Werbung

Viele Menschen verspüren Angst, wenn sie daran denken, zum Zahnarzt zu gehen. Für eine gute Zahngesundheit ist es jedoch wichtig, die Termine wahrzunehmen. Um zahnärztliche Notfälle zu vermeiden, sollten Sie Ihren Zahnarzt zweimal im Jahr aufsuchen. Die gute Informierung ist auch ein Schlüsselfaktor bei der richtigen Zahnpflege. Heute teilen wir Ihnen 12 Geheimnisse mit, die erfahrene Zahnärtze ihren Patienten verraten und die jeder kennen sollte!

Was möchte Ihren Zahnarzt Ihnen mitteilen?

tipps fuer gute zahnfplege zahnartzt mit zahn im hand


 

12 Geheimnisse, die erfahrene Zahnärtze ihren Patienten verraten

#Zahnseide selten zu verwenden, ist katastrophal für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch

Wenn Sie nicht jeden Tag Zahnseide verwenden, bleiben Bakterien sowie Säuren aus Lebensmitteln (Zucker und Kohlenhydrate) zwischen Ihren Zähnen. Sie senken den pH-Wert in Ihrem Mund bis zu dem Punkt, an dem eine Demineralisierung des Zahnschmelzes auftritt. Zahnärzte sagen, dass Zahnseide nicht unbedingt nach dem Zähneputzen verwendet werden sollte. Sie können Zahnseide auch unter der Dusche oder sogar während Sie fernsehen benutzen! Das Hauptziel von Zahnseide ist es, die Bakterien zwischen Ihren Zähnen zu entfernen, damit sie keine Gelegenheit haben, an der Oberfläche zu haften und Schäden zu verursachen. Also überspringen Sie diesen wichtigen Schritt bei Ihrer täglichen Zahnpflegeroutine nicht!

Zahnseide gehört zum Zahngesundheit

was foerdert die zahgesundheit zahnseide verwendung tipps

#Wissen Sie, wann es Zeit ist, sich eine neue Zahnbürste zu kaufen

Experten teilen mit, dass Sie eine Handzahnbürste alle drei bis vier Monate ersetzen sollten. Wenn Sie Ihre Bürste viel länger verwenden, werden die Borsten ausgefranst und abgenutzt, und sie entfernen Plaque nicht mehr so ​​​​effektiv. Wenn zu viel Plaque und Speisereste in Ihrem Mund verbleiben, steigt Ihr Risiko für Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Wann sollten Sie den Kopf einer elektrischen Zahnbürste ersetzen?

Im Allgemeinen sollten Sie den Kopf Ihrer elektrischen Zahnbürste alle 12 Wochen austauschen. Dies sollte häufiger als bei einer Handzahnbürste erfolgen, da elektrische Bürsten oft kürzere Borsten haben, weswegen sie tendenziell schneller verschleißen. Vielleicht möchten Sie Ihren Bürstenkopf sogar früher als 12 Wochen austauschen, wenn Sie bemerken, dass die Borsten nicht in der besten Form zu sein scheinen.

Wechseln Sie Ihre Zahnbürste alle drei Monate

was gehoert zur zahngesundheit zahnbuerste regelmaessig austauschen

#Wählen Sie bitte nicht die härteste Zahnbürste

Wenn es um das Zähneputzen geht, ist wichtig, eine weiche Bürste zu verwenden – keine harte (oder eine elektrische, die mit Gewalt verwendet wird). Es hat sich gezeigt, dass harte Bürsten den Zahnschmelz und das Zahnfleisch zerstören, was zu einer extremen Zahnempfindlichkeit führt. Wählen Sie stattdessen eine weiche Zahnbürste aus und putzen Sie mit sanften kreisenden Bewegungen.

*Welche sind die besten Hausmittel gegen Zahschmerzen?

Eine zu harte Bürste kann Ihre Zähne bzw. Ihr Zahnfleisch beschädigen

was ist wichtig fuer die zahne zwei zahnbuersten aus natuelrichen materialien


#Es könnte unmöglich sein, Ihre Traumzähne zu erzielen

Viele Menschen möchten ein Lächeln wie von einem Filmstar haben. Manchmal könnte es aber unmöglich sein, es aufgrund einiger individueller Eigenschaften zu erzielen. Ja, Experten können mit Ihren Zähnen wirklich Wunder machen. Sie müssen jedoch beachten, dass die Zähne eines jeden Menschen einzigartig sind und verschiedene Merkmale wie Form, Farbe und Aussehen besitzen.

Was ist nicht gut für die Zähne?

zahngesundheit schoenes laecheln tipps fuer gesunde zaehne

What's Hot
lebensmittel schlecht fuer zaehne tipps und infos

Lebensmittel, die schlechter für die Zähne sind als Süßigkeiten

was hilft gegen zähneknirschen kieferübungen und massagen

Was hilft gegen Zähneknirschen? 6 Behandlungsmöglichkeiten

wie kann man zaehne natuerlich aufhellen beste hausmittel

Wie kann man Zähne natürlich aufhellen? Das sind die besten Mittel und Tipps für weiße Zähne!

#Schnuller können die Zähne Ihres Babys ernsthaft beschädigen

Saugen ist ein natürlicher Reflex für Säuglinge, der ihm hilft, sich ruhig und entspannt zu fühlen. Im ersten Jahr ist es sogar empfehlenswert, einen Schnuller zu verwenden. Eine längere und häufige Sauggewohnheit kann jedoch mit der Zeit zu schiefen Zähnen oder Bissproblemen führen. Je länger die Gewohnheit anhält, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Kind in Zukunft eine kieferorthopädische Behandlung benötigt. Experten empfehlen, das Kind nach dem dritten Lebensjahr den Schnuller abzugewöhnen.

Schnuller bei Kindern führen mit der Zeit zu Kieferfehlbildungen 

was ist schlecht fuer die zaehne bei babys was mit schnuller aufhoehren

#Kaugummi sollte Teil Ihrer Routine sein

Normalerweise braucht der Speichel etwa eine Stunde, um die Mineralien zu ersetzen, die Ihr Zahnschmelz nach dem Essen verliert. Sie können Ihren Speichel jedoch erhöhen, indem Sie nach dem Essen oder Trinken nur 20 Minuten lang Kaugummi kauen. Dadurch werden die verlorenen Mineralien schneller ersetzt und somit das Fäulnisrisiko verringert. Aber Vorsicht bitte: Wenn Sie die schlechten Bakterien in Ihrem Mund reduzieren möchten, sollten Sie sich für eine zuckerfreie Variante entscheiden. Gut ist zum Beispiel auf Xylit (ein Zuckerersatzstoff, der in Kaugummis enthalten ist) zu setzen. So profitieren Sie von den Vorteilen und Ihre Zähne bleiben länger gesund!

Wenn Sie zuckerfreien Kaugummi kauen, produziert Ihr Mund mehr Speichel, eine natürliche Abwehr gegen Säure

was kann man fuer eine gute zahngesundheit tun kaugummi maedchen rosa brille

What's Hot
wie kann man selbst zahnstein entfernen zahnarzt dr seidl beste zahnpflegeprodukte zahnbuersten aus bambus

Richtige Zahnpflege Reihenfolge: so bleiben Ihre Zahne immer weiß und gesund!

#Keine Piercings bitte

Bei jeder Art von Piercing im Mund besteht ein enormes Infektionsrisiko, wenn es nicht in einer wirklich sterilen Umgebung durchgeführt wird. In einigen Fällen sollten Ärzte sogar Stücke der Zunge herausschneiden, weil die Infektion so weit verbreitet war! Selbst wenn alles gut läuft, hat praktisch jeder mit einem Zungenpiercing abgebrochene Vorderzähne! Also keine Piercings bitte, das raten Experten!

Ihr Zahnarzt möchte Sie über diese 12 Dinge informieren

was ist gut für die zaehne erfahrene zahnaerzte teilen mit

#Zahnfleischbluten ist seriös!

Wenn Ihre Hände beim Waschen bluteten, würden Sie zum Arzt rennen. Aber in der öffentlichen Meinung ist Zahnfleischbluten in Ordnung. Wenn Ihr Zahnfleisch auch nur ein wenig blutet, es sei denn, Sie hauen wirklich mit Ihrer Zahnbürste davon, ist das Parodontitis. Parodontitis ist eine Infektion des Stützgewebes der Zähne, bei der sich Plaque und Zahnstein an der Basis des Zahns bilden und das Zahnfleisch wegziehen. Unbehandelt können sich die betroffenen Zähne locken und schließlich fallen! Gehen Sie zum Arzt, sobald Sie Zahnfleischbluten bemerken.

