und Kalorienverbrauch.

Koreanisches Eis mit frischen Früchten

was kann man in suedkorea essen schnelle koreanische gerischte glass mit originaler koreanischer eis mit frischen fruechten

Ein guter Trick bei Koreanerinnen dafür, länger fit und schlank zu bleiben, ist weniger oder kein Brot und Gebäck zu essen. Das Brot schmeckt zwar gut und ist nahrhaft (es enthält viel Ballaststoffe, die wichtig für die richtige Verdauung sind). Das Sättigungsgefühl beim Brotessen dauert aber nicht besonders lang und man fühlt sich schnell wieder hungrig. Deshalb haben sich Koreaner für gesundere Kohlenhydratquellen wie Bohnen, Reis, Tofu oder Süßkartoffeln.

@teekeatz Reply to @leonmumford537 ok but have u had my mom’s kimchi #kimchi #korean #food #banchan #foodtiktok ♬ Love You So – The King Khan & BBQ Show

Ist Kimchi gut für Abnehmen?

Die kurze Antwort klingt „Ja“. Wie Sie schon sicherlich wissen, handelt es sich bei Kimchi um eine Art von Sauerkraut. Es wird meist aus Chinakohl, der in eine Marinade aus Knoblauch, Ingwer, Zwiebel, weißen Rettich, Chilliflocken, rotes Pfeffer, Frühlingszwiebel, Sojasoße und Wasser eingetaucht. Dann wird in einem Glas oder Schüssel gelegt und für etwa 2-3 Wochen fermentieren lassen. Wenn Sie Kimchi sauer lieben, lassen Sie es länger fermentieren.

Haben Sie schon Kimchi ausprobiert?

was ist typisch fuer die koreanische kueche kimchi geschnitten in schwarze schuessel

Kimchi ist reich an Mineralstoffen, Probiotika, Enzymen und Vitaminen, die wichtig für den Körper sind und enthält gleichzeitig nur weniger Kalorien. Die Antioxidanten, die Kimchi enthält, fördern den Blutkreislauf und sorgt für den besseren Zustand Ihrer Haut.

ist die koreanische kueche gesund warum sind die koreanen so schlank junge koreanerin in oversized blazer

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE