Werbung

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie etwas tun können, damit Ihr Haar schneller wächst. Gibt es Produkte, die helfen? In diesem Artikel geben wir Ihnen Antworten auf diese Fragen. Wir werfen einen genaueren Blick darauf, welche Schritte Sie unternehmen können, damit Sie Ihr Haarwachstum anregen.

Haarwachstum anregen mit natürlichen Mitteln

was regt haarwuchs an natürliche mittel


1. Massage

Eine Massage, die man mit Haarölen und -masken kombinieren kann, stimuliert die Kopfhaut und kann die Haardicke verbessern. Viele Studien beweisen, dass die Massage der Kopfhaut das Haarwachstum, die Durchblutung und die Gesundheit der Kopfhaut verbessert. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Kopfhaut jeden Tag zu massieren, kann das auch helfen, Stress und Spannungen abzubauen – ein zusätzlicher Bonus, wenn diese Emotionen die Ursache für Ihren Haarausfall sind. Massieren Sie Ihre Kopfhaut mit den Fingerspitzen, nicht mit den Fingernägeln. Bewegen Sie sie in kleinen Kreisen und üben Sie dabei leichten bis mittleren Druck aus.

Eine Massage kann die Haardicke verbessern

haarwachstum anregen kopfhaut massieren mit fingerspritzen

2. Haarwachstum anregen mit Aloe vera

Aloe vera wird seit langem zur Behandlung von Haarausfall verwendet. Sie kann Schuppenbildung reduzieren und Haarfollikel, die durch überschüssiges Öl verstopft sind, wieder freimachen. Sie können reines Aloe-Vera-Gel ein paar Mal pro Woche auf Ihre Kopfhaut und Ihr Haar auftragen. Eine weitere Variante ist, Shampoo und Spülung zu verwenden, die Aloe vera enthalten.

Aloe vera gegen Haarausfall verwenden

aloe vera gel gegen haarausfall und schuppenbildung

3. Kokosnussöl

Kokosnussöl enthält Fettsäuren, Laurinsäure genannt, die den Proteinverlust im Haar verringern. Kokosnussöl kann je nach Haartyp vor oder nach der Haarwäsche verwendet werden. Wenn Ihr Haar eher fettig ist, können Sie es über Nacht oder ein paar Stunden vor der Haarwäsche einwirken lassen. Massieren Sie Kokosnussöl in Ihre Kopfhaut und Ihr gesamtes Haar ein. Wenn Ihr Haar trocken ist, können Sie es auch als Leave-in Kur verwenden. Das Kokosnussöl hat auch eine positive Wirkung auf das Mikrobiom, wodurch die Kopfhaut und die Haarfollikel gesünder werden.

Kokosnussöl in die Haare massieren

kokosnussöl in die haare massieren haarwachstum anregen


4. Haarwachstum anregen mit Fischöl

Die Omega-Fettsäuren können dazu beitragen, Ihr Haar von innen heraus zu verbessern, da sie reich an Nährstoffen und Proteinen sind. Die Einnahme eines Omega-Ergänzungsmittels hilft dabei, die Haardichte zu verbessern. Außerdem verringert es den Haarausfall. Omega-Fettsäuren unterstützen die richtige Funktion Ihrer Zellen und können auch Ihre Immunität stärken, was zu einer besseren allgemeinen Gesundheit führt. Halten Sie sich an die vom Hersteller empfohlene Dosierung und konsultieren Sie Ihren behandelnden Arzt, bevor Sie neue Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Die Vorteile von Omega-Fettsäuren für Ihre Haare

haarwachstum anregen zwiebelsaft eintragen hausmittel

5. Zitrone

Der Zitronensaft verbessert nachweislich die Haarqualität und das Haarwachstum. Er kann Ihnen auch dabei helfen, eine gesunde Kopfhaut zu erhalten. Tragen Sie 15 Minuten vor der Haarwäsche frischen Zitronensaft auf Ihre Kopfhaut und Ihr Haar auf. Sie können auch ätherisches Zitronenöl als Teil einer Haarmaske verwenden.

Zitronensaft oder -Öl als Teil einer Haarmaske verwenden

zitronensaft für haarwachstum und gesunde kopfhaut

6. Haarwachstum anregen mit Geranienöl

Auch Geranienöl können Sie verwenden, um das Haarwachstum zu fördern. Mischen Sie drei Tropfen ätherisches Geranienöl mit acht Tropfen eines Trägeröls, und tragen Sie es direkt auf Ihr Haar auf. Sie können auch ein paar Tropfen in Ihr Shampoo und Ihre Haarspülung geben. Geranienöl kann Ihr Haar stärken, mit Feuchtigkeit versorgen und reparieren.

Ein paar Tropfen Geranienöl im Shampoo oder in der Haarspülung

wie haarwachstum anregen nur mit natürlichen mitteln

7. Rosmarinöl

Das Rosmarinöl ist ein gängiges ätherisches Öl, das zur Förderung des Haarwachstums und zur Verringerung des Haarausfalls verwendet wird. Es regt nachweislich das Wachstum neuer Haare an und kann sogar zur Behandlung von androgenetischer Alopezie verwendet werden. Mischen Sie ein paar Tropfen Rosmarinöl in ein Trägeröl, wie Arganöl oder Jojobaöl, und massieren Sie es in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut ein, bevor Sie es ausspülen. Sie können dies mehrmals pro Woche tun. Sie können auch täglich ein paar Tropfen Rosmarinöl in Ihr Shampoo und Ihre Haarspülung geben. Vermeiden Sie es jedoch, ätherische Öle direkt auf der Haut zu verwenden, und mischen Sie sie immer mit einem Trägeröl oder Shampoo.

Rosmarinöl zur Förderung des Haarwachstums und zur Verringerung des Haarausfalls

rosmarinöl in shampoo oder haarspülung hinzufügen

8. Haarwachstum anregen mit Zwiebelsaft

Wenn Sie den Geruch von Zwiebelsaft ertragen können, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Vorteile es wert sind. Zwiebelsaft fördert nachweislich das Haarwachstum und behandelt erfolgreich die fleckige Alopecia areata – eine Autoimmunerkrankung, die an verschiedenen Stellen des Körpers Haarausfall verursacht. Pürieren Sie ein paar Zwiebeln und pressen Sie den Saft aus. Tragen Sie den Saft auf Ihre Kopfhaut und Ihr Haar auf und lassen Sie ihn mindestens 15 Minuten einwirken. Anschließend mit einem Shampoo nachbehandeln.

Die besten Hausmittel für gesunde Haare

haare reparieren mit natürlichen mitteln wachstum anregen

Wie sie Haarwachstum anregen und Haarverlust verhindern

haartherapie mit natürlichen mitteln haarwachstum tipps

Quellen:

brigitte.de

gala.de

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE