Werbung

Chips verbinden wir meistens mit einem entspannten Filmabend zu Hause. Leider aber verbinden wir Chips auch mit einer ungesunden Ernährung und einem ungesunden Lifestyle. Glücklicherweise gibt es viele gesunde Rezepte, mit denen Sie Chips selber machen und schuldfrei genießen können. Chips können Sie natürlich aus Kartoffeln, rote Beeten oder sogar Äpfeln machen. Wussten Sie aber, dass Sie Chips auch aus Zucchini machen können? Ja, das können Sie. Zucchini Chips schmecken auch unglaublich lecker. Heute verraten wir Ihnen, wie Sie einfach und schnell Chips aus Zucchini selber machen können.

Leckere Chips selber machen

kleiner topf mit chips frittierte zucchini selber machen


Wie viel Kalorien hat eine Zucchini?

Mit Zucchini können Sie nicht nur leckere Chips und auch Zucchini Spaghetti machen, sondern auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Die Zucchini ist kalorienarm und hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Eine Tasse rohe Zucchini hat ca. 62 Kalorien. Außerdem ist sie reich an Vitamin A, Kalium, Folsäure, Antioxidantien, darunter Lutein und Zeaxanthin.

Zucchini Chips selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 1 große Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • koscheres Salz

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 100 Grad vor. Legen Sie dann zwei große Backbleche mit Silikonbackmatten oder Backpapier aus.
  2. Schneiden Sie dann die Zucchini auf einer Mandoline.
  3. Legen Sie die Zucchini-Scheiben auf ein Papiertuch und bedecken Sie sie mit einem anderen. Drücken Sie ganz leicht darauf. Dies hilft dabei, die Flüssigkeit zu entfernen, damit sie schneller garen.
  4. Legen Sie die Zucchini-Scheiben dann auf das Backpapier dicht nebeneinander und in einer geraden Linie. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht überlappen.
  5. Bestreichen Sie die Zucchini anschließend mit dem Olivenöl und bestreuen Sie sie mit ein wenig Salz.
  6. Backen Sie die Chips für 2+ Stunden oder bis sie braun und knusprig und nicht weich werden.
  7. Lassen Sie sie vor dem Servieren auf dem Backblech abkühlen.
  8. Die Chips können Sie für ca. 3 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Leicht und schnell Zucchini Chips selber machen

schöne weiße schale kalorienarme chips zubereiten rezept

Parmesan Chips aus Zucchini

Dafür brauchen Sie:

  • 4 Zucchini, längs geviertelt
  • 1/2 Tasse frisch geriebenen Parmesan
  • 1/2 TL getrockneten Thymian
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrockneten Oregano
  • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
  • koscheres Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackte frische Petersilienblätter

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad vor. Sprühen Sie ein Backblech mit Backspray und legen Sie es mit Backpapier aus. Stellen Sie es beiseite.
  2. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel den Parmesan, den Thymian, den Oregano, das Basilikum, das Knoblauchpulver, das Salz und den Pfeffer nach Geschmack.
  3. Legen Sie die Zucchini dann auf das Backblech. Träufeln Sie sie mit Olivenöl und bestreuen Sie sie mit Parmesan.
  4. Backen Sie die Chips, bis sie weich sind oder ca. 15 Minuten. Grillen Sie sie dann für ca. 2-3 Minuten oder bis sie knusprig und goldbraun sind.

Mit Parmesan schmecken Chips viel besser

hausgemachte frittierte zucchini leichtes gesundes rezept

Knusprige Zucchini Chips mit Knoblauch-Aioli-Dip

Dafür brauchen Sie:

  • 1 große oder 2 kleine Zucchini, geschnitten in 1/2 dicke Kreise
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl zum Bestreuen (gewürzt mit 1 TL Salz und 1/4 TL schwarzem Pfeffer)
  • 2 Eier, geschlagen, zum Bestreichen
  • 1 1/2 Tassen Panko Brotkrumen
  • Öl zum Anbraten

Für den Dip brauchen Sie:

  • 1/3 Tasse Mayo
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • 1/8 TL schwarzen Pfeffer

So geht es:

  1. Mischen Sie in einer Schale 1/2 Tasse Mehl, 1 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer.
  2. Schlagen Sie dann die Eier mit einer Gabel in einer separaten Schüssel.
  3. Geben Sie die Brotkrumen in einer dritten Schüssel.
  4. Wälzen Sie dann die Zucchini in Mehl. Tunken Sie sie dann in die Eimischung. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig mit Ei bedeckt sind.
  5. Bedecken Sie sie abschließend mit Brotkrumen.
  6. Erhitzen Sie eine große, antihaftbeschichtete Pfanne mit dickem Boden auf mittlerer Hitze und geben Sie ein bisschen Öl hinzu (genug, um den Boden zu bedecken).
  7. Sobald das Öl heiß genug ist, können Sie die Zucchini hinzugeben. Sautieren Sie sie für ca. 3 Minuten auf jede Seite oder bis sie goldbraun werden. Falls sie zu schnell Braun werden, sollten Sie die Hitze reduzieren. Hinweis: Das Öl ist heiß genug, wenn Ihre Zucchini in der Pfanne köchelt. Es sollte aber nicht knistern und platzen.
  8. Legen Sie die Zucchini abschließend auf einen Teller, ausgelegt mit einem Papiertuch.

Knoblauch-Aioli-Dip

  1. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel die Zutaten für den Dip und rühren Sie gut. So leicht ist es.

Dip nicht vergessen

wie viel kalorien hat eine zucchini chips selber machen mit dip


Vegane und gesunde Alternative zu Chips

Dafür brauchen Sie:

  • 3/4 Tasse vegane Brotkrumen
  • 1/2 TL italienische Gewürzmischung
  • 1/4 TL Gewürzsalz
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 2 mittelgroße Zucchini, geschnitten in Scheiben
  • 1/3 Tasse Sojamilch oder eine andere vegane Alternative

So geht es:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 240 Grad vor. Fetten Sie ein Backblech mit Olivenöl oder Antihaft-Kochspray ein.
  2. Mischen Sie in einer großen Schüssel die Brotkrumen, die italienische Gewürzmischung, das Zwiebelpulver und Knoblauchpulver und das Gewürzsalz.
  3. Dippen Sie jede Scheibe in die Sojamilch und dann ganz sanft im Brotkrummix.
  4. Legen Sie die Zucchini dann auf das Backblech.
  5. Backen Sie die Chips für 5-10 Minuten oder bis sie leicht knusprig werden.
  6. Drehen Sie die Chips um und backen Sie sie für weitere 5 Minuten.

Chips können Sie auch vegan zubereiten

party essen zubereiten zucchini chips rezept

What's Hot

Zucchini Spaghetti Rezept – 8 leckere Ideen

1 chips selber machen verschiedene ideen und eifnache rezepte kartoffelchips mit kräutern tacos mitsoße apfelchips

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Chips selber machen

Der Filmabend kann beginnen

chips mit wenig kalorien selber machen aus zucchini

Sieht das nicht lecker aus?

fingerfood selber machen zucchini chips rezepte leicht

frittierte zucchini stangen mit mayo dip

gebackene kalorienarme chips aus zucchini mit dip zubereiten

gebratene zucchini chips mit wenig kalorien

Kalorienarme Chips zubereiten

große schale mit chips kalorien zucchini infos

ideen fingerfood zucchini gesunde alternative zu chips

ideen für gesunde alternative zu chips selber machen

 

informationen wie viel kalorien hat eine zucchini

Chips mit wenig Kalorien

köstliche gebackene zucchini chips mit wenig kalorien

köstliche zucchini chips rezept selber machen

leckere parmesan chips selber machen leichtes rezept

parmesa chips aus zucchini selber machen rezept

Chip and Dip – Die perfekte Kombination

teller mit hausgemachten chips kalorien zucchini

zucchini zubereiten parmesan chips selber machen rezept

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%