Zahnfleischbluten sollte nicht missgeachtet werden!

wie sehen gesunde zaehne aus frau mit schoenem leacheln

#Vermeiden Sie übermäßiges Bleichen

Übermäßiges Bleichen und Überbleichen mit rezeptfreien Kits kann am Ende ziemlich schädlich für unsere Zähne sein. Es kann zu Zahnschmelzverlust und damit zu dauerhafter Zahnempfindlichkeit führen, sagen Experten. Testen Sie das Produkt immer zuerst und befolgen Sie die Anweisungen genau so, wie sie geschrieben sind. Wenn Ihre Zähne empfindlicher werden, lassen Sie die Bleichmittel weg und ziehen Sie natürliche Aufheller wie Blumenkohl und sogar Erdbeeren in Betracht.

*Erfahren Sie, wie Sie Ihre Zähne natürlich aufhellen.

Richtig weiße Zähne können Sie auch mithilfe einiger natürlicher Mitteln bekommen

woman teeth before after whitening white background dental clinic patient image symbolizes oral care dentistry stomatology 168410 1716

#Es gibt viele Dinge, die überraschend schlecht für Ihre Zähne sind

Viele Lebensmittel und Getränke können Plaquebildung verursachen, die schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen auf Ihre Zähne haben kann! Plaque ist ein mit Bakterien gefüllter klebriger Film, der zu Zahnfleischerkrankungen und Karies beiträgt. Nachdem Sie einen zuckerhaltigen Snack oder eine Mahlzeit gegessen haben, führt der Zucker zur Bildung von Bakterien, die Säuren freizusetzen, die den Zahnschmelz angreifen. Wenn der Zahnschmelz bricht, können Hohlräume entstehen. Vermeiden Sie folgene Lebensmittel und Getränke zu konsumieren:

  • Soda, Diätsoda und gesüßte Getränke
  • Haushaltszucker, Süßigkeiten und andere Quellen von zugesetztem Zucker
  • Zuckerhaltiges Müsli und gebackene Süßigkeiten
  • Weißbrot und raffinierte stärkehaltige Lebensmittel
  • Fruchtsäfte und Fruchtpops
  • Alkoholische Getränke
  • Übermäßig klebrige oder harte Speisen

Karies verursacht Komplikationen wie Schmerzen, Kauprobleme und Zahnabszesse

was ist nicht gut fuer die zaehne frau ungesunde lebensmittel

#Bringen Sie Kindern bei, wie sie ihre Zähne richtig pflegen

Experten empfehlen, den Kindern beim Zähneputzen und Zahnseide zu helfen. Selbst 12-Jährigen fällt es schwer, alle Oberflächen ihrer Zähne zu putzen, d.h. entlang des Zahnfleischsaums, ganz hinten und auf der Zungenseite. Viele Eltern versuchen, ihren Kindern die Schuld dafür zu geben, dass sie nicht richtig mit Zahnseide und Zähneputzen umgehen, aber sie müssen es ihnen in jungen Jahren beibringen und ihnen helfen. Sie werden ihnen in Zukunft viel Zeit, Ärger und Geld ersparen, indem Sie Ihren Kindern helfen, sich um ihre Zähne zu kümmern, sobald sie beginnen, Zähne zu bekommen!

Was ist wichtig für Zähne?

was foerdert die zahngesundheit bei kindern

Was haben wir heute gelernt?

Verwenden Sie regelmäßig Zahnseide, putzen Sie Ihre Zähne regelmäßig und pflegen Sie sie richtig für eine gute Zahngesundheit. Zahnärzte teilen auch mit, dass sie viele Patienten sehen, die Karies, Gingivitis oder Parodontitis haben, weil sie auf keine gute Hygiene geachtet haben und nicht regelmäßig zum Zahnarzt gegangen sind. “Es ist weniger wahrscheinlich, dass wir Füllungen, größere restaurative Arbeiten oder Tiefenreinigungen mit Zahnfleischtherapie einsetzen müssen, wenn die Patienten wie empfohlen zu uns kommen und ihre Zähne richtig pflegen“ – das haben uns die Experten enthüllt. Zähne sind Ihre Visitenkarte. Obwohl viele dies nicht wissen, ist das Lächeln das zweite Ding, auf das Menschen sehen, wenn sie jemanden treffen (am ersten Platz stehen die Augen)!

Beachten Sie diese Dinge für eine gute Zahngesundheit!

tipps dier gesunde zahne die sie wissen sollten zahnarzt empfehlungen

Quellen:

thehealthy

focus

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE